6 Monate Avira AntiVir kostenlos

Mr. Natural

Thinkspotter
Moin zusammen,

Avira bietet in Kooperation mit der PC-Welt die Möglichkeit, AntiVir Premium 6 Monate unverbindlich und kostenlos zu testen.

Einfach hier einen Registrierungscode anfordern und los geht's.

Ob's was taugt, kann dann jeder selbst entscheiden...

Schöne Rest-Pfingsten noch
Matt
 

Yonah

New member
sorry, aber Avira ist nachgewiesenermassen besser als Avast.

selbst die CT (unter anderem) ist voll des Lobes für das freeware-Programm.

(angeblich sollen die Server dauernd verstopft sein, kann dies aber nicht bestätigen..)

Yon
 

Simon

New member
Der Updateserver der Free-Version ist immer wieder überlastet — irgendwie müssen sie einem ja die Pro-Version schmackhaft machen.
 

davidlang3

New member
naja - ist doch egal ober jetzt überlastet ist oder nicht.

dann dauerts halt mal n tag länger bist man das neueste Update hat.

das ist es mir dann doch noch wert
 

phil83

New member
Hm.. nein, ich bleibe auch bei der Free-Version von Avira. Seitdem ich ich vor Jahrenzehnten (nagut... es waren höchstens 6 Jahre) Norton Internet Security hatte und es seitdem mit diesen Komplettpaketen bergab ging, meide ich solche Pakete. Dann lieber ein paar einzelne - aber ressourcenschonende - Programme.
 

seeba

New member
Ich hab das Komplettpaket und kann mich nicht beschweren. Funktioniert einwandfrei und in der Systemlast habe ich auch keinen Unterschied zur kostenlosen Version bemerkt.
 

Yonah

New member
@phil83
Du wagst es, dich in aller Öffentlichkeit als Norton-user zu zu bekennen? ;)
@davidlang3
Einen Tag warten bis das neue Update ankommt? Heutzutage recht waghalsig.
Hab Kaspersky 7, das modernisiert sich alle volle Stunde.Dem entgegen soll die erkennungsrate nicht so berauschend sein.

Yon
 

phil83

New member
Original von Yonah
@phil83
Du wagst es, dich in aller Öffentlichkeit als Norton-user zu zu bekennen? ;)
@davidlang3
Ja. Ich bekenne mich. Damals war ich halt noch jung und unerfahren, hatte kein Internet und hab' einfach genommen, was man mir hingeworfen hat. :D
 

eismann-01

New member
Avira Free-Version deinstalliert

Also, alle zusammen, ich habe heute Abend gerade die Avira Free-Version von meinem T41 gelöscht. Es hat mich genervt, dass es immer schon los"asselte" obgleich der TP noch gar nicht im Netz war. Zuletzt ging fast gar nichts mehr zügig, ob Word öffnen oder E-Mail, oder Systemprg., alles dauerte ewig. Avira runter geworfen und Word genauso wie E-Mail wird ruck-zuck ausgeführt. Sind das alles Schüler von Bill Gates? Oder was soll der Mist? Da installiere ich doch lieber alle Jubeljahre neu, wenn mein TP verseucht ist, als JEDEN TAG dieses Gequäle?

Gruß,

Eismann-der mit Mac-Book liebäugelt!

Wisst ih reigentlich, dass viele Testergebnisse -ausser bei Stiftung Warentest gekauft sind? Weiss ich aus eigener Erfahrung als Produktmanager bei Telefonhersteller, der inzwischen insolvent gegangen...Ich bin übrigens Jahre vorher weg, Strukturen zu verkrustet, zu viele Häuptlinge. Ich war da als homo sapiens und erectus fehl am Platze! Lieber eigener Chef als unter Unfähigen zu arbeiten!
 

Antonio

New member
ehm kann es sein, dass die aus 6 MONTEN FREE, 30Tage FREE gemacht haben?? Ich hatte bereits eine gültige Premium version, die aber am 30.05. auslaufen sollte. Und mit dem neu generierten Key läuft meine Lizenz nun am 03.06. aus. Ach wie dumm.

Edith: Oh man Eismann, was hast du denn hier für eine Leiche ausgegraben... die Demo Premium Lizenz ist derzeit nur für 31Tage gültig.
 

Dreamwalker

New member
[quote='Yonah',index.php?page=Thread&postID=373375#post373375]@davidlang3
Einen Tag warten bis das neue Update ankommt? Heutzutage recht waghalsig.
Hab Kaspersky 7, das modernisiert sich alle volle Stunde.Dem entgegen soll die erkennungsrate nicht so berauschend sein.

Yon[/quote]

Ähm. Wenn man bei der Benutzung des Computers die brain.exe aktiviert hat - und nicht gerade auf russischen Schmuddelseiten unterwegs ist, sollte das wohl kein Problem darstellen.

Hatte auf meinem Desktop Rechner seit dem Erscheinen von Windows 7 keine Antivirus-Software installiert - und hatte keinen einzigen Virus oder Trojaner an Bord.

(Habe ihn vor kurzem mit den gängigen Tools durchgecheckt)..

Meines Erachtens ist das für den privaten Benutzer nicht zwingend notwendig.
 

electrochemist

New member
[quote='phil83',index.php?page=Thread&postID=372433#post372433]Hm.. nein, ich bleibe auch bei der Free-Version von Avira. Seitdem ich ich vor Jahrenzehnten (nagut... es waren höchstens 6 Jahre) Norton Internet Security hatte und es seitdem mit diesen Komplettpaketen bergab ging, meide ich solche Pakete. Dann lieber ein paar einzelne - aber ressourcenschonende - Programme.[/quote]

Genauso halte ich es auch. Ich habe mein Sophospaket, das ich umsonst über die Arbeit bekommen kann, runtergeschmissen, weil es einfach Müll ist in jeder Beziehung und dafür Avira free drauf gemacht. Hatte nie irgendwelche Updateprobleme und das Werbefenster, das beim täglichen Update eingeblendet wird, ist zu verschmerzen. Mein Eindruck von der freeware ist super und was die c't lobt, kann ja nicht schlecht sein. :)

Und genauso halte ich es auch mit anderen Programmen. Stichwort: Wahnwitzig aufgeblähte Brennsuiten. Hier kann ich auch an diverse Monsterpakete dran kommen, von deren Features ich aber geschätze 99,99 % nie nutzen würde und die das System nur zumüllen. Ich bin deshalb auf "CD Burner XP" umgestiegen. Mit diesem Programm kann man...........einfach nur brennen.
 

Revoltus

New member
[quote='Dreamwalker',index.php?page=Thread&postID=579553#post579553]
Ähm. Wenn man bei der Benutzung des Computers die brain.exe aktiviert hat - und nicht gerade auf russischen Schmuddelseiten unterwegs ist, sollte das wohl kein Problem darstellen.


[/quote]Also ... ich bin auf den besagten Seiten mit Avira unterwegs = kein einziges Problem mit meinen Laptops :p

Wir haben vor gut 5 - 6 Jahren mal ein GData Antivirus Zeugs auf unserem alten PC gehabt. Hat uns 60 DM gekostet, und was hats gebracht? Der PC wurde noch langsamer als er ohnehin war.
Das Programm war wohl so nett und hat alle Viren reingelassen nur um zu sagen: eh da is was.
Löschen ging auch nicht.
AntiVir drauf, alles runter, GData runter = PC lief wieder 1a.

Soviel dazu, seitdem nutze ich NUR NOCH AntiVir.
(Nur um der Diskussion beizutragen ^^)

Jetzt back to topic:
Sind nur noch 30 Tage :(
Sonst hätt ichs gerne mal ausprobiert, aber das lohnt ja nicht wirklich find ich ^^
 

Flory

New member
Keine Sorgen! Das sind alles Aktionsangebote, die hat Avira andauernd laufen. Jetzt ist es für die PC Welt und 30 Tage, es gibt bestimmt wieder ein Angebot das einem ne längere Lizenz erlaubt.

Ich habe noch einen Lizenzschlüssel am laufen, der bis 1.06.2009 läuft, dann werd ich mich mal weiter umschauen, zur Not nehm ich auch die Free Version, reicht eigentlich auch, da Mail Schutz, Webguard etc. der Premium Variante nicht viel bringen.
 

Gummiente

Active member
Leicht off-topic aber gibt es Virenscanner nur im Abo-Modell? Mir wäre es lieber ich bezahle etwas und nutze es solange ich es nutzen will. Wenn es so etwas nicht geben sollte, von mir aus kann es auch ein 10-Jahres-Abo sein.
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
[quote='Gummiente',index.php?page=Thread&postID=579716#post579716]Leicht off-topic aber gibt es Virenscanner nur im Abo-Modell? Mir wäre es lieber ich bezahle etwas und nutze es solange ich es nutzen will. Wenn es so etwas nicht geben sollte, von mir aus kann es auch ein 10-Jahres-Abo sein.[/quote]
Bei Virenscannern gibt es ja für den Hersteller laufende Kosten:
Ein Antivirenprogramm, dessen Virensignaturen nicht aktualisiert werden, ist nichts wert.
D.h. der Hersteller muss ständig die Signaturen pflegen und Downloadserver bereitstellen.

Wenn du jetzt einmal bezahlst und er dann 10 oder mehr jahre lang den Service leisten muss rechnet sich das nicht.
Ergo: Abosystem.
 

Flory

New member
10 Jahre sind in der IT Branche eine Zeiteinheit die so nicht praktiziert wird. Um genau zu sein, ist 10 Jahre die Ewigkeit. Wenn du heute eine 1 Jahres Lizenz kaufst, musst du im Schnitt 30€ blechen. Bei 10 Jahren wären das eg 300€, aber um Planungssicherheit, Inflation etc. pp. einzuberechnen würde ich als Unternehmer dir das 10 Jahres Abo mit für mich immer noch nicht unerheblichen Risiko für 500€ verkaufen.

Lohnt sich alles nicht, jedenfalls nicht für den Verbraucher.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben