luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 56 von 56

Thema: [Beendet] Welches Betriebssystem zum neuen Book?

  1. #41
    Meisterfälscher
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    2.677
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'Esc',index.php?page=Thread&postID=635165#post6351 65
    Cloud Computing heisst die Zukunft
    Die wievielte Zukunft in der EDV-Branche ist das jetzt? Es wurde schon so viel mit viel Trara angekuendigt, das dann still und leise in der Versenkung verschwunden ist.

  2. #42

    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.711
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Welches Programm nutzt Du denn mittlerweile am häufigsten? Den Browser? Und genau dieser samt seiner Umgebung, werden immer mehr an Wichtigkeit zunehmen.
    T420s Arbeitstier run by Ubuntu 12.04 LTS @core i5, 8GB RAM, 160GB SSD
    Samsung Galaxy Nexus run by Blackbean (JB) @
    Cortex A9 dual, 1GB RAM, 16GB SSD
    Samsung Galaxy Tab 7.7 run by Google Android 4.0.4 @Dual Core, 1GB RAM, 32GB SSD

  3. #43

    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    165
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Aus reinem interesse wie wäre es denn mit einigen Modellen welche beispielsweise mit Ubuntu ausgeliefert werden?
    Hier könnte Ihre Signatur stehen.

  4. #44
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    288
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So tolle geräte und dann nutzen fast alle windows? Das ist ja *ÄRGS

  5. #45

    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1.032
    Danke
    38
    Thanked 23 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von 'landmann',index.php?page=Thread&postID=739532#pos t739532
    So tolle geräte und dann nutzen fast alle windows? Das ist ja *ÄRGS
    Ist nunmal der durchgeprügelte Standard.

    Lass sie doch, die Leute sind immernoch intelligenter als die Pseudocoolen die überall MacOS drauffrickeln müssen ;(

  6. #46

    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Müsste man jetzt nicht den Ursprungsbeitrag noch um Win 7 ergänzen ??



    Würd mich mal interessieren wieviel das schon nutzen und mit welchem derzeitigen Ergebnis (Meinung)

  7. #47

    Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    639
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, eine neue Umfrage wäre wirklich mal nötig. Vielleicht auch eher mit der Fragestellung, welches Betriebssystem man gegenwärtig nutzt.

    OT: Kann man als 'normaler' User keine Umfragen erstellen oder finde ich nur die Option nicht?

  8. #48

    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    214
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Eine neue Umfrage wäre ganz gut.

    Studenten brauchen sicherlich kein OS.

  9. #49

    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    332
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich denke schon, denn ein OS war zumindest bisher immer teuer. Mit Win 7 for Students für 35€ hat sich das ja geändert, aber ich denke, dass es nach wie vor mit dazu gehört.
    X230 Modell 2325-2FG
    X61 Modell 7674-BB9
    Intel Core 2 Duo T7100, 4 GB DDR2 RAM, 70 GB HDD, 12,1'',Win 7 Pro 64bit

  10. #50

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.141
    Danke
    127
    Thanked 102 Times in 87 Posts
    Als Student kriegt man ziemlich häufig das OS gratis (MSDNAA sei dank^^).
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  11. #51

    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.793
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    In der Tat.. da wäre ein Angebot ohne OS (oder mit einer Linux Distri vorinstalliert) echt gut! :-)
    Die soll dann natürlich noch günstiger sein

  12. #52

    Registriert seit
    05.09.2008
    Ort
    localhost
    Beiträge
    301
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ohne OS, mit FreeDos oder mit nem GNU/Linux, meinetwegen auch BSD sind gute Ideen - die Zwangsabgabe für ein Microsoft-OS (Windows-Steuer) ist überholt, nicht ganz koscher und bei jedem neuen Thinkpad geht der Ärger wieder von vorne los:
    Microsoft-EULA ablehnen; rausfinden, wer bei Lenovo gerade verantwortlich ist und dann noch ein paar Monate Briefwechsel, bis man die 30-80EUR wiederbekommt für Software, die man sich nie freiwillig gekauft hätte.
    how-to Steuerrückzahlung (im Wiki der FSFE)

  13. #53

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    3.046
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Finde es echt merkwürdig, dass da nur nach Windows gefragt wird.
    Ich persönlich bin sehr erleichtert, seid ich nur noch Linux einsetze. Umstellung dauert ne Weile, wegen der ganzen Anwendungen, aber dann werden die vielen Vorteile immer deutlicher.

  14. #54

    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    997
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Linux auf dem Desktop ist doch bisher entweder etwas für Freaks oder für Gelegenheitsnutzer die mit dem vorinstallierten Funktionsumfang vorlieb nehmen.

    Es gibt zwar Paketmanager aber selbst dann gibt es 100.000 zusätzliche Pakete und Abhängigkeiten welche Gelegenheitsnutzer wie mich total überfordern würden. Die einzige Chance für Ubuntu (um das Kind mal beim Namen zu nennen, etwas anderes kommt für Heimanwender aus meiner Sicht sowieso nicht in Frage) wäre ein total simpler "Appstore" (also kein apt oder sowas) in dem ich mir einfach meine OpenSource-Applikationen reininstallieren und autoupdaten kann. Mit Vorschaubild und Funktionsbeschreibung der Applikation...

    MfG Hanussen
    T61 | W530 | Kaffee zum Frühstück, angepflanzt im Hinterhof einer guatemalischen Irrenanstalt

  15. #55
    Stammtisch-Grüßer Avatar von Innocent
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    6.839
    Danke
    102
    Thanked 102 Times in 97 Posts
    Imho ist ein Book ohne OS den meisten Studenten am liebsten.

    Welcher Preisvorteil ließe sich ohne OEM-OS überhaupt realisieren ?

  16. #56

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    544
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'Hanussen',index.php?page=Thread&postID=788984#pos t788984
    Linux auf dem Desktop ist doch bisher entweder etwas für Freaks oder für Gelegenheitsnutzer die mit dem vorinstallierten Funktionsumfang vorlieb nehmen.

    Es gibt zwar Paketmanager aber selbst dann gibt es 100.000 zusätzliche Pakete und Abhängigkeiten welche Gelegenheitsnutzer wie mich total überfordern würden. Die einzige Chance für Ubuntu (um das Kind mal beim Namen zu nennen, etwas anderes kommt für Heimanwender aus meiner Sicht sowieso nicht in Frage) wäre ein total simpler "Appstore" (also kein apt oder sowas) in dem ich mir einfach meine OpenSource-Applikationen reininstallieren und autoupdaten kann. Mit Vorschaubild und Funktionsbeschreibung der Applikation...

    MfG Hanussen
    Genau das hat Ubuntu, nennt sich "Software Center"
    http://en.wikipedia.org/wiki/Ubuntu_Software_Center

    HTH, Gruß Frank
    Lenovo Thinkpad X201 | 12,1" | WXGA+ | i5-540M | 128 GB SSD | 4 GB RAM
    Lenovo Thinkpad R500 | 15,4" | WSXGA+ | T6570 | 500 GB | 4 GB RAM

Ähnliche Themen

  1. [600x] Welches Betriebssystem?
    Von Meriadoc im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 19:58
  2. x301 welches Betriebssystem?
    Von dotch im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 12:32
  3. [Beendet] Worauf legt Ihre besonderen Wert bei einem neuen ThinkPad?
    Von andy im Forum Umfrage zu Lenovo Campus (Studentenprogramm)
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 22:27
  4. Welches T**-Book für meine Anforderungen gebraucht kaufen?
    Von marcus im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 17:42
  5. t61!aber welches betriebssystem?
    Von beifahrer im Forum T - Serie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 17:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic