luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 63 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1244

Thema: SXGA+ Mod - Infos

  1. #1

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    664
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    SXGA+ Mod - Infos

    Hallo Community,

    nachdem das Thema SXGA+ Mod für die X6x-Serie immer wieder in diversen Threads angesprochen wurde und ich auch schon direkt angeschrieben wurde, schreibe ich hier einen Überblickspost, der meinen Wissensstand zu diesem Projekt wiedergibt. Gleich zu Beginn muss ich sagen, dass das Wissen nur angelesen ist. Aus beruflichen Gründen habe ich momentan keine Zeit für diesen Mod, auch wenn ich mich jeden Tag ärgere, wenn ich mein viel kleineres X40 neben meinem X61T mit SXGA+ sehe.

    Ziel des Mods ist es, ein SXGA+ Display in ein X6x zu verbauen um die höhere Auflösung nutzen zu können. Hierbei gibt es drei Herausforderungen, auf die ich im Einzelnen eingehen möchte:
    1. Das mechanische Vorgehen
    2. Das Displaykabel
    3. Das BIOS
    1. Das mechanische Vorgehen
    Man benötigt ein Display, das von der Dicke in den dünnen Deckel der X6x-Serie passt, und das von den Außenabmessungen her zwischen die Hinges passt. Dies trifft auf das Boe Heydis HV121P01-100 zu, das ein FlexView IPS Panel mit wirklich guter Farbwiedergabe und Blickwinkelstabilität ist.
    Die Displaybohrungen passen zwar nicht zu den Hinges, es soll aber kein Problem sein, es mit beidseitigem Klebeband zu befestigen. Es ist auch etwas größer als das Standardpanel, so dass das Verlegen der Antennen nach dem Umbau wohl noch etwas friemliger ist als sonst.

    2. Das Displaykabel

    Die Pinbelegung des HV121P01-100 unterscheidet sich zu der der verbauten Kabel. Daher muss man sich einen eigenen Stecker mit einer geänderten Pinbelegung löten. Meiner Interpretation der Panel-Spezifikationen nach muss vom Originalkabel auf das neue Panel folgende Pinbelegung erfolgen, wobei auf eine entsprechende Schirmung zu achten ist:
    1 -> 3
    2 -> 1
    3 -> 2
    4 -> 17
    5 -> 4
    6 -> 19
    7 -> 20
    8 -> 5
    9 -> 6
    10 -> 7
    11 -> 8
    12 -> 9
    13 -> 10
    14 -> 11
    15 -> 12
    16 -> 13
    17 -> 14
    18 -> 15
    19 -> 16
    20 -> 18

    3. Das BIOS
    Das ist die größter Herausforderung. Das VGA-BIOS des X6x unterstützt nur XGA auf dem internen Head. Es bieten sich zwei Lösungen an:
    1. Disassemblieren des BIOS, Einfügen den entsprechenden Codes aus dem X6x Tablet BIOS, Neuberechnen der Prüfsumme. Das erfordert einiges an Verständnis in Maschinennaher Programmierung und Mut, da man mit einem fehlerhaften BIOS sein Mainboard unbenutzbar macht. Es gibt zwar einen Koreaner, der über diese Fähigkeiten verfügt, nur rückt er es nach einer deutlichen Verwarnung seitens Lenovo nicht mehr damit raus.
    2. Auf X6xs-Maschinen kann man das entsprechende Tablet-BIOS installieren, da die Mainboards identisch sind. Allerdings kann man danach weder Bluetooth noch die Ultrabase verwenden, da dies in der Tablet-Variante anders gelöst ist. Man sollte das BIOS der Tablets nicht auf einem "normales" X6x ohne "s" installieren, da der Prozessor dort deutlich heißer wird und das Hitzemanagement dann versagt. Ich gehe aber davon aus, dass man das manuell übersteuern kann. Man muss dann aber seinem Betriebssystem vertrauen
    Fazit
    Es ist sicher machbar, aber nicht ganz einfach. Ich verstehe bis heute nicht, weshalb Lenovo kein entsprechendes X6x mit SXGA+ angeboten hat, da das echt mein Traumnotebook wäre. Ich habe ein entsprechendes Display zu Hause noch liegen, komme aber aus Zeitgründen leider nicht zum Basteln. Wenn es also jemand versuchen möchte, bin ich gerne bereit, soweit möglich zu helfen.

    Quellen
    Der Mod ist im entsprechenden US-Forum teilweise erläutert, wenn auch nicht in dieser Detailstufe:
    http://lenovoblogs.com/connections/?p=59
    http://forum.thinkpads.com/viewtopic...d0502e0b6f0763

    Einige Fotos vom Mod gibt es auf Flickr:
    http://www.flickr.com/photos/lenovop...ry/2950078778/
    http://www.flickr.com/photos/lenovophoto…in/photostream/ (das modifizierte Kabel)
    http://www.flickr.com/photos/lenovophoto…in/photostream/ (das festgetapte Panel)

    Die Pinbelegung habe ich aus den Handbüchern der Panel ermittelt (http://www.beck-oled-lcd-tft-display.de/…-100_Rev.P0.pdf) bzw. (www.beyondinfinite.com/lcd/Library/Chimei/N121X5-L06.pdf).

  2. #2

    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    1.137
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    sehr nett

    da ich ein X61 (ohne s) habe fällt das leider für mich flach
    ich bräuchte also nen bios mod
    ThinkPad X61 7673-65G T7300 (2.00 Ghz), 3 GB RAM, OCZ Vertex 2 120Gb, XGA, Ultrabase X6

  3. #3

    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das sind doch schon mal sehr gut erläuterte Informationen.

    Nun noch eine Frage, könnte es sein, daß der Pinbelegungstausch auch am X41 und X40 passt?

    Welche Software muss man benutzen um die VGA BIOS auszulesen?

  4. #4

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    664
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Naja, wenn Du mir sagst, welches Panel bei Dir im X4x verbaut hast, und ich an das Handbuch komme, dürfte das kein Problem sein.

    Das BIOS gibt es zum Download bei IBM. Ich denke, das muss man danach nur durch den Disassembler schicken. Da solltest du Dich aber selber schlau machen, da dies rechtlich nicht ganz unbedenklich ist. Womit ich weniger das Modden meine, als das "HOWTO Mod a BIOS" zu beschreiben. Ich möchte nur ungern EDEKA haben.

    Gruß

    Sebastian

  5. #5

    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das habe ich drin.




  6. #6

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ein BIOS für ThinkPad X serien mit SXGA+ gibt es schon, also seit lange.

    ich habe schon mal im ebay.de gesucht, es gibt aber kein passendes Bildschirm, es gibt nur bei ebay.com, und zwar aus den USA, der Preis ist auch eine große Überraschung für mich...

    Das BIOS ist schon veröffentlich in China. Viele haben schon selber das Bildschirm gewechselt.

    Grüße.

  7. #7

    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    1.137
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    und wo wurde es veröffentlicht?

    Du hast nicht zufällig Zugriff dadrauf oder?
    ThinkPad X61 7673-65G T7300 (2.00 Ghz), 3 GB RAM, OCZ Vertex 2 120Gb, XGA, Ultrabase X6

  8. #8

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Pumpe:

    kannst du dich vielleicht mal angucken, ob es ein Scheibenglas auf deinem HV121P01-100 Display gibt?

    Und noch ein Tipp:

    Du brauchst unbedingt ein Kabel um die Signale umzuleiten. Und auch einbisschen mechanisch umbauen, nicht nur das Display, auch der B-Deckel, also der Deckel zwischen dem Display und der Tastatur. Hast du mich verstanden?...

    Grüße.

    Elfish:


    natürlich ein chinesisches Community, und nur auf chinesisch, es ist eine lange geschichte...

    Adresse läutet http://www.51nb.com/forum/ wenn du chinesisch könntest, wäre es super... haha

    Grüße. :P

  9. #9

    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'niccal',index.php?page=Thread&postID=616764#post6 16764
    ein BIOS für ThinkPad X serien mit SXGA+ gibt es schon, also seit lange.

    ich habe schon mal im ebay.de gesucht, es gibt aber kein passendes Bildschirm, es gibt nur bei ebay.com, und zwar aus den USA, der Preis ist auch eine große Überraschung für mich...

    Das BIOS ist schon veröffentlich in China. Viele haben schon selber das Bildschirm gewechselt.

    Grüße.
    Das Beste wäre natürlich, gleich den Link mit rein zu stellen. Und das non plus ulta wenn man gleich den google Übersetzer vorher schaltet und gleich ins englische übersetzen lässt.

  10. #10

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    664
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @niccal:

    - Dass der Mod schon lange existiert, ist mir bekannt. Und dass es nicht die Schweizer waren, die es erfunden haben auch.

    - Wenn Du das BIOS bekommst, ist super. Ich habe es nicht gefunden und habe meine Infos aus dem US-Forum gezogen. Und im entsprechenden Chinesischen Forum konnte ich mich dank eingeschränkter Sprachfähigkeiten nicht registrieren, was die Voraussetzung zum Download ist. Aber Du scheinst da ja besser bewandert zu sein.

    - Die Scheibe samt Digitizer ist noch drauf. Habe wie gesagt nicht die Muße, mich darum zu kümmern

    - Was meinst Du mit "ein Kabel um die Signale umzuleiten"?

    - Ich kann mir momentan nichts unter einem "B-Deckel" vorstellen, da wären Bilder hilfreich. Von der Dicke sollte es laut Spec passen. Leider habe ich kein X6xs um es auszuprobieren.

    - Mein Display war ein Einzelteil und daher etwas günstiger


    @luigi:
    Ich habe auf die Schnelle keine Spec gefunden. Vielleicht findest Du ja dank Google eine Pinbelegung. Dann kann ich auch das Mapping erstellen.

    Gruß

    Sebastian

  11. #11

    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    so, für die die mitmachen wollen beim recherchieren....

    Babelfish Übersetzung:

    51nb.com

    Google Übersetzung:

    51nb.com


    und hier der Thread für den X61 BIOS mod.... aber scheinbar muss man die anderen Member kontaktieren...

    http://translate.google.com/translat...forum-1-1.html

  12. #12

    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    1.137
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich hab mal ein request ins forum gestellt....
    vielleicht habe ich ja glück und einer ist gnädig
    ThinkPad X61 7673-65G T7300 (2.00 Ghz), 3 GB RAM, OCZ Vertex 2 120Gb, XGA, Ultrabase X6

  13. #13

    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'Elfish',index.php?page=Thread&postID=616924#post6 16924
    ich hab mal ein request ins forum gestellt....
    vielleicht habe ich ja glück und einer ist gnädig
    Wenn du dort angemeldet bist, kannst du auch gleich mal nach dem X41 SXGA BIOS fragen..?

  14. #14

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also, zum Glück bin ich ein 100% Chinese, und habe die chinesischen Freunde in der Webseite nachgefragt, glaube bekomme ich die BIOSes morgen abend oder einbisschen später.

    Im Mai haben einige Freunde versucht, das BIOS selber zu modifizieren, und auch gleichzeitig das Bildschirm, die haben schon erfolgreich gemacht, und ja natürlich haben die was dafür bezahlt, z.B 2 Bildschirm kapput gemacht. Dann hat der Koreaner gemerket, und hat die BIOS für 3 Tage oder noch kürzer ausgestellt, viele haben dann heruntergeladen, leider habe ich zu später gesehen und keine Chance gehabt diese BIOSes herunterzuladen.

    Ja, wie ihr schon erfahren habt, Lenovo hat wahrscheinlich den Koreaner gewarnt. Um solche widerliche Sache zu vermeiden, und ich möchte auch nicht Lenovo verärgern , ich werde lieber das BIOS per email oder per MSN überschicken lassen, nachdem ich die bekommen.

    Jetzt ist das Problem, wie können wir das Display günstig bekommen?

    Grüße. .

  15. #15

    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das wäre ja klasse wenn das klappt. Ich bin gespannt 8)
    x60s/120GB OCZ Vertex SSD/ UMTS und hoffentlich bald ein SXGA+ Display

  16. #16

    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'niccal',index.php?page=Thread&postID=616989#post6 16989
    also, zum Glück bin ich ein 100% Chinese, und habe die chinesischen Freunde in der Webseite nachgefragt, glaube bekomme ich die BIOSes morgen abend oder einbisschen später.
    Das ist ja super.

    Da du ja der chinesischen Sprache mächtig bist. Da könnten wir gleich versuchen alle Versionen von BIOS zu bekommen. X32 X40/X41 und die X60/X61 mich persönlich interessiert das für das X41.

  17. #17

    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Bei meinem X41 ist ja ein Samsung LTN121XA-L01 leider finde ich dazu keinen Data Sheet.

    Für das HV121P01-100 habe ich den DataSheet gefunden. Ist angehangen.

    Wer Zeit hat, hat kann auch mal nach dem Samsung recherchieren. Oder sein X41 mal aufschrauben und schauen ob da nicht ein anderes eingebaut ist, dann für das eben den Datasheet suchen.... .

    Ich habe das Samsung erst neu eingebaut bekommen, wegen der Flecken. Kann ja sein, daß früher andere verbaut waren.

  18. #18

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    leider habe ich noch keine Antwort von denen bekommen, vielleicht morgen früh...

    Und über das Kabel,

    ich habe schon ein Ersatzkabel in meinem x61s reingebaut, für mein AFFS (Advanced Fringe Filed Switching) Display , etwas wie IPS.

    Der Verkäufer hat mir gesagt, dass das Kabel auch für ein SXGA+ Display auf einem x61s geeignet sein.

    Ich frage ja dann morgen über das Kabel nach, ob man wie selber modifizieren kann oder wo bestellen kann.



    Grüße.

  19. #19

    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gibts schon neues zum Bios? Hast du eins bekommen?
    x60s/120GB OCZ Vertex SSD/ UMTS und hoffentlich bald ein SXGA+ Display

  20. #20

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, positiv!

    ich habe es bekommen, aber leider nur für x60(S) und x61 (s)

    aber werde lieber per email oder über msn zuschicken.

    Grüße. :P

Ähnliche Themen

  1. UXGA-Mod Infos für 14.1" 4:3
    Von pumpe im Forum T - Serie
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 17:07
  2. SXGA+ Mod - Infos X3x/X4x
    Von pumpe im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 02:05
  3. FRU und ASM Infos
    Von texaco im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 21:56
  4. Bitte um Infos...
    Von HopFenSchlodel im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 21:54
  5. Infos zu Ultrabase X6
    Von GerryZ im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung