luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Keine PIPE auf Keyboard

  1. #21

    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    So,

    hab noch das anfängliche Missverständnis bzgl des nativen Tastaturlayouts meines Laptops aus dem Thema beseitigt. Werde auch in Zukunft gerne weiter meine Erfahrungen mit Linux auf TP posten und zu den Beiträgen hier Ratschläge geben.

    Ich lass mich auch gern belehren, wenn ich was falsches schreib...............aber destruktive Kritik bringt einfach nichts. Es hat eben nicht immer der Recht, der am lautesten schreit, so ist das Gott sei dank. ;-)

    MFG

  2. #22

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    495
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Original von Grun

    Falsch! Es sei denn du meinst mit "viele Leute" die verschiedenen Persönlichkeiten von techno, also den gekickten "hja", "jabonn" (wo steckt der eigentlich?), oder noch irgendwelche anderen Nicks, die noch nicht aufgefallen sind.

    Was ich mich aber eher frage ist, warum tun die Mods nichts?
    zu 1: von der gespaltenen persönlichkeit, die hinter techno steckt wusste ich nichts. ich bin nur im x-series und linux board und habe von diesem benutzer noch nicht viel mitbekommen.

    zu 2: vielleicht braucht dieses board mal einen eigenen mod
    IBM Thinkad X31-TK11LGE 768 MB Ram
    Jack Wolfskin Brain Storm
    Tucano Second Skin Neopren-Hülle 12 Zoll

  3. #23

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hallo zusammen!

    ...wie seltsam es doch machmal kommt. eigentlich hab ich mich nur registriert um die suchfunktion nutzen zu können (ein echtes defizit wie ich meine) und nun kommt es mir doch noch zugute. Denn so kann ich mit einiger zeitlicher vespätung nochmal meiner Dankbarkeit für den anfangsposter ausdrücken!
    Das war genau das was ich suchte. die lösung behält jedes gewünschte tastaturlayout bei, macht seinen job unter x und console, ist schnell
    was will man mehr, und auch noch heute gibt es zu dieser sache nicht gerade viel im netz.

    also, danke dafür... und salnet vom debianforum.de-chat welcher mich hierher gebracht hat.
    viel erfolg euch noch und frohes schaffen; Eric.

  4. #24
    Avatar von tapf!
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.893
    Danke
    54
    Thanked 36 Times in 32 Posts
    Ich hab diesen Thread damals zwar gelesen, aber da mein TP eine normale Tastatur hat keinen Bedarf gehabt. Nun hab ich aber hier ein Gericom-Clone, bei dem u.a. ein paar Tasten defekt sind, darunter auch "ESC" und "A" Wollte die Kiste als MP3-Player mit DSL betreiben, aber die externe Tastatur war bisher einfach zu sperrig. Mit deinem Tipp kann ich nun einfach die unnützen Windowstasten mit den Funktionen der defekten belegen

    DANKE

    Grüße

    Fabian
    Work: P52 - i7-8850H, 32GB, 512GB SSD, FHD (+ 15" MBP)
    Home: T540p - i5-4300M, 16GB, 800GB SSD, FHD

  5. #25
    Avatar von tapf!
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.893
    Danke
    54
    Thanked 36 Times in 32 Posts
    Ok, ich habs versucht, aber DSL mag setkeycodes irgendwie nicht. Allerdings gehts über xmodmap auch sehr gut.

    - mit "xev" den Tastaturcode bestimmen, z.b. "133" für die Windowstaste
    - Bezeichnung der Zielbelegung herausfinden, hier "Tab"
    - xmodmap -e "133 = Tab"

    Somit kann ich die 7 defekten Tasten umgehen (ESC, Tab, 1, ^, F1, CAPSLK und A)

    Grüße

    Fabian
    Work: P52 - i7-8850H, 32GB, 512GB SSD, FHD (+ 15" MBP)
    Home: T540p - i5-4300M, 16GB, 800GB SSD, FHD

  6. #26

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Automatisieren

    Mal gucken, ob noch jemand reagiert, wenn ich so einen Uralt-Thread ausgrabe...

    Die ursprüngliche Lösung "setkeycodes e06a 86" funktioniert bei mir jedenfalls wunderbar.
    Nur automatisiert bekomme ich das nicht.

    Ich habs probiert, indem ich /etc/init.d/z_setkeys.sh angelegt habe, mit dem Inhalt
    Code:
    #!/bin/sh
    sudo setkeycodes e06a 86
    und dieser noch ein "chmod +x" verpasst habe.

    Aber funktionieren tuts nicht. Vielleicht jemand eine Idee warum?

  7. #27
    Avatar von mat619
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    140
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von 'techno',index.php?page=Thread&postID=205508#post2 05508
    Ich kann das ganze Problem nicht verstehen... - so oder ähnliche Fragen sind schon häufiger aufgetreten - und das schlimmste... es kommt zum Teil von Leuten, die "Programmieren" wollten...

    Ist es denn so schwer einfach mal nachzudenken und eine Textverarbeitung zu starten und ganz einfach mal alle Tasten einzeln, auch in Verbindung mit AltGr und Shift zu tippen...?! das dauert Max 5 Miniuten und erspart einem (und vor allen Dingen uns! ) tagelanges Rumgeeiere über so ein triviales Thema...

    "Programmierer" sollten an sich auch schon mal was von ASCI-Code gehört und gelesen haben... und wenn sie die Nummer 124 nicht auswendig kennen... zumindest mal nachgeschaut haben

    Ansonsten die Hardware kaufen, die man auch beherrscht (also die richtige Tastatur kaufen - oder zumindest Sticker.... - aber dann muss man ja wieder nachdenken, welcher Buchstabe da auf welche Taste geklebt werden soll... - dass wird dann zu schwierig...
    Ähem... Hättest du mir diese Aussage vor zwei Jahren, als ich noch aktiv C/C++ programmiert habe, ins Gesicht gesagt, hätte ich mein T41 zugeklappt, es dir über den Schädel gezogen, aufgeklappt und weiter geflucht, dass dessen UK-Tastatur kein Pipe-Zeichen hat.

    Und übrigens auch mit keinerlei Tastenkombination eins erzeugen kann - aufs herumprobieren mit Shift und AltGr kommt ja wohl jeder, der das Problem hat.

    Zeig mir mal den Programmierer, der das Pipezeichen zigmal pro Minute per ASCII-Code direkt einfügt, und dabei noch keine Zwangsjacke trägt! Das ist doch nicht praktikabel...
    Und wer kauft sich schon extra deswegen eine neue Tastatur? Man kann doch wie der TE schon sagte unter Linux einfach eine Taste umbelegen. Fertig.


    EDIT: Oha. 'schulligung, Leichenschändung! Nicht bemerkt wie alt der Thread an sich ist, sorry! Brauch eindeutig mehr Kaffee um die Uhrzeit. *leisedavonschleich*




    EDIT2:

    Zitat Zitat von 'scrummy',index.php?page=Thread&postID=882543#post 882543
    Mal gucken, ob noch jemand reagiert, wenn ich so einen Uralt-Thread ausgrabe...

    Die ursprüngliche Lösung "setkeycodes e06a 86" funktioniert bei mir jedenfalls wunderbar.
    Nur automatisiert bekomme ich das nicht.

    Ich habs probiert, indem ich /etc/init.d/z_setkeys.sh angelegt habe, mit dem Inhalt
    Code:
    #!/bin/sh
    sudo setkeycodes e06a 86
    und dieser noch ein "chmod +x" verpasst habe.

    Aber funktionieren tuts nicht. Vielleicht jemand eine Idee warum?
    Ich glaube jetzt kann ich ja direkt noch was produktives hier drin beitragen außer Staub aufwirbeln!

    AFAIK kann man sudo in Scripten nicht verwenden, weil es ja die Eingabe des Passworts von dir erwartet. Ich kann mich leider gerade nicht erinnen wie es ging, aber google mal nach Initscript als Root ausführen und SUID (Set User ID Bit)... damit sollte sich das Problem lösen lassen vermute ich.
    Ehem.: FSC LIFEBOOK E6585 → T42 (geflext) → T40 (geflext) → T40p
    Aktuell:
    X300 - SL7100, 3 GB RAM, 64 GB SSD, openSUSE Leap // R60 - T5500, 3 GB RAM, 500 GB SSHD, Win 10 Pro
    // R32 // FSC LIFEBOOK C345

  8. #28
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.093
    Danke
    41
    Thanked 251 Times in 191 Posts
    Muss man bei Scripten, die über init.d aufgerufen werden, überhaupt mit sudo arbeiten?
    Die Scripte werden doch sowieso im root-Kontext ausgeführt, oder?
    wichtig: allgemeine Foren-Regeln, Marktplatz-Regeln, Foren-Mitarbeiter
    meine Sammlung: Yoga 260, P52s, Helix 2nd, außerdem YogaBook | dienstlich Thinkpad P52s
    Foren-Events: Berliner Thinkpad-Stammtisch

  9. #29
    Ubuntuversteher Avatar von linrunner
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    12.452
    Danke
    15
    Thanked 314 Times in 249 Posts
    Hi,

    warum so umständlich? Trag es doch einfach in die /etc/rc.local ein
    Code:
    setkeycodes e06a 86
    Ohne sudo versteht sich, denn das ganze init.d-Zeug läuft doch schon mit Root-Rechten ...
    Gruß, linrunner
    X1C6, T450s, X220 - Ubuntu 18.04 - TLP - Ubuntu Schnelleinstieg
    -- Fehler im Anwender sind schwer zu beheben, da es meist keine Updates gibt


  10. #30

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Hat funktioniert

    Vielen Dank für die Tipps!

    Hat funktioniert! Stimmt, "sudo" hat im Skript nix verloren. Anschließend war das Problem, dass es in /etc/init.d/ nicht von selbst ausgeführt wird. Funktionieren tuts erst, wenn etwas in /etc/rc2.d/ (die "2" kann wohl bei einigen Distributionen auch eine "3" sein) darauf verweist, also z.b. mit einem zusätzlichen
    Code:
    sudo ln -s /etc/init.d/z_setkeys.sh /etc/rc2.d/S99setkeys
    .

    Aber die sauberere Variante, für die ich mich letzten Endes auch entschieden habe, ist wohl wirklich, das
    Code:
    setkeycodes e06a 86
    in die /etc/rc.local einzutragen. (Solche simplen Sachen weiß ich dann immer erst, wenn ich sie mal gebraucht habe, vielleicht sollte ich mir doch mal eines dieser Unix-Grundlagenskripts von vorne bis hinten reinziehen, mir fehlt da leider meist die Geduld..)

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:39
  2. x41 0211 Keyboard Error - es liegt nicht am Keyboard
    Von redfrog im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 00:19
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 21:42
  4. T61 Keyboard und Keyboard Bezel!
    Von Don Qui Schotte im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 22:28
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic