luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sierra MC7710 mit 68A2

  1. #1
    Avatar von danica_talos
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    011011100111001001110111
    Beiträge
    350
    Danke
    32
    Thanked 6 Times in 6 Posts

    Sierra MC7710 mit 68A2

    Meine Karte will einfach nicht unter Win 10 funktionieren. Nachdem ich sie von 68A3 auf 68A2 umgestellt hatte, war plötzlich der COM7 Sierra AT-Device weg und somit konnte ich ion Putty keine Änderung AT!UDUSBCOMP 8 umstellen. So ist die Karte zwar in Wind10 drin, lässt sich aber nicht aktivieren.

    Daher suche ich eine MC7710 die defintiv unter Win10 läuft.
    Thinkpad X61: 2,00 GHz, 8GB RAM, SSD, FP, WLAN, WWAN (LTE), BT, Screen: 1400x1050, funktioniert alles mit macOS 10.7.5 "Lion"

  2. #2

    Registriert seit
    26.12.2019
    Beiträge
    0
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von danica_talos Beitrag anzeigen
    Meine Karte will einfach nicht unter Win 10 funktionieren. Nachdem ich sie von 68A3 auf 68A2 umgestellt hatte, war plötzlich der COM7 Sierra AT-Device weg und somit konnte ich ion Putty keine Änderung AT!UDUSBCOMP 8 umstellen. So ist die Karte zwar in Wind10 drin, lässt sich aber nicht aktivieren.

    Daher suche ich eine MC7710 die defintiv unter Win10 läuft.
    Ich glaube du verwechselt etwas. PIN 20 ist nehme ich an verklebt? Sierra AT-Device gibt es unter Windows 10 mit den neuen Generic Treiber nicht mehr. Es wird im QIP Modus über den COM Port des Modems gesteuert.

    Als erstes solltest du alle alten Treiber rausschmeißen - also rechts klicken auf MC7710 - Deinstallieren - auch Treiber löschen auswählen.

    Dann istallierst du die letzten Generic Treiber von Sierra mit folgenden Optionen:

    GenericDriverSetup_5087.exe WIN8BUSDriver=1 USBCOMP=8 DisableUsbCompAutoUpdate=1 GPS=1 GPSAUTO=1

    Dann schau dir den COM Port des Modems an:

    Untitled.jpg

    Dann kannst du z.B. mit dem Tool AT Comand tester wunderbar AT Befehle senden.
    Zuerst unter Connection Port des Modems auswählen und Connect drücken, dann auf Command mode gehen und dort zuerst AT!ENTERCND=“A710” und dann was immer du noch möchtest.
    So hat es bei mir mit zahlreichen 7710-er Module immer geklappt.

  3. The Following User Says Thank You to falafel For This Useful Post:
  4. #3
    Avatar von danica_talos
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    011011100111001001110111
    Beiträge
    350
    Danke
    32
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Themenstarter
    Mit dem Install-Befehl hat es tatsächlich funktioniert!

    Danke!
    Thinkpad X61: 2,00 GHz, 8GB RAM, SSD, FP, WLAN, WWAN (LTE), BT, Screen: 1400x1050, funktioniert alles mit macOS 10.7.5 "Lion"

  5. The Following User Says Thank You to danica_talos For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. X1 x121e - Sierra Wireless MC7710 wird nicht richtig erkannt
    Von HolgerMG im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2019, 00:59
  2. Erledigt Sierra MC7710 3G 4G LTE HSPA GPS 100Mbps aus X220
    Von jp776 im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2017, 10:16
  3. Verkaufe X220 Akku 44+ Sierra MC7710 LTE Intel AC7260 FRU
    Von David Hansen im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 18:28
  4. Verkaufe Sierra Wireless MC7710 LTE WWAN Karte
    Von Delta im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 14:34
  5. X2xx/s Erfahrungsbericht: X230 mit Sierra Wireless MC7710 LTE/HSPA+ Karte unter openSUSE
    Von derjanni im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 10:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook