luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: WWAN LTE - nur VPN und ping, kein "Internet"...

  1. #1
    Avatar von JayWay
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    331
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    WWAN LTE - nur VPN und ping, kein "Internet"...

    Liebe Foristen,

    ich habe hier ein kurioses Problem mit einem X240, von dem ich hoffe, dass das gesammelte Wissen hier vor Ort, den richtigen Denkanstoss zur Lösung gibt, oder vielleicht sogar parat hat.

    Ausgangslage:

    Ein X240 mit dem Erricson UMTS-Modem und Windows 10 ausgestattet. Unter Windows 10 (zuletzt mit 20H2) mit einer Vodafone-SIM hat es zwei Jahre unauffällig gearbeitet. Hauptanwendung VPN-Zugang zum Firmenrechner, gelegentlich direktes Surfen mit Edge oder Firefox.

    Änderung:

    Das UMTS Modem wurde gegen ein Sierra EM7345 LTE Modem ausgetauscht.
    Treiber aktualisiert.

    Ergebnis:

    VPN Verbindung über WWAN funktioniert einwandfrei. Ping-Aufrufe auf der Kommandozeile funktionieren ebenfalls. Aufruf von Webseiten über Firefox oder Edge scheitern mit "Seite kann nicht gefunden werden." Verbindungen mit telnet oder ssh über Kommandozeile oder putty scheitern ebenfalls.
    Windows Netzwerkdiagnose kann keine Probleme identifizieren.

    Netzwerkstatus sagt:
    Vodafone.de - privates Netzwerk
    Sie sind mit dem Internet verbunden.
    APN: web.vodafone.de

    Was wurde bisher versucht:

    1. Ausschalten der Firewall --> selbes Ergebnis
    2. Tausch der Vodafone-SIM mit einem nachweislich aktuell funktionierenden Zugang: --> selbes Ergebnis
    3. Wechsel des Standortes --> selbes Ergebnis
    4. Neuinstallation Windows 10 --> selbes Ergebnis


    Ich gebe zu, dass mir langsam die Optionen ausgehen...

    Was für Informationen kann ich zur Verfügung stellen oder was kann ich probieren, um das Problem einzugrenzen?
    Danke, schonmal fürs Lesen.

    Jay

    Nachtrag: Über WLAN funktioniert alles ohne Einschränkung. Verbindung über einen Handy-Hotspot per WLAN über Vodafone funktioniert ebenfalls. Windows 10 ist 21H1 mit aktuellen Updates.
    Geändert von JayWay (11.10.2021 um 10:26 Uhr)


  2. #2
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.340
    Danke
    37
    Thanked 71 Times in 67 Posts
    Zitat Zitat von JayWay Beitrag anzeigen
    Liebe Foristen,

    VPN Verbindung über WWAN funktioniert einwandfrei.

    Ping-Aufrufe auf der Kommandozeile funktionieren ebenfalls.
    Über VPN? Zu IP-Adressen oder zu Rechnernamen?
    Aufruf von Webseiten über Firefox oder Edge scheitern mit "Seite kann nicht gefunden werden."
    Kannst du dort eine IP einer Webseite auffrufen?
    Verbindungen mit telnet oder ssh über Kommandozeile oder putty scheitern ebenfalls.
    Verbindungen wohin?

    Ich habe erstmal DNS in Verdacht, werde aber aus deiner Schilderung nich so recht schlau.

    Guido

  3. #3
    Avatar von JayWay
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    331
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Hallo Guido,

    also, DNS wird aufgelöst. Ein ping zu google.de funktioniert genauso wie auch eine IP-Adresse. Bezüglich VPN: Ich starte OpenVPN und stelle eine Verbindung zu meinem Arbeits-Netzwerk her. Mittels Remotedesktop kann ich problemlos auf meinem entfernten PC verbinden. Benutze ich aber z.B. Putty um eine SSH-Session auf unserem Server zu öffnen, geht das weder über die IP noch über den Domainnamen. Die Verbindung wird sofort geschlossen.

    Beim Rumprobieren eben, fiel der Verbindungsstatus von LTE kurzzeitig auf GPRS und ich meine im Hintergrund den Browser auf dem Laptop die Google-Startseite laden gesehen zu haben. Ich nehme
    den Rechner heute Abend mal in eine Gegend mit exzellentem LTE-Empfang mit.

    Gruß Jay


  4. #4

    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    3.540
    Danke
    9
    Thanked 61 Times in 53 Posts
    Proxy im Browser eingestellt?
    Desktop: Core2Quad Q9400 4x2,66 GHz, AMD Radeon HD 7970 und Dell U2412M
    R500: Core2Duo P8700 2x2,53 GHz, ATI Mobility Radeon 3470
    T420s: i5-2520M 2x2,50 GHz, Intel HD 3000, 1920x1080 IPS

  5. #5

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    5.084
    Danke
    30
    Thanked 111 Times in 104 Posts
    Mach doch mal ein tracert (traceroute) auf das Ziel, das Du auch PUTTY gegeben hast.

  6. #6
    Avatar von julianstroebel
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    576
    Danke
    16
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Ich hatte im x280 ebenfalls ein ähnliches Problem.
    Bei mir hat es geholfen alle anderen Netzwerkkarten zu deaktivieren, sodass nur noch die WWAN Karte aktiv ist. Dann ging auch Surfen über Mobilfunk.

    Probiere das mal aus...
    Thinkpad x280 - i7 8650U - 16GB RAM - 512GB M.2 SSD - LTE
    Thinkpad x220 Tablet - i5 2520M - 8GB RAM - 256GB SSD - UMTS
    Synology DS1817+ / Synology RS816 / ESXI 7

  7. #7
    Avatar von JayWay
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    331
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Ich war unterwegs und konnte erst heute eure Tipps umsetzen.

    1. Ein proxy ist weder im System noch im Browser eingetragen.
    2. tracert verbindet von der Kommandozeile aus zum entfernten Server (über Domainnamen und auch IP)
    3. Alle Netzwerkkarten im Gerätemanager deaktiviert und neu gebootet. Das Verhalten des Rechners ist unverändert.

    Ich habe das Problem unserem IT-Support mitgeteilt, aber der ist auch ratlos. Aber da andere Kollegen lauter drängeln, stehe ich in der Prioritätenliste vermutlich nicht unter den ersten zehn. ;-)
    Ich bin trotzdem dankbar für alle Hinweise, denn ich lerne gern dazu. (z.B. das tracert zur Standardausstattung von Windows gehört...)

    Gruß Jay

    Edit: Die Ausgabe von traceroute habe ich mal angehängt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von JayWay (14.10.2021 um 08:18 Uhr)


  8. #8

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    5.084
    Danke
    30
    Thanked 111 Times in 104 Posts
    Sieht nach einem Routing-Problem aus.

    Mich würde mal interessieren welche IP-Adressen und Routen Dein Rechner hat. Ist das VPN über IPsec oder OpenVPN?

    Vielleicht könntest Du noch den Output von route print und ipconfig /all posten und wireshark installieren und einen ping auf den von Dir bevorzugten DNS sowie einen Browserzugriff auf eine von Dir bevorzugte Seite posten?

    Und weil bald Weihnachten ist, wünsche ich mir das obige nochmal über WLAN:
    Zitat Zitat von JayWay Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Über WLAN funktioniert alles ohne Einschränkung.

  9. #9

  10. #10

Ähnliche Themen

  1. "Kein Internet, gesichert"
    Von paluba im Forum Windows
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.02.2021, 15:51
  2. Suche Mobiles Thinkpad mit "Knubbel" und LTE-Möglichkeit
    Von Pommbaer im Forum Suche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 08:43
  3. Suche Lenovo T430 Notebook, kein "s" kein "i kein "u"
    Von derlangi im Forum Suche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 09:22
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 16:13
  5. Der Gesetzgeber und das "böse Internet": Wikipedia Italien
    Von slainte im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 19:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook