luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 152 von 152

Thema: Wer hat den hartnäckigsten Akku?

  1. #141

    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    286
    Danke
    0
    Thanked 13 Times in 13 Posts
    wieder +1 für Panasonic.... Der Innenwiderstand von den Sanyozellen steigt nach einiger Nutzung stärker als bei Panasonic und Kapa verlieren die auch schneller.
    T460 | i5-6300U | 16GB RAM | 1920*1080 | 1TB SSD

  2. The Following User Says Thank You to patronus For This Useful Post:
  3. #142
    Moderator Avatar von Lokheizer
    Registriert seit
    24.07.2013
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    3.154
    Danke
    67
    Thanked 125 Times in 118 Posts
    Zitat Zitat von acura Beitrag anzeigen
    Panasonic ist selbst in meinem Prius verbaut und da halten die Dinger auch ewig, liegt wohl auch an der ausgeklügelten Ladeelektronik.
    Die Ladeelektronik ist bei einem Thinkpad-Akku-Typ immer gleich, nur die verbauten Zellen kommen von unterschiedlichen Herstellern.
    Viele Grüße
    Thomas

    W530 | i7-3720QM | 16GB-RAM | NVIDIA Quadro K2000M | 1920x1080 | 240GB/128GB-SSD
    Tower | i7-6700K @ 4,4 Ghz | 32GB-RAM | Zotac GTX980Ti Extreme 6GB | 500GB-SSD, 1TB-HDD | Eizo FS2434BK (FHD-IPS)

    X230t | i5-3320M | 8GB-RAM | 1366x768 Multitouch | 128GB-SSD
    T61 | Standby

  4. #143
    Avatar von acura
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    164
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Zitat Zitat von Lokheizer Beitrag anzeigen
    Die Ladeelektronik ist bei einem Thinkpad-Akku-Typ immer gleich, nur die verbauten Zellen kommen von unterschiedlichen Herstellern.
    Ich weiß, ich meinte ja eigentlich das Auto. Da müssen die Zellen noch um einiges mehr leisten auch wenn kein Lithium-Ionen-Akku. Sind eneloops nicht mitlerweile auch alle von Panasonic??
    ThinkPad - T43p, X61t, X60, X200, X61s, T410, X220 1161, X61, X230,

  5. #144

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    615
    Danke
    70
    Thanked 139 Times in 97 Posts
    Zitat Zitat von acura Beitrag anzeigen
    Sind eneloops nicht mitlerweile auch alle von Panasonic??
    Kommt darauf an, wie man es sieht....
    Als Panasonic Sanyo übernommen hat, gingen die Namensrechte natürlich auch an Panasonic über, aber die japanische Fabrik ging an Fujitsu.
    Zwar werden in dieser Fabrik noch die eneloops für Panasonic produziert, allerdings hat Panasnoic auch ein Werk in China gebaut, wo eneloops produziert werden. Je nach Aussage sollen hier in Europa zwar nur Akkus aus Japan verkauft werden, aber es soll wohl auch schon welche aus China verkauft worden sein.....
    Aber im Grunde ist es sicherer die AA/AAA nun direkt von Fujitsu zu beziehen, so weiß man, dass es auch welches aus Japan sind.

    €dit, weil es zum Thema Auto passt, Toyota und Panasonic hatten ein Joint Venture Vertrag um die Ni-MH Akkus für den Prius zu bauen, als Toyota auf Li-ion Akkus umsteigen wollte, hat Sanyo das Rennen gemacht, aus diesem Grund soll Panasonic Sanoy wohl gekauft haben.....



    Damit der Thread nicht ganz offtpoic wird:
    @patronus, biezieht sich diese Aussage, dass die Akkus von Panasonic aus Deiner Sicht auf alle Akkus von Panasonic, oder auf die Akkus, die von Dir von Panasonic stammen?

    Der Punkt ist der, bei den Akkus über 2,6Ah pro Zelle (9,62Wh pro Zelle) hat Panasonic eine andere Technik (Zellenchemie) eingesetzt, als die Konkurenz von Samsung/LG/Sanyo.
    Die Chemie die Panasonic eingesetzt hat, scheint in der tat recht unter den Einsatzbedingungen, wie es in Thinkpad Akkus vorkommt, der anderen überlegen zu sein.
    Allerdings kann ich dazu nicht all zu viel dazu beitragen....
    Aber ich habe hier auch einen Akku mit Panasonic Zellen, die noch einen sehr gut sind.....
    Geändert von Megalodon (04.03.2017 um 02:25 Uhr)

  6. #145

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    951
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Mal wieder ein update des "Rekordakkus" anlässlich eines runden Jubiläums

    Herstellung: 08/2012
    Erstverwendung: 11/2012
    ursprüngliche Kapazität: 93.24 Wh
    verbleibende Kapazität: 15.20 Wh (also ca. 84% Verlust)
    Zyklenanzahl: 3000

    Nicht schlecht, oder
    Akku_2017_04_03.jpg


    Lg,
    mm
    IBM X41 - 1.5 GHz LV - 2 GB - 40 GB - 12" XGA - XP Pro
    IBM T60 - 1.66 GHz Core Solo - 1 GB - 500 GB - 14" SXGA+ - XP Pro

  7. The Following User Says Thank You to mm76 For This Useful Post:
  8. #146

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Zitat Zitat von T42p Beitrag anzeigen
    Wer hat den hartnäckigsten Akku?
    Ich natürlich. Der weigert sich schon seit Jahren, seine Kapazität zu erhöhen...

  9. #147

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    951
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Nach nun insgesamt 4014 Ladezyklen hat mein Akku nun vor kurzem nach ca. 5 Jahren treuer Dienste das zeitliche gesegnet. Das Aus kam dabei nicht plötzlich, die Kapazität ist langsam gegen 0 gesunken.

    Akku_Ende.png
    IBM X41 - 1.5 GHz LV - 2 GB - 40 GB - 12" XGA - XP Pro
    IBM T60 - 1.66 GHz Core Solo - 1 GB - 500 GB - 14" SXGA+ - XP Pro

  10. #148
    Avatar von te_zwo
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    1.516
    Danke
    33
    Thanked 47 Times in 43 Posts
    Respekt für diese Leistung - an den Akku und an Dich!
    Bloß nicht in den E-Schrott damit! Der gehört ins Museum!
    XMG P407

  11. #149
    Avatar von Modulator
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    399
    Danke
    10
    Thanked 27 Times in 20 Posts
    Klasse, Beachtliche Leistung dafür das Sie nur für maximal 1000 Zyklen spezifiziert sind.

    Ich hab noch vier Akkus von sechs Stück für ThinkPad 760, die auch einfach nicht aufgeben wollen, 22 Jahre alt. Zyklen kann man bei dieser frühen Li-Ion Generation leider nicht auslesen. Der schwächste macht noch über 30 Minuten.
    ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe 2280 M.2 SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE+ - Arch Linux/Windows 10 Education
    Modulators Sammlung


  12. #150

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    951
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von te_zwo Beitrag anzeigen
    Respekt für diese Leistung - an den Akku und an Dich!
    !
    Nun ja, meine eigene Leistung war relativ gering - ich habe den Akku einfach verwendet Nichts desto trotz finde ich es gerade heutzutage sehr erfreulich, wenn technische Geräte/Komponenten jeder Art länger halten, als man ursprünglich annimmt.

    mm
    IBM X41 - 1.5 GHz LV - 2 GB - 40 GB - 12" XGA - XP Pro
    IBM T60 - 1.66 GHz Core Solo - 1 GB - 500 GB - 14" SXGA+ - XP Pro

  13. #151

    Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, mein erster Akku vom X201s ist nach 400 Zyklen und 2 1/2 Jahren schon durchgewesen. War ein 6 Zellen Akku vom Typ 47+ mit LGC-Zellen. Der nachbestellte 9-Zeller von SANYO (Dezember 2013) lief seitdem schon über 900 Zyklen. Ich dachte erst, er baut langsam ab, nach mehrmaligem Kalibrieren werden mir aber statt 60 Wh wieder 80 Wh angezeigt (Ursprünglich hatte er sogar 101,48 Wh). Heißt natürlich im Umkehrschluss, dass ich den Akku statt der eingestellten Ladegrenze von 90% eigentlich nur bis 75% aufgeladen habe.
    Beide Akkus habe ich meist mit einer Ladeschwelle von 90 oder 95% betrieben.

  14. #152

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.963
    Danke
    41
    Thanked 21 Times in 19 Posts
    Ich hatte am WE ein T400s auf dem OP-Tisch.
    2014 habe ich das Gerät mit ca. 33 Wh abgegeben (Zyklen und ander Daten habe ich nicht mehr).

    2019 hatte der Akku noch etwas über 18 Wh bei 1360 Zyklen.
    Ich SUCHE: - |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 12:53
  2. Akku Firmware-Update fehlgeschlagen. Akku wird nicht mehr erkannt.
    Von einerwiekeiner im Forum Edge E/S - Serie, ThinkPad 13
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 20:32
  3. Ultrabay-Akku neuer Akku <=> alter Akku
    Von momo_T4* im Forum T - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 06:39
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 11:16
  5. THY-akku (ebay) akku-led blinkt - akku fehlerhaft?
    Von johnbecker im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 09:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu