luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: E15 mit usbC Docking und T440s Netzteil

  1. #1

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    E15 mit usbC Docking und T440s Netzteil

    Hallo zusammen,

    irgendwo habe ich einen Fehler gemacht - irgendwie bekomme ich mein System so nicht ans Laufen... Könntet ihr mir helfen?

    Habe vor kurzem ein E15 von meinem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt bekommen und möchte selbiges zu Hause mit einem USB C Doc und zwei externen Monitoren betreiben.
    Privat habe ich ein T440s mit dazugehörigem Netzteil (20V - 3,25A)

    Ich wollte ein wenig Geld sparen und habe mich dann für eine 40A9 Docking Station und folgendes https://www.amazon.de/dp/B0882V5Q8W?...302_E_DDE_dt_1 USB Kabel entschieden. (Ich hoffe amazon Links sind erlaubt?) Da es eine generalüberholte Station von ebay war, gab es kein Netzteil dazu.

    Das 40A9 unterstützt laut Datenblatt alle Thinkpads, die über USB C "gedockt" werden. Mein Netzteil von der Arbeit (leider auch usb c) hat auch 20V mit 3,25A max.
    Das E15 hat zu Anfang ganz normal über die dockingsation geladen und die externen Bildschirme auch erkannt (in Windows als Erweiterung angezeigt). Die Bildschirme blieben jedoch schwarz.
    Nach einem Neustart von Windows wollte das E15 jedoch nicht mehr laden und sagte etwas von "verwenden Sie das original Netzteil". Leider habe ich keinen Screenshot der Meldung, denn nach weiteren Neustarts blieb selbige fern... Jedoch immer noch kein Laden und keine externen Bildschirme...

    Wo ist hier der Fehler? Strom müsste doch genug da sein, da beide Netzteile 3,25A liefern können. An der Dockingstation hängen auch nur die zwei Bildschirme sowie Maus / Tastatur und Netzwerk.

    Eigentlich würde ich das so gerne regeln, bin jedoch kurz davor die Sachen wieder zurück zu schicken und das doppelte für eine neue Dockingstation mit Netzteil und orig. Lenovo USB C Kabel auszugeben...

  2. #2

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.432
    Danke
    39
    Thanked 181 Times in 142 Posts
    Skizziere am besten nochmal was du machen möchtest. Man kapiert gar nicht was du verwendest...
    Übrigens : Les nochmal das Handbuch zur Dock. Es steht beschrieben was du für Kabel verwenden kannst zum Anschluss an die Monitore...
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  3. #3

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Philipp Beitz Beitrag anzeigen
    Skizziere am besten nochmal was du machen möchtest. Man kapiert gar nicht was du verwendest...
    Übrigens : Les nochmal das Handbuch zur Dock. Es steht beschrieben was du für Kabel verwenden kannst zum Anschluss an die Monitore...
    Bildschirmfoto vom 2021-06-04 19-33-47.png
    das ist so der Plan...

    Das USB C kabel ist ja extra eins der neusten Generation, welches auch zur Videoübertragung geeignet ist.

    €: Es ist ein E15!
    Geändert von Q_MaxPower_Q (04.06.2021 um 19:01 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.747
    Danke
    72
    Thanked 284 Times in 274 Posts
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  5. #5

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.432
    Danke
    39
    Thanked 181 Times in 142 Posts
    Hast du jetzt ein P15 oder ein E15 ?
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  6. #6

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Es ist ein E15 - tut mir leid, es war eine lange Woche...

    nein, ein 65Watt Netzteil. Am E15 sowie T440s. Die Geräte am Dock haben doch eine externe Spannungsversorgung?!

  7. #7

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.747
    Danke
    72
    Thanked 284 Times in 274 Posts
    Das Dock wird von Lenovo mit 90W Netzteil verkauft, wohl nicht ohne Grund ?
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  8. #8

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Das Dock wird von Lenovo mit 90W Netzteil verkauft, wohl nicht ohne Grund ?
    Was soll denn bei einer Dockingstation 25 Watt verbrauchen, wenn Bildschirme und co extern versorgt werden? Dass der Laptop vllt nicht so schnell lädt oder bei Vollast vllt sogar den zusätzlich den Akku benötigt OK, aber gar nichts machen? Das verstehe ich nicht ... Der e15 funktioniert super per 65 Watt Netzteil und einem externen Monitor per HDMI. Warum dann nicht zwei per Dockingstation?

  9. #9

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.432
    Danke
    39
    Thanked 181 Times in 142 Posts
    Bitte machs, wir wollen auch nur dir helfen wenn du dir helfen lässt ;-)
    Nochmal mein Hinweis. Les das Handbuch :-P

    Ich verstehe immer noch nicht, wieso du das Netzteil des T440s verwenden willst am Dock. Das ist doch ein ThinkPad USB-C Dock ja ?
    Noch eine Frage
    Wie hast du die Monitore an der Dock verbunden ?
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  10. #10

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Entschuldige bitte! War nicht so gemeint. Ich verstehe es so nur nicht so ganz...

    Werde mir dann wohl noch das 90watt Netzteil kaufen.
    Warum ich die Dockingstation mit dem t440s Netzteil betreiben möchte? Ganz einfach: Das Angebot der Station war ohne Netzteil und ohne USB c kabel. Dafür ziemlich günstig.

    War wohl leider nein Fehler so zu versuchen ein wenig zu sparen...

    PS: die Displays sind per HDMI auf Displayport Kabel angeschlossen

  11. #11

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.432
    Danke
    39
    Thanked 181 Times in 142 Posts
    Hmm solche HDMI DP Kabel können, müssen aber nicht funzen...
    Dann folgender Lösungvorschlag

    Neues 90Watt Slim Tip Netzteil von Lenovo ! nehmen und wenn du dann immer noch kein Bild bekommst nimmst du DP DP Kabel welche ein paar Euro kosten dürfen, am idealsten die von Lenovo. Das wäre es dann auch :-)
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  12. #12

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.747
    Danke
    72
    Thanked 284 Times in 274 Posts
    Die Dock leitet doch gleichzeitig Strom zum Thinkpad <-> deshalb das stärkere Netzteil.

    Weiß nicht hat das E15 2x USB-c ?
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  13. #13

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.441
    Danke
    289
    Thanked 319 Times in 277 Posts
    Naja, weshalb das kleine NT nicht reicht: Da das E15 ja auch normal ein 65W NT hat, bleiben ja keinerlei Reserven - ein wenig Strom braucht das Dock halt auch, zusätzlich werden vmtl. Kapazitäten für die USB-Ports usw. bereit gehalten, es gibt Verlustleistungen usw. usf.. Gerade lange & recht günstige USB-C-Kabel sind da durchaus Kandidaten für. Kann auch gut sein, dass Lenovo schlicht "festgelegt" hat, dass das Dock wirklich in der Kombi 90W braucht, einfach um die Stabilität sicher zu stellen. Leider hat das E15 nur einen USB-C Port, sonst hätte man das 2. NT anschließen können, um zu testen, dass alles läuft.

    Edit: Wie hast du denn bitte HDMI-Kabel an die Dock bekommen? Soweit ich das sehe (https://support.lenovo.com/de/de/acc...-service-parts) hat die Dock doch nur 2 DP-Anschlüsse? Je nachdem was du da für Kabel dran hast, sind das durchaus mögliche Kandidaten für Probleme.
    X1 Tablet Gen3 mit Graphics Dock (Win10)

  14. #14

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich habe mir nun das 90watt Netzteil bestellt. Mal schauen wie es damit läuft.

    Die Displays sind per HDMI - Displayport Kabel angeschlossen. Also dock write dp und Display Seite HDMI

  15. #15

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.441
    Danke
    289
    Thanked 319 Times in 277 Posts
    Magst du mal nen Link zu den Kabeln geben? Bzw. solltest du auf alle Fälle prüfen, ob das Kabel wirklich ein DP -> HDMI ist bzw. bidirektional. Nicht dass das Kabel nur HDMI -> DP kann .
    X1 Tablet Gen3 mit Graphics Dock (Win10)

  16. #16

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Der Link ist oben im ersten Beitrag meiner Meinung nach sollte das funktionieren. Aber ich hab ja auch gedacht, dass das 65watt Netzteil reicht

  17. #17

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.747
    Danke
    72
    Thanked 284 Times in 274 Posts
    Zitat Zitat von Q_MaxPower_Q Beitrag anzeigen
    Der Link ist oben im ersten Beitrag meiner Meinung nach sollte das funktionieren. Aber ich hab ja auch gedacht, dass das 65watt Netzteil reicht
    Ich glaube er meint das Signalkabel zum Monitor. Da gibt es auch noch Stolperfallen:

    hdmi -> dp
    !=
    dp -> hdmi
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  18. The Following User Says Thank You to mcb For This Useful Post:
  19. #18

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.441
    Danke
    289
    Thanked 319 Times in 277 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Ich glaube er meint das Signalkabel zum Monitor.
    Exakt, danke!
    X1 Tablet Gen3 mit Graphics Dock (Win10)

  20. #19

    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Guten Morgen zusammen,

    hatte das alte dok ja zurück geschickt und eins mit orig Netzteil und orig USB Kabel gekauft.


    Ein Glück, denn es lag nicht am Display kabel, sondern an der USB c Verbindung.
    Selbiges geht nun auch zurück.

    Danke für die Hilfe !

  21. #20

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.432
    Danke
    39
    Thanked 181 Times in 142 Posts
    Merke
    Immer originales Zubehör und Kabel verwenden dann gibts weniger Probleme ;-)
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

Ähnliche Themen

  1. m800 sff frontpanel mit usbc und cardreader
    Von carlaundfrank im Forum Lenovo ThinkCentre - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2021, 13:01
  2. Antworten: 366
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 17:15
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 20:47
  4. Verkaufe ThinkPad X41 mit Docking, SSD, Akku und 2x Netzteil
    Von Spewdonk im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 11:46
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 11:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook