luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43

Thema: ThinkPad Ultra Docking Station Problem mit Monitor beim Andocken

  1. #1

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post

    ThinkPad Ultra Docking Station Problem mit Monitor beim Andocken

    Hallo,

    normalerweise läuft das bei mir so ab: Ich nehme nachmittags den Laptop von der Dockingstation ab und schicke den abends, wenn ich fertig bin, in den Ruhezustand (Windows 10). Am nächsten Morgen setze ich den Laptop wieder in die Dockingstation ein und lasse ihn per Docking-Knopf hochfahren. Bei meinen alten Thinkpads (T430s, T460p) mit proprietärer Dockingstation war das auch immer kein Problem.
    Bei der neuen USB-C Thinkpad Ultra Docking Station (40AJ) für meinen T14 (Gen. 1 AMD) zeigt sich aber, dass zwar der Laptop hochfährt und auch an das Dock angeschlossene USB-Peripherie, wie Tastatur und Maus, funktionieren, aber nicht die beiden angeschlossenen Displayport-Monitore. Wenn ich den Displaydeckel öffne, sehe ich, dass Windows hochgefahren ist, aber die beiden externen Monitore lassen sich nicht zum Betrieb bewegen. Auch ein Windows-Neustart ändert daran nichts.
    Das einzige was funktioniert: den Laptop erst richtig herunterfahren und dann wieder am Dock-Knopf einschalten, dann kommen auch die externen Monitore mit. Wenn ich den Laptop den ganzen Tag am Dock betreibe und auch am Dock in den Ruhezustand schicke, gibt es am nächsten Tag kein Problem. Das tritt nur auf, wenn ich ihn vom Dock getrennt betreibe und im ausgeschalteten Zustand wieder andocke.

    Kann da jemand helfen?

    VG

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ich sehe gerade, vor 3 Tagen gab es ein Firmware-Update, das probiere ich erstmal.
    Geändert von kullermann (19.11.2020 um 07:08 Uhr) Grund: Docking-Modell angepasst

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    67.403
    Danke
    52
    Thanked 1.925 Times in 1.750 Posts
    Ich habe den Titel provisorisch korrigiert, da das Problem nicht mit der ThinkPad Ultra Dock, sondern der von Dir beschriebenen "USB-C ThinkPad Ultra Dock" besteht.

    Genau genommen existiert eine "USB-C ThinkPad Ultra Dock" gar nicht:
    Es gibt eine "ThinkPad Ultra Dock" für Generation T440, eine "ThinkPad USB-C Dock" und "ThinkPad USB-C Dock Gen2" sowie "ThinkPad Ultra Docking Station".
    Jede Dock besitzt eine vierstellige Type-Nummer (bzw. die ersten vier Stellen der Modellnummer, z.B. "Lenovo Thunderbolt 3 Essential Dock (40AV, 40AV0135WW)"), die tunlichst mit gepostet werden sollte, damit man weiß, von welchem Modell genau die Rede ist. - Du schreibst ja auch, dass es um das "ThinkPad T14" und nicht "Lenovo T"geht.

    Schaue auch, ob es inzwischen ein BIOS-Update gibt und beachte die Hinweise im Benutzerhandbuch der angeblichen "USB-C ThinkPad Ultra Dock".
    Geändert von Mornsgrans (19.11.2020 um 06:51 Uhr)
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    BIOS ist aktuell, das habe ich direkt nach Kauf schon gemacht. Bzgl Bezeichnung des Docks hast du natürlich Recht, ich setze die "ThinkPad Ultra Docking Station (40AJ)" ein. Ich beobachte mal, ob die ganz aktuelle Docking-Firmware jetzt was ändert und melde mich wieder. Aber genau diese Docking-Probleme haben mich dazu bewogen, mein brandneues Dell XPS15 gegen den Lenovo zu tauschen, weil ich auch am Dell massiv Probleme mit der hauseigenen Thunderbolt und USB-C Dockingstation hatte.

  4. #4

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Glaube nicht, dass das BIOS Update etwas ändert. Diese Hoffnung hatte ich auch

    Was du mal ausprobieren kannst: Abdocken - an NB einloggen - Andocken
    Evtl. initialisieren sich die Grafik-Adapter dann neu.

    Hier sich auch noch ein paar Details, die evtl. helfen können, vermerkt:
    https://thinkpad-forum.de/threads/22...=1#post2260628

  5. The Following User Says Thank You to starol For This Useful Post:
  6. #5

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hier mal ein Update. Problem scheint nach wie vor "halbwegs" reproduzierbar. Wenn ich den Laptop abends abdocke, in den Ruhezustand versetze, den nächsten Morgen wieder andocke und anschalte, tritt wieder das Problem auf, dass Monitore und USB-Festplatte nicht erkannt werden. Geschieht das Ganze innerhalb von 1-2 Stunden, scheint alles zu funktionieren. Erst über einen Zeitraum von mehreren Stunden tritt das auf.

    Ich habe dann auch versucht während des Problems, also im gedockten Zustand und nicht erkannten Monitoren, die Monitore ab- und wieder anzustecken. Ich habe auch schon versucht, vor dem Andocken die Dockingstation einmal komplett vom Netz zu trennen - keine Besserung. Ich habe im Bios für den POST-Screen die Wartezeit erhöht - keine Besserung. Das deutet für mich eher auf ein Problem vom Notebook hin.

    Was aber bis jetzt funktioniert (abgesehen vom kompletten Shutdown und Neustart): Ich fahre den Laptop aus dem Ruhezustand wieder hoch und docke ihn erst dann an - das läuft bisher absolut fehlerfrei. Naja, vllt. kommt von Lenovo doch noch ein Update.

  7. #6

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.437
    Danke
    289
    Thanked 319 Times in 277 Posts
    Ich kann mir vorstellen, dass es wirklich ein Problem dahingehend ist, dass das Notebook schlicht nicht checkt, inwieweit da neue Peripherie angeschlossen ist, wenn sie schon angeschlossen ist, aber das Notebook einfach nicht damit rechnet. Es findet ja kein wirklicher neuer Anschluss mehr statt, sondern es steckt schon alles zusammen. Ich kann mir vorstellen, dass das ein prinzipielles Problem von auf USB basierenden Docks ist? Hast du mal den Spaß mit Linux ausprobiert? Um zu prüfen, ob das Problem auch bei Linux vorkommt.
    X1 Tablet Gen3 mit Graphics Dock (Win10)

  8. #7

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    3.347
    Danke
    15
    Thanked 262 Times in 239 Posts
    Es gab auch schon bei früheren Gerätegenerationen die Empfehlung, das Notebook schon vor dem Andocken aufzuwecken, damit die aktive "Plug&Play" Hardware-Erkennung richtig funktioniert.

  9. #8

    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Was bei mir schon geholfen hat: Einfach mal das Dock vom Netz nehmen und wieder dran. Ich habe fast den Eindruck, die Dock (bei mir USB-C Gen.2) hängt sich da auf.
    Lenovo kriegt das offensichtlich nicht hin.

  10. #9
    Avatar von Herr Moehre
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    709
    Danke
    187
    Thanked 76 Times in 71 Posts
    Ich klink mich hier mal ein.

    Mein vorhin gekommenes L14 AMD hat ein ähnliches Verhalten, es bootet aber gar nicht in der Dock wenn es zugeklappt ist.
    BIOS ist aktuell und die CS18 40Aj Docking Firmware eigentlich auch.
    L14 R7 PRO 4750U @gemütliche 39W auf Flüssigmetall, 32 GB, 1 TB + 512 GB
    T61 T7300, 2,93 GHz, 4 GB, 128 GB SSD, 14,1" wunderglitzerhaftes' Plotterrechner
    L490, i7-8565U -90mV, 16 GB, 512 GB

  11. #10

    Registriert seit
    27.08.2017
    Beiträge
    57
    Danke
    6
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade auch mit diesem Problem konfrontiert. Mein (mittlerweile) angeschafftes T14 AMD Gen.1 baut nach dem Start - fahre das TP abends immer herunter - keine Verbindung zu den beiden externen Monitoren (einer HDMI / einer DP) auf. Ähnlich wie oben geschildert, werden die Bildschirme erst durch erneutes Andocken oder einen kompletten Neustart des Geräts erkannt. Das Displaysymbol der Ultra Docking Station (40AJ) leuchtet, die Maus und die Tastatur werden problemlos erkannt. Mittels Vantage wurde heute die Firmware 5.0.10.14 eingespielt - ohne Erfolg. Mir werden nun allerdings zwei neue "Peripheriegeräte" angezeigt, die nicht ganz zuordnen kann: "USB Billboard" und "ThinkPad Dock USB Audio". Bios, etc. ist alles aktuell. Wie ich den Forenposts hier und in dem US-Lenovoforum entnehmen kann, bestehen wohl bei vielen Anwendern diese Probleme. Habt ihr zwischenzeitlich eine "Lösung" finden können?

    VG EnoMeno
    Geändert von EnoMeno (30.03.2021 um 16:33 Uhr)

  12. #11
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    67.403
    Danke
    52
    Thanked 1.925 Times in 1.750 Posts
    Installiere den USB-Audio-Treiber der Dock.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  13. #12

    Registriert seit
    27.08.2017
    Beiträge
    57
    Danke
    6
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Mornsgrans,

    danke für die schnelle Hilfe. Laut Vantage wurde der Treiber - müsste der Treiber mit Bezeichnung "Realtek USB Audio Docking Station - 10" in der Version 6.3.9600.2245 sein? - ebenfalls heute erfolgreich installiert. Hatte im Vorhinein eine USB-C Dock von Lenovo in Betrieb, die jedoch teilweise auch keine Verbindung zu den beiden Monitoren aufbauen konnte oder ein graues "Schlierenbild" ausgab. Könnten deshalb Treiber-Konflikte bestehen?

    VG

  14. #13
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    67.403
    Danke
    52
    Thanked 1.925 Times in 1.750 Posts
    Ja, Teiberleichen sollte man deinstallieren.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  15. #14

    Registriert seit
    27.08.2017
    Beiträge
    57
    Danke
    6
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Guten Morgen zusammen,

    die Deinstallation der Treiber hat leider keine Abhilfe gebracht. Vorhin selbes Problem: T14 eingesteckt, Monitorsymbol leuchtet, Startknopf an der Dock betätigt... Bildschirme bleiben schwarz. Zudem kam dieses Mal der bekannte Windows-Warnton, dass ein Peripheriegerät ein-/ausgesteckt worden ist. Mein USB-Stick wurde nicht erkannt. Hat noch jemand einen Rat von Euch? Ist etwas ärgerlich, da das T14 nur ein paar Tage alt ist und bei der USB-C bereits ähnliche Probleme auftraten (u.a. die oben genannten grauen Schlieren).
    VG und danke Euch

    EDIT: Noch eine kurze Frage, gibt es eine Bezeichnung für die Ultra Docking Station im Gerätemanager? Wenn ja: wie kann ich sehen, ob die aktuellste Firmware eingespielt ist? Bisher zeigt mir Lenovo Vantage nicht an, dass die aktuelle Firmware V3.3.2 für die Ultra Docking Station installiert worden ist. Kann ich diese von der Lenovo-Supportseite laden und bedenkenlos manuell installieren, oder könnte dies zu Treiberproblemen aufgrund einer "Doppelinstallation" führen?
    Geändert von EnoMeno (31.03.2021 um 09:46 Uhr)

  16. #15

    Registriert seit
    31.03.2021
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo zusammen, ich schließe mich hier der Diskussion mal an. Wir haben 80 T14s AMD mit der 40AJ Dockingstation, alle Geräte haben das gleiche Problem. Im Bios ist ein Power on Passwort und ein Supervisor Passwort hinterlegt.
    Wenn ich jetzt das Gerät ausgeschaltet in die Dockingstation lege und den Hebel umlege leuchtet die Lampe an der Dockingstation. Die LED auf dem Laptop ist aus. Jetzt schaltete ich das Notebook über die Dockingstation an.
    Die LED am Notebook zeigt mir das auch an. Leider erscheint auf dem Externem Bildschirm keine Anzeige. Wenn ich jetzt das Notebook aufklappe sehe ich die Passwort abfrage.
    Ich kann die externe Tastatur und auch die Maus verwenden es wird mir nur kein Bild auf den externen Bildschirmen angezeigt.
    Es ist egal ob ich ein VGA Bildschirm / HDMI oder DisplayPort Bildschirm anschließe.
    Laut Lenovo Hotline soll man im Bios "Boot display device > usb type c, A or B (versuchen Sie beide ) und boot time extension 2-5 seconds."
    Alles versucht hat leider nicht geholfen. Nur zur Info gleiche Dockingstation mit einem T495s oder T480s keine Probleme Passwort abfrage erscheint sofort auf dem Externem Bildschirm.
    Als unterschied ist aber das Bios bei den T495s und T480s ist es ein Text basiertes Bios und bei den T14s ein Grafisches mit Maus das kann man zwar umstellen aber die Passwort abfrage bleibt Grafisch und nicht mehr wie beim
    T495s eine Textbasierte abfrage.

    Könnt ihr mir helfen?

  17. The Following User Says Thank You to KsollItler For This Useful Post:
  18. #16
    Avatar von Herr Moehre
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    709
    Danke
    187
    Thanked 76 Times in 71 Posts
    @Ksolltler, ich bekomme bei einem Kaltboot und L14 AMD auch keine BIOS oder Grub-Ausgabe. Nach einem Reboot funktioniert es manchmal, ist das bei dir auch so?

    T14 Intel und L490 Intel machen da keine Themen.

    Lösung habe ich keine, wollte mal auf Verdacht die Docking tauschen.. glaube das kann ich mir sparen.
    L14 R7 PRO 4750U @gemütliche 39W auf Flüssigmetall, 32 GB, 1 TB + 512 GB
    T61 T7300, 2,93 GHz, 4 GB, 128 GB SSD, 14,1" wunderglitzerhaftes' Plotterrechner
    L490, i7-8565U -90mV, 16 GB, 512 GB

  19. #17

    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Lässt sich das Problem auf AMD Notebooks einkreisen? Auf bestimmte Dockingstation-Modelle scheint es sich nicht begrenzen zu lassen, sofern USB-C im Spiel ist.
    Ich habe hier auch mit L14/L15 AMD im Zusammenspiel mit den AN40 Thunderbolt nervige Probleme mit Erkennen von Netzwerk/Peripherie und gelegentlichem Displayerkennungsflackern.

    Laut dem Post von Myon im Lenovo-Forum sind die Probleme auch bei anderen Docks im Zusammenspiel mit Lenovo AMD Notebooks vorhanden.
    https://forums.lenovo.com/t5/Other-L...ks/m-p/5049470

    Bis jetzt hatte ich ja Windows 10 as a surprise nicht ausgeschlossen.

    In einem Redditthread wurde HP USB-C Elite Dock G3 als unproblematisch im Zusammenspiel mit T14s erwähnt.
    https://www.reddit.com/r/thinkpad/co...c_dock/gf7v977

    Frohe Ostern. EasterEgg or Bug ;-)

  20. #18
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    67.403
    Danke
    52
    Thanked 1.925 Times in 1.750 Posts
    Schon mal in die Kompatibilitäts-Matrix geschaut?
    https://download.lenovo.com/pccbbs/o..._feb_2021.xlsx
    https://download.lenovo.com/pccbbs/o..._mar_2021.xlsx

    (nicht selten gibt es Unterschiede Intel vs AMD)
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  21. #19
    Avatar von Herr Moehre
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    709
    Danke
    187
    Thanked 76 Times in 71 Posts
    @Mornsgrans deine Links sind kaputt.

    Also meine 40AJ funktioniert mit Intel T14 Gen 1 und L490 tadellos.
    L14 R7 PRO 4750U @gemütliche 39W auf Flüssigmetall, 32 GB, 1 TB + 512 GB
    T61 T7300, 2,93 GHz, 4 GB, 128 GB SSD, 14,1" wunderglitzerhaftes' Plotterrechner
    L490, i7-8565U -90mV, 16 GB, 512 GB

  22. #20
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    67.403
    Danke
    52
    Thanked 1.925 Times in 1.750 Posts
    Bei mir funktionieren sie nach wie vor
    Code:
    https://download.lenovo.com/pccbbs/options_iso/ocm_feb_2021.xlsx
    https://download.lenovo.com/pccbbs/options_iso/ocm_mar_2021.xlsx
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

Ähnliche Themen

  1. T470/s/p Problem mit Ultra Dock (40A20090EU)
    Von walnuss0815 im Forum T - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 17:35
  2. T4xx Desktop beim Andocken an DS autom. erweitern auf Monitor
    Von T450s1000 im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 14:44
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 23:13
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 17:02
  5. Problem beim ANDOCKEN an die Dock 2877
    Von qerni im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 10:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook