luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Thinkpad X2* Gerät oder Teile

  1. #1

    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    RLP "Nord"
    Beiträge
    823
    Danke
    239
    Thanked 113 Times in 103 Posts

    Thinkpad X2* Gerät oder Teile

    Mir ist ein altes Thinkpad X22 zugeflogen. Technisch funktionsfähig, aber leider etwas mitgenommen was das Gehäuse angeht.

    Ich suche daher:

    da mir wie in Post #6 geschrieben inzwischen beim Testen diverser Displays das Board hoch gegangen ist suche ich einen entsprechenden Ersatzteilspender oder ein Ersatzgerät.
    - Tastaturbezel,
    - Displaybezel,
    - Displayscharnier-Abdeckung links,
    - ggfls. Display.


    Würde mich über Antworten freuen, sollte noch jemand sowas liegen haben und sich davon trennen wollen.

    Dieser Post wurde mit besagtem X22 erstellt
    Geändert von RanHoeck (12.10.2021 um 16:20 Uhr)
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  2. #2

    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    2.890
    Danke
    10
    Thanked 28 Times in 28 Posts
    Hallo,

    ich schau mal morgen nach, habe glaube ich noch eine ganze Kiste mit X2-Teilen.

    Gruß anhazi

  3. The Following User Says Thank You to anhazi For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    RLP "Nord"
    Beiträge
    823
    Danke
    239
    Thanked 113 Times in 103 Posts
    Themenstarter
    Die Suche geht weiter. Leider sind Teile für X20/21 nicht kompatibel laut dem Wiki.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  5. #4

    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    RLP "Nord"
    Beiträge
    823
    Danke
    239
    Thanked 113 Times in 103 Posts
    Themenstarter
    Da das Display meines X22 jetzt seit einigen Tagen mehrere vertikale bunte Streifen aufweist suche ich jetzt dringend ein Ersatzdisplay.
    Einfach alles anbieten. Dankeschön
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  6. #5
    Avatar von explit
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    373
    Danke
    329
    Thanked 30 Times in 28 Posts
    Hallo. Ich habe ein display aus einem X41. Ich glaube das ist der gleiche 12" wie beim X22.

    Gruss

    explit
    ThinkPads: X230t (Debian Sid) Coreboot, Cleaned ME, Classic Keyboard Mod
    Backup
    :
    JVC MP-XV941 (ArcaOS 5.0.6)
    Museum: 760XD (OS/2 Warp 4.5) | TPT1 (Android 4.1)

  7. #6

    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    RLP "Nord"
    Beiträge
    823
    Danke
    239
    Thanked 113 Times in 103 Posts
    Themenstarter
    Hey explit,
    und danke für das Angebot.
    Ich habe inzwischen bereits 2 Displays mit original FRU aus FR und GB probiert, welche die gleichen Fehler aufwiesen (altersbedingt löst sich die Bedampfung der Folienkabel im Display und es gibt schicke Streifen). Daneben ein Display aus einem X31 oder 31 (nur die Hintergrundbeleuchtung klappte) und heute schlussendlich eines aus nem X61 weil zufällig der Stecker passte. Ergebnis: irgendwas auf dem Mainboard ist durchgebrannt und es gab weißen Rauch. Also ein Kurzschluss ausgelöst vermutlich durch eine andere Belegung der Pins. Kann ich mir zwar nur schwer vorstellen ist aber genau so passiert.
    Ich geb die Sache jetzt auf, außer jemand bietet mir ein adäquates Ersatzgerät an (X22ff oder X3*). Schade um das X22.
    Alternativ: Wenn noch jemand nen fast neuen Patona Akku für die Serie braucht kann er sich gerne melden.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  8. #7
    Avatar von Kman
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    997
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hab mit den Dingern auch länger experimentiert. Ich fand die X2x-Reihe optisch und haptisch immer am Angenehmsten.
    Leider hatte ich mit Ersatzteilen kein Glück. In der Bucht wurden bloß völlig abgerockte, klebrige Geräte mit defekten Scharnieren angeboten. Obwohl man für die Dinger wirklich nicht mehr viel bekommt, bin ich dann aufgrund unvollständiger, im Grunde vorsätzlich falscher Artikelbeschreibungen an solche Ratten geraten. Betrug lohnt scheinbar auch für 50 Euro.
    Danach hab ich es auch aufgegeben.

    Ich hätte bloß ein anständiges 600E für dich, aber das ist wohl ein bisschen zu alt für deine Ansprüche.

    Gruß
    Christian
    A31 | X60 | X201 Tablet

  9. #8

    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Neufahrn bei Freising
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von RanHoeck Beitrag anzeigen
    irgendwas auf dem Mainboard ist durchgebrannt und es gab weißen Rauch. Also ein Kurzschluss ausgelöst vermutlich durch eine andere Belegung der Pins.
    Ich würde das X22 noch nicht ganz aufgeben. Vielleicht ist "nur" eine Sicherung durchgebrannt. Geht das Thinkpad noch an?

    Zitat Zitat von RanHoeck Beitrag anzeigen
    Alternativ: Wenn noch jemand nen fast neuen Patona Akku für die Serie braucht kann er sich gerne melden.
    Falls du keine Rettungsversuche am X22 unternehmen willst, würde ich den Akku gerne nehmen. Ich würde dir auch das X22 abnehmen.
    Ich habe aus der Bucht auch ein abgerocktes, klebriges X24 erstanden, dessen Display einen horizontalen Streifen hat und dessen Scharniere viel Spiel aufweisen. Allerdings wurden bei mir die Mängel ehrlich beschrieben und über den Preis konnte man sich angesichts des Bundles mit 2xUltrabase, der großen Dockingstation und 3xNetzteil nicht meckern.
    Auf die britische Display-Lotterie hab ich mich auch eingelassen. Mal schauen, was bei mir ankommt .


    Schöne Grüße,

    Alex
    T440p (20AN-0076-GE)
    Updates:
    16 GB Ram (Kingston), 500GB SSD (Samsung 850evo), LTE (EM7345), 3-Tasten-Touchpad

  10. #9

    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    RLP "Nord"
    Beiträge
    823
    Danke
    239
    Thanked 113 Times in 103 Posts
    Themenstarter
    Wenn ich wüsste wo bei dem Gerät die Sicherungen liegen. Ein Blick auf das Board sowohl vorne und hinten brachte für mich keine "Erhellung". Wie bei den neuen Geräten mit nem F1-Fxx sind die nicht gekennzeichnet und so wirklich wollte mir kein Bauteil als Sicherung durchgehen.

    @siralec: Das X24 Angebot habe ich auch gesehen. Für das ganze Zubehör hab ich inzwischen ehrlich kein Platz mehr. Da musste ich passen. Ich hab schon was neues in Aussicht. Wenn das klappt würde ich das Gerät samt neuem Akku hergeben. Starten tut es noch. Halt ohne Bild.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  11. #10

    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Neufahrn bei Freising
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Alles klar. Viel Erfolg bei der Jagd nach dem Ersatz.
    T440p (20AN-0076-GE)
    Updates:
    16 GB Ram (Kingston), 500GB SSD (Samsung 850evo), LTE (EM7345), 3-Tasten-Touchpad

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Thinkpad X260 Gehäuseteile, Display HD TN, Lüfter, LTE Modul
    Von wileE im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2020, 07:18
  2. Erledigt Viele verschiedene ThinkPad Gehäuseteile
    Von XStoneX im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2019, 18:49
  3. Erledigt Thinkpad X22 anzubieten ...
    Von cranberry im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 06:37
  4. Suche Gehäuseteile für Thinkpad T/W500
    Von MoritzL im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 17:46
  5. thinkpad 570 gehäuseteile UPDATE!
    Von seda87 im Forum Suche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 21:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook