luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: X1 Yoga G2 TrackPoint (+Tasten) Spinnen

  1. #1

    Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    X1 Yoga G2 TrackPoint (+Tasten) Spinnen

    Hi Leute,
    bei meinem heiß geliebten X1 Yoga G2 ist letztens der Lüfter gestorben (nur noch Fan Error angezeigt auf dem Display). Da es schon aus der Garantie ist habe ich ihn kurzerhand selbst gewechselt. Dies geht mit der iFixit Anleitung sehr einfach und der Laptop ist wieder hochgefahren.
    Leider ist jetzt ein neues Problem aufgetreten. Der TrackPoint spinnt total. Die Maustasten sind scheinbar dauerhaft gedrückt und wenn ich den "Knubbel" nach oben drücke läuft die Maus nach unten. So ist der Laptop unbedienbar, da man ihn dann weder durch Mausklicks noch durch Touch überstimmen kann.
    Sobald der Trackpoint deaktiviert ist funktioniert alles wieder normal.

    Kennt jemand das Problem?
    bzw. Weiß jemand woran das liegen könnte und ob ohne Tastatur tausch noch was zu machen ist? vielleicht bin ich ja nur blöd an ein Kabel gekommen.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Hilfe. Fände es echt schade wenn ich in Zukunft auf den Trackpoint verzichten müsste.

  2. #2

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.629
    Danke
    1
    Thanked 464 Times in 440 Posts
    Vielleicht steckt auch die Verbindung des Trackpoints nicht ganz gerade im Konnektor auf dem MoBo.
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  3. #3

    Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Vielleicht steckt auch die Verbindung des Trackpoints nicht ganz gerade im Konnektor auf dem MoBo.
    Danke für die Antwort. Welcher Connector auf dem Mainboard ist denn für den Trackpoint? Könntest du das auf dem Bild vielleicht markieren? (Bild ist aus einer iFixit Anleitung, da mein Laptop gerade zu ist)

    Zudem verhält sich das Gerät seit heute richtig seltsam. Obwohl der Trackpoint im Mainboard deaktiviert ist, ist er dennoch aktiv und blockiert alle anderen Eingaben. Könnte das irgendein Treiber/ BIOS Problem sein?



    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    OK habe den Stecker gefunden und leider ist es kein Wackelkontakt. Trotz mehrmaligem ein und ausstecken spinnt der Trackpoint. Was mich wundert ist, dass selbst ein deaktivieren des Trackpoints nicht funktioniert. Wenn ich ihn entweder im BIOS oder in den erweiterten Mauseinstellungen deaktiviere gibt er trotzdem irgendwelche Ausgaben aus. So sind alle drei Maustasten scheinbar permanent gedrückt und Eingaben vom Trackpad werden ignoriert.
    Ich konnte mir jetzt behelfen in dem ich dem Trackpoint komplett ausstecke aber das ist ja auch keine so tolle Lösung.
    Habt ihr noch Ideen woran das liegen könnte?
    Ist eventuell nur das Trackpoint Kabel defekt?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 16:32
  2. Dell M4500: trackpoint-tasten spinnen
    Von mrehm im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 22:28
  3. fn tasten spinnen sl510
    Von ʞɐǝɹɟɥɔ3ʇ im Forum SL - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 21:13
  4. Trackpoint Tasten knarzen
    Von lamer im Forum R - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 22:44
  5. Farbige TrackPoint Tasten
    Von watch im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 10:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook