luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37

Thema: Kaufentscheidung T460 / T470 / T480

  1. #1

    Registriert seit
    01.06.2021
    Beiträge
    9
    Danke
    14
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Kaufentscheidung T460 / T470 / T480

    Guten Tag,

    ich stehe vor folgender Kaufentscheidung und komme nach langer Recherche nicht weiter.

    Ich habe ein T530, der allerdings keine Webcam hat. In letzter Zeit musste ich verstärkt an Zoom-Konferenzen teilnehmen, wofür ich jeweils aufs Handy ausgewichen bin. Auf Dauer ist das aber keine Lösung, daher bin ich jetzt auf der Suche nach einem (gebrauchten) Thinkpad MIT Webcam, der außerdem – wenn ich mir jetzt schon einen (gebrauchten) Neuen kaufe – auch ein wenig leichter sein darf als der T530.

    Meine Anforderungen: Natürlich zuallererst eine Webcam. In dem Zusammenhang wäre auch eine gute Audio-Qualität (auf alle Fälle besser als die vom T530) super.

    Ein 15-Zöller wäre eigentlich wieder perfekt, aber die neueren T5xx haben ja alle diesen Nummernblock, der stört mich optisch und auch ergonomisch schon sehr. Also habe ich mich entschieden, auf die T4xx Reihe auszuweichen und kann mich jetzt nicht zwischen T460, T470 oder T480 entscheiden. Sie haben ja alle ihre Vorteile, aber ich schwanke seit mehreren Tagen immer wieder zwischen ihnen hin und her und bin inzwischen total verwirrt, komme nicht weiter und erhoffe mir Hilfe von Euch (danke dafür im Voraus!).

    Ich brauche das Gerät ganz hauptsächlich als "Schreibmaschine" (Office), daher sollte es, wenn auch schon kein 15-Zöller, definitiv nicht super-klein sein, damit ich auch über mehrere Stunden bequem an ihm schreiben kann. (Zum Vergleich: Ich musste mal an einem X1 Carbon arbeiten, das war mir deutlich zu flach und zu klein und hatte einen mir viel zu geringen Tastenhub, ich fühlte mich total "gequetscht" an ihm und hatte danach 3 Tage lang Schultern- und Nackenschmerzen…) Perfekt wäre B / T / H nicht unter 34 / 23 / 2 und der Tastenhub nicht kürzer als beim T530.

    Benutzt wird das Gerät überwiegend am heimischen Schreibtisch (80%), manchmal muss es aber mit mir auch auf Reisen gehen, daher dürfte es sehr gern etwas leichter als das T530 sein (Fliegengewicht ist aber nicht nötig). Akkulaufzeit ist irrelevant, da es überall, wo ich es benutze (zu Hause sowieso, aber auch im Hotel o. ä.), Steckdosen gibt.

    Großartige Performance brauche ich nicht, Spiele werden keine gespielt, manchmal Fotos bearbeitet, aber nicht professionell (die Leistung meines T530 hat dafür immer ausgereicht); außerdem manchmal Youtube oder Film-Streams / Mediatheken.

    Wichtig wäre mir noch eine Tastenbeleuchtung und auf alle Fälle mindestens Full HD, idealerweise sogar QHD – ein annehmbares Bild vermisse ich nämlich am meisten auf meinem T530. Und das Gerät sollte unbedingt leise laufen (meinen T530 höre ich bei meinen typischen Arbeiten – mehrere Docs, Tabs und PDFs zur gleichen Zeit über Stunden offen – überhaupt nicht, das soll bitte auch der "Neue" können ). SSD wäre toll und 8-16 GB Arbeitsspeicher.

    Und abschließend: WENN ich jetzt schon in einen (gebrauchten) „Neuen“ investiere, sollte dieser auch einigermaßen zukunftssicher sein. Ich habe meinen T530 jetzt 8 Jahre und der "Neue" darf mindestens auch die nächsten 5 Jahre mit mir arbeiten, d. h. er dürfte schon auf einem Stand sein, der nicht übermorgen schon wieder komplett obsolet ist. An Anschlüssen brauche ich unbedingt wieder USB und Kopfhörerbuchse – was an „moderneren“ Anschlüssen hinzukäme, wäre mir im Hinblick auf die Zukunft natürlich willkommen.

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus!
    Geändert von Satisfacia (01.06.2021 um 19:36 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Ich empfehle ein T460.

    Und zwar das hier ;-) Zustand TOP!
    https://thinkpad-forum.de/threads/22...-T460-Notebook

    VG

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.737
    Danke
    71
    Thanked 283 Times in 273 Posts
    Tja - nicht leicht wie viel willst du ausgeben ?!?

    Ev. reicht erstmal so ne externe Cam von Lenovo & Co ?

    Von der Geschwindigkeit sind wohl nur 80er und neuer "wirklich" schneller ...

    E14 Gen 1 Intel i5 ist flott und leise.
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  4. #4

    Registriert seit
    01.06.2021
    Beiträge
    9
    Danke
    14
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @domPRO: Herzlichen Dank für die Blitz-Antwort!

    Gäbe es denn aber noch andere Argumente pro / contra T470 / T480 im Verhältnis zum T460, außer dass hier gerade zufällig ein (ja durchaus gutes) T460 zum Verkauf angeboten wird? ;-)

  5. #5

    Registriert seit
    15.08.2019
    Beiträge
    55
    Danke
    14
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Also wenn ich mir deine Anforderungen so durchlese, dann würde ich dir das T480 mit Kaby Lake Refresh CPU (8xxx) empfehlen. Denn im Gegensatz zum T470 bzw. den T480er mit 7xxx CPU haben diese bereits einen echten 4-Kerner (also Zukunftssicher) und laut Wiki gibt es die Möglichkeit eines WQHD Displays. Was den Tastenhub angeht, so wirst du leider dich ein wenig umgewöhnen müssen, da sich zwischen den wirklich sehr guten x30er Tastaturen und den neueren Modellen schon ein bisschen was (ins negative) verändert hat. Aber ich finde die Tastatur trotzdem noch sehr gut und angenehm zum Tippen. Was aus meiner Sicht absolut gegen ein T460 spricht ist der fehlende USB-C (bzw. Thunderbolt)-Port. Denn meiner Meinung nach ist gerade die Möglichkeit der universellen Lade- bzw. Dockingmöglichkeit ein enormer Zugewinn im Vergleich zu den alten Geräten.
    Wenn du dich für ein Gerät mit Full-HD entscheiden solltest, dann kann ich dir das Full HD IPS 400nits LowVoltage Display von Innolux empfehlen. Das sind wirklich Welten im Vergleich zum Original (hab ich selbst mal in ein T470 eingebaut). StarManni verbaut die Displays zum Beispiel gerne in seinen Geräten (oder bietet zumindest die Option dazu an).

  6. The Following User Says Thank You to smartworld For This Useful Post:
  7. #6

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.737
    Danke
    71
    Thanked 283 Times in 273 Posts
    Gut habe die Liste nochmal durchgeschaut <->

    es wird teuer oder du mußt irgendeinen Kompromiss machen. Je neuer die Geräte umso dünner und weniger Hub. 15 Zoll ohne Nr.-Block ? P1 oder X1 ---
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  8. The Following User Says Thank You to mcb For This Useful Post:
  9. #7

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Südliches Bayern
    Beiträge
    146
    Danke
    6
    Thanked 38 Times in 38 Posts
    Oder die Kamera nachrüsten, z.B.:

    https://www.ebay.de/itm/254776890090...AAAOSw85hgAU0A

    Ich habe das jetzt zweimal gemacht. Bei nem T420 und bei nem W520. Bei meinen Geräten war der Anschluss für die Kamera oben im Displayrahmen bereits vorhanden nur eben nicht bestückt. Ob das bei dir auch so ist, müsstest du natürlich prüfen.

    Zusätzlich braucht man dann noch einen Display-Bezel mit der Kameraöffnung damit das Bild nicht so dunkel ist :-).

    Die Bildqualität ist aber nicht berauschend. Evtl. rauschend, wenn das Licht nicht gut ist. Ab welchen Modellen man allerdings eine wirklich gute Bildqualität erhält kann ich nicht beurteilen.

    Wobei, irgendwann soll natürlich auch mal was neu(er)es her...

  10. The Following User Says Thank You to boletusmaximus For This Useful Post:
  11. #8

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.737
    Danke
    71
    Thanked 283 Times in 273 Posts
    Falls dein Geld auch endlich ist nimm eines ohne TB - mit dem alten mechanischem Dockingport:

    40er bis 70er ?!? Die Dock bekommst du nachgeschmissen ...

    Ein TB3 Dock kostet ab ~ 200 €
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  12. #9

    Registriert seit
    01.06.2021
    Beiträge
    9
    Danke
    14
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @mcb: Der Preis ist nebensächlich (was definitiv NICHT heißt, dass ich in Geld schwimme - aber ich kaufe mir ja nicht jeden Tag ein Laptop und bin auch bereit, für gute Qualität ein bisschen Geld auszugeben). Also, um es mal in Zahlen auszudrücken: Das Gerät darf, wie ich schon schrieb, sehr gerne gebraucht sein, und bis 900 € könnte ich mir dafür vorstellen.

    Externe Webcam nicht so gerne, dann müsste ich auf (meinen nicht häufigen, aber doch gelegentlichen) Reisen neben dem grenzwertig "schweren" T530 noch ein weiteres Gerät mit mir rumtragen...

    Was den E14 angeht, so habe ich gerade die Maße gegoogelt: Der wäre mir mit seinen 324 x 220 x 17,9 mm eindeutig zu klein. Die Abmessungen sollten nach meiner Erfahrung mit dem X1 Carbon, mit dessen "Mini-Größe" ich wirklich überhaupt nicht zurechtkam, idealerweise 340 x 230 x 20 mm nicht unterschreiten.


    Auch das P1 und das X1 Extreme habe ich nun gleich gegoogelt. Die sehen ja wirklich gut aus!!!! Aber selbst im gebrauchten Zustand liegen sie beide doch ein wenig über meinem Budget...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    @boletusmaximus: Danke sehr für den Tipp, aber "basteln" ist nicht so meins (also nachrüsten)... Und ganz genau, nach 8 Jahren darf jetzt auch wirklich mal ein neu(er)es Gerät auf meinen Tisch!
    Geändert von Satisfacia (01.06.2021 um 18:47 Uhr) Grund: zusammengeführt

  13. #10

    Registriert seit
    01.06.2021
    Beiträge
    9
    Danke
    14
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @smartworld: Zukunftssicher und WQHD klingt klasse, das würde also für den T480 sprechen.

    Aber geringerer Tastenhub - hhhhhhhhhmmmmmm... Wie gesagt, ich hatte mir an dem X1 Carbon, an dem ich mal nur einen einzigen Tag arbeiten musste, 3 Tage Schulter- und Nackenmerzen eingefangen. Meine Physiotherapeutin (die ich privat bezahlt habe, weil's schnell gehen musste) hat sich gefreut - aber das kann ich mir auf Dauer nicht leisten... Spräche also dann doch wieder für einen T460 - da ist der Tastenhub noch ähnlich dem T530, oder?
    Geändert von Satisfacia (01.06.2021 um 17:22 Uhr)

  14. Grund
    Doppelpost aufgrund SPAM-O-MATIC

  15. #11
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    67.403
    Danke
    52
    Thanked 1.925 Times in 1.750 Posts
    Ist die Frage, ob es wirklich am Tastenhub lag oder an der verspannten Körperhaltung, weil das Gehäuse so flach war.
    Ich vermute, dass die Tastatur des T460 etwas höher liegt, als beim X1 Carbon.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  16. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  17. #12

    Registriert seit
    01.06.2021
    Beiträge
    9
    Danke
    14
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @Mornsgrans: Stimmt, wahrscheinlich beides - geringerer Tastenhub PLUS flaches Gehäuse - im Zusammenspiel...

    Weiß denn jemand genauer, ob der Tastenhub des T460 dem T530 vergleichbar, also höher als beim X1 Carbon ist?

    Oder - vice versa, um auch das T480 trotz seines geringeren Tastenhubs nicht gänzlich zu vernachlässigen -, ob dieses in der Bauhöhe merklich "weniger flach" ist als das X1 Carbon? Habe eben gegoogelt: Von der Bauweise her ist das T480 ja durchaus etwas höher als das X1 Carbon, aber merkt man den Unterschied auch tatsächlich im täglichen Gebrauch, also liegen die Hände auf dem T480 deutlich höher als auf dem X1 Carbon, so dass die Körperhaltung nicht so verspannt wäre?
    Geändert von Satisfacia (01.06.2021 um 18:27 Uhr)

  18. #13
    Avatar von swpag
    Registriert seit
    09.03.2019
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    36
    Danke
    28
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Der Tastenhub ist geringer als der des T530. Ich habe gerade am WE auf einem T530 geschrieben und besaß bis vor kurzem ein T460.
    Es fühlte sich subjektiv flacher an.

  19. The Following User Says Thank You to swpag For This Useful Post:
  20. #14
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK
    Beiträge
    14.523
    Danke
    325
    Thanked 1.102 Times in 820 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Alle ThinkPads, die neuer sind als das T530, haben einen geringeren Tastenhub als das T530.

    T530 (2012): 2.5 mm

    T460 (2016): 2.1 mm

    X1 Carbon G5 (2017): 1.8 mm

    X1 Carbon G7 (2019): 1.5 mm

    X1 Nano G1 (2020): 1.35 mm

    Nur um mal ein paar Beispiele von verschiedenen Baujahren zu nennen.
    Geändert von ibmthink (01.06.2021 um 18:42 Uhr)
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  21. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei ibmthink bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
  22. #15
    Avatar von dub-setter
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    342
    Danke
    39
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    im biete faden schwirrt auch ein t 460 s rum mit ips display
    von @Starmanni.
    Geändert von dub-setter (01.06.2021 um 19:18 Uhr)
    THINKPAD T460/WIN10/3,0 GHZ/16 GB
    THINKPAD T400/WIN 7/x64/2,27 GHZ/4 GB
    THINKPAD T410/WIN 7/x64/2,53 GHZ/8 GB (sold)

  23. The Following User Says Thank You to dub-setter For This Useful Post:
  24. #16
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK
    Beiträge
    14.523
    Danke
    325
    Thanked 1.102 Times in 820 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Das hat allerdings auch schon einen Tastenhub von 1.8 mm. 2016, also das Jahr, in dem T460s und T460 erschienen, war ein Übergangsjahr, wo manche Modelle 1.8 und mache noch 2.1 mm Hub hatten. Bis 2018 wurde komplett auf 1.8 mm umgestellt.

    Grob lässt es sich so einteilen:

    - 2.5 mm Hub: Bis 2012

    - 2.1 mm Hub: Ab 2013, bis 2017

    - 1.8 mm Hub: Ab 2016, bis 2021

    - 1.5 mm Hub: Ab 2019

    Die Jahre mit Überschneidungen sind Übergangsjahre, wo es sich von Modell zu Modell unterscheiden kann, je nachdem, wann die Design-Plattformen entwickelt wurden.
    Geändert von ibmthink (01.06.2021 um 18:55 Uhr)
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  25. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:
  26. #17
    Avatar von Sir Charles82
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    717
    Danke
    40
    Thanked 33 Times in 29 Posts
    Was ich beisteuern kann: ich hab mir jüngst ein T460 zugelegt als neuestes Gerät und das Tippgefühl ist - im Vergleich zu meinen sonstigen ThinkPads (siehe Signatur) sehr ähnlich... Nichts kann mit einem T43 konkurrieren, aber im Vergleich mit dem T520 geht's ähnlich gut.
    Mein Fuhrpark: ~760XL/ ~X32/ ~T43/ ~X60s/ ~T61/ ~W500/ ~X200s/ ~X201/ ~Edge E135 / ~T520/ ~T460




  27. The Following User Says Thank You to Sir Charles82 For This Useful Post:
  28. #18

    Registriert seit
    01.06.2021
    Beiträge
    9
    Danke
    14
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @ibmthink: Wow, herzlichen Dank, das sind ja enorm hilfreiche Informationen!!!!

    Aber wie krass, die Veränderungen... Und komischerweise lese ich in allen Testberichten, Foren usw., dass eine durchaus hohe Anzahl der User (soweit ich das sehe, offensichtlich sogar die Mehrheit) mit der sukzessiven Verringerung des Tastenhubs gar nicht glücklich sind, dass das Schreibgefühl darunter leidet usw. usf. ...
    Wieso lässt Lenovo nicht wenigstens an einigen Geräten den traditionellen / beliebten höheren Hub, so dass dem User wenigstens eine Auswahl bliebe??? Mann Mann Mann...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    @Sir Charles82: Danke für die Info!!!

    Nun tendiere ich ja wirklich fast immer mehr zum T460. Gibt es denn (außer der Zukunftssicherheit, was die Anschlüsse betrifft, aber da könnte ich ja wirklich mit einer Dock arbeiten) noch andere, wesentliche Erwägungen, die unbedingt für einen T480 (und also gegen einen T460) sprächen?
    Geändert von Satisfacia (01.06.2021 um 19:41 Uhr)

  29. #19

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.737
    Danke
    71
    Thanked 283 Times in 273 Posts
    Zitat Zitat von Satisfacia Beitrag anzeigen
    @ibmthink: Wow, herzlichen Dank, das sind ja enorm hilfreiche Informationen!!!!

    Aber wie krass, die Veränderungen... Und komischerweise lese ich in allen Testberichten, Foren usw., dass eine durchaus hohe Anzahl der User (soweit ich das sehe, offensichtlich sogar die Mehrheit) mit der sukzessiven Verringerung des Tastenhubs gar nicht glücklich sind, dass das Schreibgefühl darunter leidet usw. usf. ...
    Wieso lässt Lenovo nicht wenigstens an einigen Geräten den traditionellen / beliebten höheren Hub, so dass dem User wenigstens eine Auswahl bliebe??? Mann Mann Mann...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    @Sir Charles82: Danke für die Info!!!

    Nun tendiere ich ja wirklich fast immer mehr zum T460. Gibt es denn (außer der Zukunftssicherheit, was die Anschlüsse betrifft, aber da könnte ich ja wirklich mit einer Dock arbeiten) noch andere, wesentliche Erwägungen, die unbedingt für einen T480 (und also gegen einen T460) sprächen?

    Das T480 hat einen Quadcore und TB3 - letzteres braucht man nicht wenn man sich überlegt wie günstig die zum T460 passende Dock ist (meine Meinung) ...
    T490s Debian (Bullseye) https://www.debian.org/

  30. The Following User Says Thank You to mcb For This Useful Post:
  31. #20
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.842
    Danke
    18
    Thanked 96 Times in 93 Posts
    Zitat Zitat von Satisfacia Beitrag anzeigen
    Nun tendiere ich ja wirklich fast immer mehr zum T460.

    Ich habe das X260 und kann gut tippen. Aber die Tastatur am T400 und ein paar Modell danach sind natuerlich besser und auch mechanisch stabiler.

    Ich rate Dir nur nicht den T460 zu kaufen sondern ab T460s oder T460p, die haben dann alle DDR4 RAM. Das ist kostenguenstiger zu erweitern.

    Ein Vorteil vom T460er ist, dass die CPU noch Windows 7 kann. Dass ist aber gleicha auch wieder ein Nachteil weil sie dadurch auch etwas weniger Leistung hat bei Windows 10 als ein T470 oder T480. Es gibt allerdings auch T470er mit der T460er CPU.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  32. The Following User Says Thank You to Flexibel For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche T460, T470 oder T480
    Von Kfzler im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2021, 17:07
  2. Erledigt Zwei T460 oder T460+T470
    Von Phil2009 im Forum Suche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2020, 12:06
  3. T460 T460 / T460s / T470 / T480 mit dem gleichen FHD Panel
    Von meins im Forum T - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2020, 20:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2019, 18:51
  5. Kaufentscheidung Thinkpad X260/X270 oder T470/T480?
    Von reson im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2018, 19:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook