luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: T14 vs Thinkbook und idepad

  1. #1

    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    T14 vs Thinkbook und idepad

    Hallo Leute,
    Das t14 gibt es z.Z. Für 899 € in dieser Konfiguration: 35.56 cm (14.0") Full-HD IPS matt (1920 x 1080, 400nits), AMD Ryzen™ 5 PRO 4650U HexaCore (2.10 bis 4.00 GHz), 512GB NVMe-SSD, 16GB RAM, AMD Radeon™ RX Vega 6 Grafik shared, IR-Webcam, ohne Betriebssystem.


    Meine Frage ist wann es den Nachfolger T14 Gen 3 gibt sodass das aktuelel T14 Gen 2 sogünstig wird? Und die andere Frage ist wie sich ein idefaPad 5 pro Gen 6 14“ für 800 € 5 pro 14 acn für 850 euro und das
    IDEAPAD 5-14ALC und das Thinkbook 14 g3 sich dagegen schlägt? Kenne mich mit den Ideapad und Thinkbooks nicht aus.
    Benutzt wird das Notebook für all das wofür ein T450s, T460s auch gereicht hat. Cad, programmieren und office. Es sollen zwei FHD-Monitore in 60 Hz angeschlossen werden können.

    Hier sind alle genannten Geräte:
    Thinkbook 14 G3
    T14
    Ideapad 5 pro 14ACN
    ideapad 5 pro gen 6
    Ideapad 5 14 ALC
    Geändert von egitoni (14.09.2021 um 12:12 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.653
    Danke
    227
    Thanked 70 Times in 67 Posts
    Das T14 Gen2 ist ja noch nicht mal wirklich verfügbar, wer soll das sagen wann das T14 Gen 3 rauskommt bzw. verfügbar ist...

    Was spricht gegen das E14 Gen 3?

    https://www.campuspoint.de/20yds00g0...ad-e14-g3.html

  3. #3

    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Ah okay. Gegen das E14 spricht die eher billige Verarbeitung. Aus hörensagen, habe bis jetzt nur T Modelle gehabt. Dafür spricht natürlich der gute Preis. Und die Cpu ist aber gleichauf mit der 4650u sind ja beides Zen 2 auch wenn es 5000er sind.

  4. #4

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    568
    Danke
    9
    Thanked 58 Times in 58 Posts
    Ich hatte das Ideapad pro 16 hier, würde es für den fast gleichen Preis niemals in Erwägung ziehen.

    Das T14 mit dem richtig starken Ryzen habe ich auch schon gesehen, würde es an deiner Stelle kaufen und nicht weiter nachdenken.

    Habe selber Ideapads als auch Geräte mit dem Ryzen 7 4800H, der 5800H Zen 3 im Ideapad pro 16 war nicht wirklich schneller, weil das Gerät zu sehr bremst, CPU durfte nicht richtig heiß werden, also auch keine Leistung.
    Geändert von Til (14.09.2021 um 14:31 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.653
    Danke
    227
    Thanked 70 Times in 67 Posts
    Zitat Zitat von egitoni Beitrag anzeigen
    Ah okay. Gegen das E14 spricht die eher billige Verarbeitung. Aus hörensagen, habe bis jetzt nur T Modelle gehabt. Dafür spricht natürlich der gute Preis. Und die Cpu ist aber gleichauf mit der 4650u sind ja beides Zen 2 auch wenn es 5000er sind.
    Ich habe selbst zum P14s Gen2 (baugleich mit dem T14 Gen2) ein E15 hier und finde das nicht viel "schlechter" im Vergleich zu den T-Modellen...

    Wenn du beste Verarbeitung willst, dann bleibt quasi nur ein T-Modell aus deiner Auswahl drüber, würde dann aber schauen, dass ich eines mit nem Ryzer aus der 5000er Reihe bekomme...

  6. #6

    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Gut danke für eure Meinungen. Und welches Gerät könnt ihr mit einem sehr guten Display das höher als fhd aufgelöst ist empfehlen? Jedes Mal wenn ich mir ein Macbook ansehe denke ich mir so muss ein Display sein. Würde weiterhin bis 1000 Euro schauen und kann auch ein Consumer Geärt aber mit eher guten Verarbeitung sein.

  7. #7

    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.653
    Danke
    227
    Thanked 70 Times in 67 Posts
    Ein P14s Gen2 mit dem UHD Display, kostet aber mindestens 1399€

    Edit:

    Wie passend hier der Test von NBC:

    https://www.notebookcheck.com/Test-L....553839.0.html
    Geändert von sl500 (18.09.2021 um 19:21 Uhr)

  8. #8

    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Ich habe mal etwas weiter gekuckt und finde es extrem schwierig das passende Gerät zu finden. Das T14 gibt es leider nicht mehr das hätte ich wohl für die 899€ genommen. Jetzt bin ich bei den p14 Gen2 oder T14(s) Modellen mindestens bei 1200 €. Das p14S G2 mit dem 5850u und dem 4k uhd reizt mich shcon kostet aber 1400 € und hat auch ein 16:9 Display. Die Idee günstig (t14) zu starten ist jetzt wohl dahin.
    Zudem bin ihc auf diese zwei Notebooks gestoßen: Dell Inspiron 14 7000 und yoga slim 7 pro. Was ist von denen zu halten?

    Weitere Vorschläge?

Ähnliche Themen

  1. Thinkbook 13s G3 AMD - Lüfter und Bios
    Von mhofner im Forum ThinkBook Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2021, 11:45
  2. Yoga ThinkBook 14s Yoga ITL und CalDigit TS3+ Docking Station
    Von goddeck im Forum Convertible
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2021, 19:50
  3. Testberichte Test : ThinkBook 15 20RW0041GE (i7-10510U und FullHD)
    Von mcb im Forum Testberichte
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2020, 19:57
  4. Suche Schrauben für Idepad 720S-14IKB
    Von KNARZ im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2019, 13:57
  5. Idepad U550 Modem nachrüsten
    Von luckyloser im Forum mobiler Zugang
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 14:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook