luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Displayprobleme Toughbook CF-53 MK3

  1. #1
    Avatar von detheo
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    390
    Danke
    13
    Thanked 11 Times in 11 Posts

    Displayprobleme Toughbook CF-53 MK3

    Hallo Leute,

    ich habe mir letztens günstig ein defektes Toughbook CF-53 MK3 von meinem Arbeitgeber ergattern können, bei dem das Display leider einen gewaltigen Grünstich mit griseligem Bild sowie eingeschränkt funktionierende USB Ports hat. Ich würde nun gerne den Grünstich irgendwie beheben und habe dabei nicht das Display an sich sondern das Displaykabel im Verdacht. Extern angeschlossen über VGA oder HDMI funktioniert die Anzeige ohne Probleme und ich würde auch nur sehr ungerne ein teures Display kaufen nur um dann zu merken, dass es doch nicht an diesem lag.
    Das Problem mit den USB Ports, naja lässt sich immerhin mehr oder minder umgehen, da die USB 3.0er mit 3.0er Geräten funktionieren. Ich vermute, dass da der Chipsatz einen weg hat (zeigt Fehlercode 43 an "USB Gerät wurde deaktiviert). Versuche mit verschiedenen Treibern schlugen alle fehl.

    Habt ihr Tipps oder Infos, Bezugsquellen oder ähnliches?

    Viele Grüße :-)
    Microsoft Surface Laptop Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10
    Microsoft Surface Pro 4 Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10


  2. #2

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    858
    Danke
    9
    Thanked 67 Times in 65 Posts
    Kannst du mal ein Foto vom Bildschirm machen? Was verbirgt sich bei den Geräten eigentlich hinter "CircuLumin"? Ist der Bildschirm reflektiv?

  3. #3
    Avatar von detheo
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    390
    Danke
    13
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Also ich hab mal zwei Bilder hochgeladen, einmal mit 100% Helligkeit und einmal mit 0%. Man sieht’s auf dem Bild recht gut wie grün das Display ist. Man kann zwar noch recht gut erkennen, was auf dem Display so passiert aber schön ist eben doch anders^^
    Wegen CircuLumin, ich vermute mal, dass es dabei um ein Transreflektives Display handelt, so wie es auch bei meinem CF-19 verbaut ist. Zudem ist auch noch eine Antireflektionsfolie aufgebracht die bei seitlicher Betrachtung und Sonneneinstrahlung leicht lila aussieht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Microsoft Surface Laptop Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10
    Microsoft Surface Pro 4 Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10


  4. #4

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    858
    Danke
    9
    Thanked 67 Times in 65 Posts
    Schwierig zu beurteilen, gerade auch bei dem angezeigten Bild... Soll die Taskleiste hell sein? Weil dann sieht die Variante mit 0% Helligkeit ganz ordentlich aus - die Unschärfe kommt wohl eher von der Kamera?.

    Ich habe ja irgendwie spontan die Antireflexionsfolie im Verdacht. Die LC Schicht selbst und auch die Zuleitung sehen eigentlich ok aus - die Pixel selbst können ja anscheinend noch sauber einzeln angesteuert werden, nur mit dem Licht passieren schlimme Dinge...
    Es kann höchstens noch sein, dass da die Hintergrundbeleuchtung n Schlag weg hat, falls da keine weiße, sondern RGB LEDs verwendet werden - oder die "Lichtverteilungsfolie" hinter der LC Schicht. Mit leichter Tendenz zu letzterem.
    War das Notebook häufig in kondensierender Umgebung, gerade auch salziger? Nicht dass da was eingedrungen ist...

  5. #5
    Avatar von detheo
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    390
    Danke
    13
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Zu dem Toughbook selber kann ich leider nicht viel sagen, ich hab nur gefühlt ne halbe Sanddüne beim saubermachen rausgeholt. Möglicherweise hat eben auch das Displaykabel einen weg oder die Steckkontakte am Display selbst sind ein wenig abgerutscht. Das werde ich die Tage auch noch mal kontrollieren. Da das Bild selbst auch sehr grieselig ist würd ich fast auf das Kabel statt auf das Panel bzw. die Schichten innerhalb des Panels tippen, das Grieseln selbst ist auch nicht statisch sondern wirkt als würde es ich jedes mal beim Panel refresh mit ändern. Übrigens ist das Panel nahezu vollständig grün sobald beim Einschalten der Panasonic Splashscreen kommt.

    Edit: Es hat mir jetzt keine Ruhe gelassen, nachdem ich gestern abend noch eifrig das Internet nach hinweisen durchforstet hatte. Heute morgen hab ich mal das Display abgebaut, die Steckverbindungen kontrolliert und wieder zusammengebaut. Keine Besserung. Mir ist aber aufgefallen, dass bei Bewegung an ner gewissen Stelle (die witzigerweise nicht mal in nem Bereich ist der bewegt wird) es auf dem Display zu Artefakten kommt. Ergo, ich gehe davon aus, dass das Displaypanel selbst in Ordnung ist und das Kabel der Übeltäter ist.

    Hat zufällig jemand eine mögliche Bezugsquelle?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von detheo (23.11.2020 um 09:57 Uhr)
    Microsoft Surface Laptop Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10
    Microsoft Surface Pro 4 Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10


  6. #6

    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    523
    Danke
    19
    Thanked 7 Times in 6 Posts
    Du brauchst nicht nur vermuten: CircuLumin ist Panasonics Bezeichnung für transflektive Displays. Frag wegen Bezugsquelle doch mal bei toughbooktalk.com nach.

  7. #7
    Avatar von detheo
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    390
    Danke
    13
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Ich hab mir mal das Forum dort angeschaut. Muss sagen, ansprechend ist es dort nicht gerade, gerade wenn man im Vergleich dieses Forum hier kennt! Die Beiträge dort sind kaum aktuell & man wird doch sehr häufig aufgefordert bitte über Paypal an den Forenbetreiber zu spenden, da die HW die neu gekauft werden soll doch so teuer ist... also eher nichts für mich.
    Ich hab mich bei mir in der Firma nochmal umgehört und hab nen Kontakt zu nem großen Servicepartner von Panasonic in Deutschland bekommen. Da bekomm ich jetzt auch mein benötigtes Kabel für nen relativ guten Preis (hatte mir mehr gerechnet). Ich halt euch mal auf dem Laufenden ob dee Kabeltausch etwas gebracht hat.
    Microsoft Surface Laptop Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10
    Microsoft Surface Pro 4 Core m3 4GB RAM 128GB SSD Win 10


  8. The Following User Says Thank You to detheo For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. X2xx/s X220 - Displayprobleme
    Von eddigob im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 13:39
  2. Displayprobleme
    Von Quax57 im Forum SL - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 19:12
  3. Verkaufe Panasonic Toughbook CF-28 MK3, guter Zustand, Touchscreen
    Von johndoesnt im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 21:15
  4. X2xx/s Displayprobleme...
    Von kabelmotz im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 22:47
  5. Displayprobleme
    Von fruitcruiser im Forum T - Serie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 09:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook