luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 332

Thema: Windows 11 - Systemvoraussetzungen

  1. #1
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK
    Beiträge
    14.615
    Danke
    329
    Thanked 1.120 Times in 836 Posts
    Blog-Einträge
    4

    Windows 11 - Systemvoraussetzungen

    Windows 10 sollte das letzte Windows sein - diesen Ansatz hat Microsoft rund sechs Jahre nach dem ursprünglichen Erscheinen nun doch verworfen und heute Windows 11 vorgestellt.

    Windows 11 wird Ende des Jahres erscheinen, und es wird ein kostenloses Upgrade sein; für kompatible PCs. Die Systemanforderungen verändern sich stark und Microsoft wird einige neue Technologien voraussetzen:
    Windows_11_requirements.PNG

    Der Tod von 32 Bit dürfte nicht mehr sehr viele Systeme betreffen - härter sind da TPM 2.0, UEFI/Secure Boot und DirectX 12. Wie hart diese Voraussetzungen ausfallen, ist aktuell noch nicht final abzusehen, aber es kann sein, dass eine Menge Windows 10 PCs nicht mit Windows 11 kompatibel sein werden.

    Microsoft hat eine App veröffentlicht, mit der man die Kompatibilität zu Windows 11 schon jetzt prüfen kann - mein ThinkPad X1 Carbon G7 ist zum Beispiel kompatibel.

    Weitere Details zu Windows 11: https://www.microsoft.com/en-us/windows/windows-11
    Geändert von ibmthink (24.06.2021 um 18:08 Uhr)
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.648
    Danke
    28
    Thanked 390 Times in 360 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    härter sind da TPM 2.0, UEFI/Secure Boot und DirectX 12. Wie hart diese Voraussetzungen ausfallen, ist aktuell noch nicht final abzusehen, aber es kann sein, dass eine Menge Windows 10 PCs nicht mit Windows 11 kompatibel sein werden.
    Da ja die (inoffizielle) geleakte ISO bereits im Web unterwegs ist, konnte da schon etwas probiert werden. Ich selbst habe die ISO, aber bin noch nicht zum Test gekommen.

    Zum zitierten Punkt: Auf verschiedenen Facebook-Technikseiten gab es schon Infos, dass die Preview auch auf Systemen ohne UEFI/Secure Boot nativ lauffähig wäre. Ohne es selbst getestet zu haben, klingt das zumindest im ersten Moment positiv!



    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Microsoft hat eine App veröffentlicht, mit der man die Kompatibilität zu Windows 11 schon jetzt prüfen kann - mein ThinkPad X1 Carbon G7 ist zum Beispiel kompatibel.
    Cool - Da werde ich gleich mal nachschauen!


    Edit: Mir zeigt die MS-Seite folgende Systemvoraussetzung an:
    win11.png
    Geändert von sarek (24.06.2021 um 18:09 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    12.433
    Danke
    233
    Thanked 380 Times in 285 Posts
    "interessante" Neuigkeiten - habe mir auch gleich mal die App runtergeladen und das T480 ist (natürlich) kompatibel. Aber welcher Generation sollte der Betrieb von Win11 problemlos möglich sein?

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Öhm, gerade auf dem T450s laufen lassen und angeblich ist das nicht kompatibel - finde ich gerade extrem unwitzig! Zumal ich gerade in den Bekanntenkreis ein T550 vermittelt habe, was dann wahrscheinlich auch nicht mehr upgradefähig sein dürfte.

    Auf den Shitstorm bin ich ja dann mal gespannt...
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 64GB RAM -2TB SSD Samsung 870EvoPlus - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  4. #4
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK
    Beiträge
    14.615
    Danke
    329
    Thanked 1.120 Times in 836 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hha81667 Beitrag anzeigen
    Ab welcher Generation sollte der Betrieb von Win11 problemlos möglich sein?
    Das ist die Frage - 64 Bit only schließt ThinkPads, die älter als 2006 sind, schon mal kategorisch aus. Core 2 Duo in T60 und co waren die ersten x64 CPUs.

    UEFI wurde zumindest bei ThinkPads ab 2011 eingesetzt, die Kompatibilität zu T410/X201 und älter ist also auch fraglich. TPM 2.0 kam ab 2014, DirectX 12 ab 2015 - doch das heißt nicht, dass die ThinkPads dieser Baujahre das auch direkt unterstützen, man muss im Einzelfall gucken.

    Generell lässt sich vermutlich sagen: Wenn der PC mit Windows 10 ausgeliefert wurde, stehen die Karten vermutlich sehr gut. Bei Windows 8.x und älter muss man schauen.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  5. #5
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.405
    Danke
    46
    Thanked 313 Times in 242 Posts
    Auf meinem Desktop wird Windows 11 angeblich nicht laufen: AMD Ryzen 5 3700X, 32 GB RAM, große SSD, Geforce GXT 1660 mit aktuellen Treibern, TPM 2.0 vorhanden.

    Hmm, ich muss mal schauen ob ich noch im Legacy-Modus boote. Das könnte sein.

  6. #6

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    3.269
    Danke
    50
    Thanked 332 Times in 264 Posts
    Wenn das mit dem TPM 2.0 eine harte Voraussetzung wird, dann sind alle Geräte unterhalb den x70er Serien raus. Falls UEFI und SecureBoot ebenfalls zwingend vorausgesetzt wird, ist die Grenze irgendwo bei den x30er Serien, denn die paar x20er mit UEFI haben kein SecureBoot.

    Ob das eine harte Voraussetzung wird, ist aktuell nicht ganz klar. Microsoft ist da wie üblich schwammig und schreibt, dass möglicherweise nicht alle Features zur Verfügung stehen würden, wenn entsprechende Hardware nicht vorhanden ist.
    Das wird wohl bis zu den ersten öffentlichen Previews dauern, bis man tatsächlich testen kann, was geht und was nicht.

    Definitiv raus sind nur 32-bit Geräte.
    Der ThinkPad Zoo: T460s, T540p, X201, R400: Win 11; T410s, W700, W500, T500, X201, X300, X200, X61T, R61: Win 10; L420: Win 8.1; R52: Win 7

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    12.433
    Danke
    233
    Thanked 380 Times in 285 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    64 Bit schließt ThinkPads, die älter als 2006 sind, schon mal kategorisch aus.
    Gut, die Teile haben 15 Jahre auf dem Buckel, da muss man es auch mal gut sein lassen...
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    TPM 2.0 kam ab 2014, DirectX 12 ab 2015 - doch das heißt nicht, dass die ThinkPads dieser Baujahre das auch direkt unterstützen, man muss im Einzelfall gucken.
    Zumindest das T450s wird schon mal nicht als kompatibel angezeigt, was ich ehrlich gesagt extrem unspassig finde, da das Teil ja rennt wie Hölle!
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 64GB RAM -2TB SSD Samsung 870EvoPlus - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  8. #8
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    67.837
    Danke
    65
    Thanked 1.986 Times in 1.804 Posts
    Generation T420 ist leider raus.

    Bis Generation T450 ist TPM 1.2 verbaut, T460 hat TPM 2.0
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. #9

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    554
    Danke
    32
    Thanked 49 Times in 45 Posts
    Also bei ein T460s wird auch ein no Go angezeigt. Währe schön wenn man schreibt warum.

  10. #10
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK
    Beiträge
    14.615
    Danke
    329
    Thanked 1.120 Times in 836 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Dann sieht es so aus, als ob die Grenze bei T460 und co gezogen wird - die Intel HD 520/530 dieser Generation unterstützt auch DirectX 12. Das sind also die ältesten ThinkPads, die sicher alle Voraussetzungen erfüllen.

    Zitat Zitat von Fiestaodin Beitrag anzeigen
    Also bei ein T460s wird auch ein no Go angezeigt. Währe schön wenn man schreibt warum.
    Möglicherweise, wenn du Legacy Boot im UEFI aktiviert und Secure Boot deaktiviert hast. Kann mir vorstellen, dass es nur checkt, in welchem Modus das aktuell installierte System läuft.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  11. #11

    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mein P50 wird als nicht kompatibel angezeigt. Hat nur TPM 1.2. Ich hoff das bleibt nicht bei TPM 2.0 aber ich seh da eher schwarz für mein P50

  12. #12
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    12.433
    Danke
    233
    Thanked 380 Times in 285 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    wenn du Legacy Boot im UEFI aktiviert und Secure Boot deaktiviert hast
    müsste ich bei mir nochmal checken, aber ich glaube ich habe beides beim T480 so nicht drin, da ich mein System ja schon seit Urzeiten von einem Rechner und diversen SSDs immer mit umziehe, ohne seit dem Upgrade von Win7 auf Win8 jemals wieder neu installiert zu haben Also sind die Chancen groß, dass er das jetzt nicht checkt.
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 64GB RAM -2TB SSD Samsung 870EvoPlus - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  13. #13

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    554
    Danke
    32
    Thanked 49 Times in 45 Posts
    Also UEFI und Secure Boot ist bei mir Aktiviert.

  14. #14
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK
    Beiträge
    14.615
    Danke
    329
    Thanked 1.120 Times in 836 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Hubot Beitrag anzeigen
    Mein P50 wird als nicht kompatibel angezeigt. Hat nur TPM 1.2. Ich hoff das bleibt nicht bei TPM 2.0 aber ich seh da eher schwarz für mein P50
    Laut PSREF sollte es TPM 2.0 haben:

    Discrete TPM 1.2 TCG Certified and Firmware TPM 2.0 integrated in chipset
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  15. #15

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    3.269
    Danke
    50
    Thanked 332 Times in 264 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Bis Generation T450 ist TPM 1.2 verbaut, T460 hat TPM 2.0
    Mein T460s zeigt mir definitiv ein TPM 1.2 an und kein 2.0.
    Der ThinkPad Zoo: T460s, T540p, X201, R400: Win 11; T410s, W700, W500, T500, X201, X300, X200, X61T, R61: Win 10; L420: Win 8.1; R52: Win 7

  16. #16
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    12.433
    Danke
    233
    Thanked 380 Times in 285 Posts
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    Mein T460s zeigt mir definitiv ein TPM 1.2 an
    wo finde ich das auf die schnelle nochmal? Wollte gerade gucken und es nicht gefunden doch gefunden - sorry!
    Geändert von hha81667 (24.06.2021 um 18:52 Uhr)
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 64GB RAM -2TB SSD Samsung 870EvoPlus - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  17. #17
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK
    Beiträge
    14.615
    Danke
    329
    Thanked 1.120 Times in 836 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Ich hab gerade mal mit dem BIOS Simulator des T460s nachgesehen: Diese Generation unterstützt sowohl TPM 1.2 als auch TPM 2.0. Umgestellt werden kann es im BIOS.

    simulation.PNG
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  18. #18

    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Laut PSREF sollte es TPM 2.0 haben:

    Discrete TPM 1.2 TCG Certified and Firmware TPM 2.0 integrated in chipset
    Ja das hab ich auch grad gesehen als ich im BIOS nachgeschaut habe. Kann ich das ohne Neuinstallation von Windows wechseln oder könnte das Probleme machen?

  19. #19

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    3.269
    Danke
    50
    Thanked 332 Times in 264 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Ich hab gerade mal mit dem BIOS Simulator des T460s nachgesehen: Diese Generation unterstützt sowohl TPM 1.2 als auch TPM 2.0. Umgestellt werden kann es im BIOS.
    Danke, das hatte ich nicht auf dem Schirm. Schaue ich mal nach und teste, ob das Tool danach dann grünes Licht gibt.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von Hubot Beitrag anzeigen
    Kann ich das ohne Neuinstallation von Windows wechseln oder könnte das Probleme machen?
    Wenn Bitlocker aktiv ist, sollte die Verschlüsselung vorher angehalten werden. Es muss nicht entschlüsselt werden.
    Hinterher kontrollieren, ob der Recovery Key von Bitlocker noch aktuell ist und ggfs. neu sichern.
    Der ThinkPad Zoo: T460s, T540p, X201, R400: Win 11; T410s, W700, W500, T500, X201, X300, X200, X61T, R61: Win 10; L420: Win 8.1; R52: Win 7

  20. #20

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    554
    Danke
    32
    Thanked 49 Times in 45 Posts
    Stimmt ich bin auch auf 1.2. Nur wegen den Test stelle ich da nix um nicht da nacher nix mehr geht und ich alles neuinstallieren muss. Vieleicht gibt es ja einen Mutigen ;-)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.10.2016, 22:28
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 10:43
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 22:15
  4. Erledigt Windows 3.11 + Windows ME + Windows 2000 inkl. Prod-Key
    Von anhazi im Forum Suche
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 15:19
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 13:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook