luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47

Thema: bebilderte Anleitung: Advanced Dock öffnen

  1. #1

    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    73
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    bebilderte Anleitung: Advanced Dock öffnen

    Um die Advanced Dock (=AD) zu öffnen, muss man so vorgehen:

    1.
    Anhang 14651
    Die roten Kreise markieren geklebte Schraubenabdeckungen, man muss sie mit einer Pinzette abziehen und die vier Schrauben entfernen.

    Anhang 14652
    Unterhalb des Ultrabay-Enhanced-Schachts befindet sich auch so eine abgedeckte Schraube die rausgedreht werden muss.

    2.
    AD umdrehen:
    Anhang 14653
    alle Torx Schrauben mit einem Torx-Tamper Resistant Größe 8 herausdrehen. Der Torxdreher muss innen hohl sein, da sich auf der Schraube ein kleiner Pin befindet.
    Unter dem Deckel des pci-express Slots befinden sich ebenfalls zwei Schrauben, die in der Ecke ist schnell übersehen.
    Die pci-e Riserkarte abschrauben (mit Pfeilen markiert) und herausziehen, Achtung: auf der Rückseite sind Kondensatoren.

    3. Wenn alle Schrauben gelöst sind kann man beginnen, die Oberschale der AD abzuhebeln. Am besten beginnt man auf Höhe des Ultrabay-Schachts, mit einem flachen Schraubendreher kann man ein wenig hebeln, auf die Pins oberhalb der Anschlüsse auf der Rückseite achten. Wenn die rechte Seite (ultrabay und pci-e) gelöst ist, kann man vorne unten ebenfalls mit dem Schraubendreher hebeln. Schwierig wird es auf bei dem Schloss, hier muss man fummeln.

    Anhang 14654
    Ist die Oberseite ab, kann man das Kabel des Schalters abnehmen (roter Kreis), die Feder des Auswurfhebels springt auch gerne ab.
    Der blaue Kreis markiert einen Teil der Auswurfmechanik, es kann passieren, dass hier der Plastikriegel aus der Führung springt.

    Achtung! Bei dem Zusammenbau darauf achten, dass das hochstehende Metallteil des Schlosses nicht die Platine des ein-aus Knopfs beschädigt.

    4.
    Anhang 14655
    Alle Schrauben lösen und Metallabdeckung abnehmen.


    Fortsetzung folgt....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Administrator Avatar von deeptrancer
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    10.355
    Danke
    178
    Thanked 255 Times in 119 Posts
    Blog-Einträge
    1
    mal die Fortsetzung ermöglichen...
    Privat: Microsoft Surface Pro - 8 GB RAM - 256 GB SSD| Job: ThinkPad X270 - 8 GB RAM - 512 GB SSD - FHD IPS LED Backlit

  3. #3

    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    73
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    weiter gehts, danke Deeptrancer!

    5.
    Anhang 14673
    Alle Kabel auf der Platine abziehen, dann den Kartenleser abschrauben (2 Schrauben) und beiseite legen.

    6.
    Anhang 14674
    Den Ultrabay-Schacht abbauen, er wird durch die mit dem roten Kreis markierte Schraube gehalten. Die kleine Winkelplatine kann man abziehen.
    Die Pfeile markieren zwei Schaumstoffstreifen, sie sind mit Klebeband befestigt und können abgezogen werden.
    Das blau-weiße Kabel ist für den Lüfter des Pci-e Slots, das muss man auch abziehen.

    7.
    Anhang 14675
    Die mit Pfeilen markierten Schrauben herausdrehen, ebenso sämtliche Anschlussschrauben (die mit den roten Strichen) herausdrehen.

    Wenn das alles erledigt ist, kann man die Hauptplatine vorsichtig heraushebeln, am besten vorne ein bisschen anheben und dann schräg noch oben heraus.

    8.
    Anhang 14676
    Das Netzteil ausbauen: 6 Schrauben lösen (2 mit Pfeilen markiert, 4 mit Kreisen)

    Nun kann man die restlichen Schrauben der Bodenplatte lösen und diese herausnehmen.


    Ich kann denjenigen, die sich an diese Arbeit machen möchten (um Beispielsweise einen Lüfter auszutauschen) raten, sich genügend Zeit zu lassen und in aller Ruhe vorzugehen.
    Am besten dokumentiert man selbst mit Fotos wie alle Kabel angeschlossen sind. Aufgrund der vielen verschiedenen Schrauben ist es ebenfalls Ratsam, sich Behälter vorzubereiten.

    Alles Gute
    Nikolai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.038
    Danke
    24
    Thanked 1.088 Times in 975 Posts
    Meine Anerkennung für diese tolle Anleitung. Kannst Du sie auch ins Thinkpad-Wiki stellen?
    Moronoxyd wird Dir sicher dabei helfen können, wenn Du nicht weißt, wie Du das "anstellen sollst".

    .
    67. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.10.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #5
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    2.335
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ein PDF Doc. mit grossen Bilder währe noch super !!!

  6. #6
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.185
    Danke
    7
    Thanked 74 Times in 67 Posts
    schlimmer ist der zusammenbau... gerade im bereich des schloßes
    auch beim auseinanderbauen verbiegt es gerne :P

  7. #7
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.113
    Danke
    7
    Thanked 54 Times in 46 Posts
    für den "leihen" (ja, ich weiß, dass man das nicht so schreibst, aber ich selbst habe das erst hier in diesem forum gelesen, daher übernehme ich das auch immer wieder gerne) wie ich das einer bin, bitte erkläern, warum mal unter normalen umständen die dock auseinander nehmen sollte!? also ich als blutiger anfänger, kann da ncihts "erkennen".
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  8. #8
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.038
    Danke
    24
    Thanked 1.088 Times in 975 Posts
    Z.B. zum Lüftertausch oder Abklemmen nicht benötigter Lüfter zur Geräuschreduzierung.
    http://thinkpad-wiki.org/Advanced_dock#L.C3.BCfter


    .
    67. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.10.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. #9

    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    73
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    das Argument überhaupt ist meiner Meinung nach die Möglichkeit, den lärmenden Lüfter auszutauschen.
    Das Originalteil nervt nämlich ganz gewaltig. Die Alternative zum Austausch ist das von manchen praktizierte Durchknipsen des Lüfterkabels. Dadurch ist die Dockingstation zwar schön leise, aber der von den Erbauern vorgesehene Luftstrom kühlt das Netzteil nicht mehr.
    Ein kaputtes Netzteil ist leider ein totalschaden, IBM/Lenovo bzw Hipro (der Hersteller des Netzteils) weigern sich, das Netzteil einzeln zu verkaufen.

    Was den Zusammenbau betrifft: Es hilft, wenn die Oberschale einmal über die Bodenplatte gestülpt ist, das Schloss mit dem Schlüssel in die passende Richtung zu ziehen, so bekommt man die Oberschale ganz gut wieder eingerastet. Etwas fummelig ist es aber trotzdem, deswegen ist die ganze Aktion auch nicht für den Laien.

  10. #10
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    15.962
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hannoman wollte Sticky also bekommt er Sticky

    LG
    Ingo
    Work | Core2Quad | SLI Grafik | 8 GB Corsair DHX Ram | Coolermaster Cosmos S | Corsair 550 Watt | W7
    HTPC | AMD Athlon II X3 445 | Gigabyte 785GM-US2H | ATI HD 5450 | 4 GB G.Skill Ram | Silverstone SST-GD05B | BeQuiet 300 Watt | W7
    Unterwegs | MacBook Pro 13" 2011 | 8 GB RAM | Samsung 830 SSD | iPhone 4 - 16 GB - Alles zum iPhone und iPod Touch --> iGadget News

  11. #11

    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    500
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Jetzt bin ich wieder Schuld ...

    Hanno
    Schlaf? Du meinst diesen halbherzigen Koffein-Ersatz?

    POTIVS AMICVM QVAM DICTVM PERDERE

  12. #12

    Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Torx Bits

    Da ich gerade meinen AD auseinenader genommen habe, noch einnen Kommentar zu Torx Bits.
    Fuer die tiefsitzende Torx Schraube unter dem PCI Deckel passen ueblichen Bits nicht. Mit einem Schlitzschraubedreher (2mm) kann man diese dennoch herausdrehen. Da die Torx-Koepfe sehr empfindlich sind, anschliessend einen neue Schraube einsetzen.

  13. #13

    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Advanced Dock auseinandernehmen - leider ist am Schloß Schluß:)

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die bebilderte Anleitung!

    Wir sind schon seit Wochen immer mal wieder damit beschäftigt, uns ein Stück nach vorne zu kämpfen, da der Lüfter inakzeptabel laut ist (wieso verkauft Lenovo sowas?), aber leider sind wir heute am Schl0ß hängengeblieben. Wir schaffen es nicht ohne Gewaltanwendung die Verkleidung im Bereich des Schlosses abzunehmen.

    Hat jemand noch einen Tip, was man genau beachten muß, um die Verkleidung abzunehmen, ohne etwas zu beschädigen und woran es liegt, daß an der Stelle alles so verklemmt, als wäre irgendwo noch eine heimliche Schraube versteckt??

    Vielen Dank,
    Flat Eric

  14. #14

    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    218
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hi,

    kann mir vielleicht jemand die Masse des Lüfters sagen damit ich die Kiste nicht 2 mal öffnen muss um einmal zum Nachgucken und einmal zum Tauschen. Ich denke ganz abstellen möchte ich ihn ungern, der Hersteller hat sich bestimmt etwas dabei gedacht da einen Luftstrom übers Netzteil zu führen, aber mit dem Radaufön auf dem Tisch kann ich mich nicht anfreunden. Eigentlich eine Unverschämtheit so etwas zu verkaufen. Besonders in anbetracht des Originalpreises hätte man da eine leisere Kühlmöglichkeit finden können.

    Wenn zusätzlich noch jemand einen Vorschlag für einen Ersatzlüfter hat immer her damit
    Und nach den Fotos benutzt der Lüfter ja wohl irgendeinen speziellen Platinenstecker, wenn da jemand weiss wie genau der heißt und wo man sowas herkriegt wär ich auch da für einen Tip dankbar.

    Danke,
    Norbert
    T530 (i7-3630QM, 16GB, Full HD, Evo 840 500GB SSD, 2TB HDD/Bluray Brenner, UMTS)
    X200T (L9400, 8GB, Multitouch, 250GB m550 SSD, UMTS)

  15. #15
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.038
    Danke
    24
    Thanked 1.088 Times in 975 Posts
    Zitat Zitat von 'egalus',index.php?page=Thread&postID=890537#post8 90537
    kann mir vielleicht jemand die Masse des Lüfters sagen
    Macht wenig Sinn, das Gewicht zu ermitteln. Die Maße/Abmessungen wären sinnvoller
    67. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.10.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  16. #16
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.185
    Danke
    7
    Thanked 74 Times in 67 Posts
    es ist ein "schmaler" 60mm Lüfter der über 3 Schrauben befestigt ist.

    wenn man das gitter entfernt passen auch die normalen. man benötigt dann allerdings neue schrauben

    wenn du hinten das gitter entfernst kannst du dir das öffnen sparen... die schrauben sind von außen nach innen geschraubt

  17. #17

    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    218
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    @Lpz3sn:
    Danke. Dann spare ich mir wenigstens das eine mal öffnen um dann zu sehen das keiner der hier rumliegenden Päpste passt. 60x60x30, 50x50 mal irgendwas und 40x40x10 hätte ich hier rumliegen. Dann muss ich wohl mal auf die Pirsch nach nem schlanken 60er gehen.
    Das Gitter entfernen würde ja bedeuten ein Loch in das Gehäuse zu flexen. Das Missfällt mir bei dem Preis für die Dockingstation fast genau so wie
    a) dieser nervtötende Lüfter der
    b) auch noch so beschissen vor dem Austauschen geschützt ist

    Es kann mir keiner erzählen das man das nicht Kunden- und Servicefreundlicher hätte gestalten können.
    Ich glaub ja Lenovo hat da mit Absicht ihre Schrottlüfter mit den Tamperproof Torx Schrauben verdongelt damit sie 90% der Reklamationen an den Docks wegen Fremdöffnung zurückweisen können.
    Das glaubt doch keiner das irgendwer diesen Radau aushält der nicht mit Oropax vorm Rechner sitzt.
    T530 (i7-3630QM, 16GB, Full HD, Evo 840 500GB SSD, 2TB HDD/Bluray Brenner, UMTS)
    X200T (L9400, 8GB, Multitouch, 250GB m550 SSD, UMTS)

  18. #18
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.185
    Danke
    7
    Thanked 74 Times in 67 Posts
    das plastegitter ist allerdings für einen großteil des windgeräusches verantwortlich (vorallem mit einer pcie karte drin), ein ordentlich gemachter austausch gegen ein metallgitter würde ich eher als wertsteigerung sehen ^^

    aber es ist deine Dock ^^

  19. #19

    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    218
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von 'Lpz3sn',index.php?page=Thread&postID=891738#post8 91738
    das plastegitter ist allerdings für einen großteil des windgeräusches verantwortlich (vorallem mit einer pcie karte drin), ein ordentlich gemachter austausch gegen ein metallgitter würde ich eher als wertsteigerung sehen ^^
    Das Problem ist dabei wohl eher, dass ich nicht das richtige Equipment, noch die passende Erfahrung hätte, um das so hinzubekommen das man es als Aufwertung interpretieren könnte
    Funktionieren würde der Mod bestimmt, aber ich wette er würde nicht gerade toll aussehen wenn ich da anfange das Plastik zu stutzen - dazu noch im nicht auseinandergenommenen Zustand.
    T530 (i7-3630QM, 16GB, Full HD, Evo 840 500GB SSD, 2TB HDD/Bluray Brenner, UMTS)
    X200T (L9400, 8GB, Multitouch, 250GB m550 SSD, UMTS)

  20. #20

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    4.432
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Die mit Pfeilen markierten Schrauben herausdrehen, ebenso sämtliche Anschlussschrauben (die mit den roten Strichen) herausdrehen.
    Wie bekommt Ihr eigentlich diese Schrauben gelöst? Gibts dafür eine Ideal-Werkzeug?


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 12:51
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 14:31
  3. [Tausche] IBM Advanced Dock fast ungebraucht gegen Advanced Mini Dock mit Netzteil
    Von StephanCDI im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 10:33
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 11:00
  5. X41 Tablet Anleitung Displaygehäuse öffnen gesucht
    Von pickup im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 21:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic