luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: m.2 SSD "verschwindet" während des Betriebs

  1. #1

    Registriert seit
    21.07.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    m.2 SSD "verschwindet" während des Betriebs

    Liebes Forum,

    als bislang stille "Zecke" und unregistrierter Nutznießer habe ich mich heute registriert, da ich allein nicht weiterkomme. Nachdem ich das WWAN-Modul rausgeschmissen habe, habe ich eine Transcent TS512GMTS430S eingebaut. Nachdem ich in der Datenträgerverwaltung eine GPT-Partition erstellt und einen Laufwerksbuchstaben vergeben habe, erfreute ich mich zunächst an einer 2. SSD und begann, sie mit Daten zu füllen.

    Unerwartet war die m.2 SSD dann aber nicht mehr im Explorer sichtbar. Ein Neustart brachte auch nichts. Und auch in der Datenträgerverwaltung tauchte die SSD nicht mehr auf. Die Software SSD Scope von Transcent erkannte sie ebenfalls nicht. Also habe ich den T450s wieder aufgemacht, die SSD aus- und wieder eingebaut (zuvor natürlich den internen Akku disabled) und den Rechner neu gestartet. Die m.2 SSD war dann wieder da, und ich konnte weitermachen.

    Aber nicht lange, vielleicht max 30 Min. Das gleiche Spiel wie oben passierte erneut. Beim Neustart erscheint dann übrigens: "2101: Detection error on SSD1" oder so ähnlich.

    Ich habe keine Ahnung, woran es liegt und erhoffe mir daher von der Community Hilfe oder Ideen. Für mich "interessant" ist, dass es nach Einbau erst einmal problemlos funktioniert und der Fehler erst nach einiger Zeit auftaucht. Wenn es von vornherein oder durch EOL der SSD zu Fehlern kommt, auch unschön, aber mitten im Betrieb einer nagelneuen SSD?

    Vielen Dank an euch vorab.

    Schöne Grüße
    Dirk

  2. #2
    Avatar von StarManni
    Registriert seit
    14.11.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.132
    Danke
    2
    Thanked 216 Times in 202 Posts
    Wenn noch Garantie auf die Transcent, dann einschicken..

    Die ist m.M. nach am sterben

    Gruß
    Manni
    "manchmal T450s Geräte und Teile vorrätig" seit neustem: Hauptrechner ThinkCentre M900 Tiny


  3. #3

    Registriert seit
    21.07.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dan, Manni, für Deine Einschätzung. Das Teil ging retour.

    Schöne Grüße
    Dirk

  4. #4

    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    424
    Danke
    122
    Thanked 42 Times in 39 Posts
    Du bist nicht der erste mit einem T450s mit MTS430s und dem Problem in letzter Zeit:

    https://thinkpad-forum.de/threads/22...-ge%C3%A4ndert

    Wie gut, dass ich mir die damals nicht geholt habe fürs T450s, war auch am überlegen, kurz darauf kam das T14..
    T14 i5-10310U, 32 GB, 1 TB WD SN750, FHD 400nits
    T61 T7300, 2,93 GHz, 4 GB, 128 GB SSD, 14,1" - wunderglitzerhaftes' Plotterrechner
    T530 i7-3630QM, 12 GB, nvs5400m, 250 GB SSD + HDD, FHD|L490, i7-8565U -95mV, 16 GB, 512 GB

  5. #5
    Avatar von hafa
    Registriert seit
    05.06.2019
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    92
    Danke
    12
    Thanked 13 Times in 12 Posts
    Ich kann ebenfalls von Problemen berichtet, allerdings mit einer Transcent MTS420S in einem T440p. Die SSD war plötzlich auch "verschwunden" und es gab einen Detection Error. Mein Bedarf an Transcent ist gedeckt

  6. #6

    Registriert seit
    21.07.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ärgerlich, aber danke für die Erfahrung und auch den Link.

    Kann denn jemand eine m.2 SATA SSD für den T450s empfehlen, die *nicht* mir nichts, dir nichts, im Betrieb verschwindet? Es muss keine 512 GB sein, 240/256 tun es auch.

  7. #7

    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    .at kloburg
    Beiträge
    2.843
    Danke
    65
    Thanked 179 Times in 170 Posts
    https://geizhals.de/?cat=hdssd&sort=...2_240%7E4832_4

    https://thinkwiki.de/T450s

    achte auf SATA Anbindung!

    Sandisk ist meine Empfehlung, im ersten link kannst aber auch nach andren Kriterien filtern....

  8. #8

    Registriert seit
    21.07.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dank! Der Link hilft jedoch nicht weiter, denn ich benötige 2242 Formfaktor. Grenze ich auf diesen ein und lasse als Filter nur noch m.2 SATA drin, erhalte ich die ernüchternde Herstellerauswahl:
    DeLOCK (1)TeamGroup (3)Transcend (15)Sonstige (5)

    Na, ich weiß nicht...
    Befrage ich andere Suchmaschinen finde ich neben Transcent noch Kingston. Klingt für mich zunächst nach "vom Regen in die Traufe".

    Hat irgendwer mit einem T450s eine m.2 SATA 2242er SSD *stabil* in Verwendung?

  9. #9

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.250
    Danke
    1
    Thanked 390 Times in 367 Posts
    Habe in meinem T440p schon mehrfach die m.2 2242 SSDs gewechselt und bin dann auf Größere umgestiegen.
    Gekauft haben ich mir immer weltweit "bekannte" Markenware wie KingChuxing und Co. :-)
    Ich hatte bisher nie irgendwelche Probleme mit den Dingern.
    Ja die sind manchmal nicht so schnell wie die Transcend, funktionieren aber und verschwinden nicht einfach....
    Aktuell habe ich diese in der 1TB Variante verbaut.

    as-ssd-bench NT-1TB 16.06.2020 18-51-05.png

    So sieht der AS SSD Benchmark direkt nach dem Einbau für das Teil aus. ich bin jedenfalls zufrieden

    Wichtig: Ein regelmässiger Backup ist natürlich Pflicht !!!
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  10. #10

    Registriert seit
    21.07.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke - sehr interessant! Mein aktueller Stand: Transcent "verschwindet" plötzlich, andere Wettbewerber bieten in 2242 m.2 SATA nichts an, sodass man auf "fantasie-/liebevoll konstruierte Markennamen" zurückgreifen muss

  11. #11
    Avatar von JogHurt
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Auf einem Dorf im Stauferland
    Beiträge
    234
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von di-R-k Beitrag anzeigen
    Hat irgendwer mit einem T450s eine m.2 SATA 2242er SSD *stabil* in Verwendung?
    Hallo,

    bei mir läuft ein T450s mit zwei Transcend ohne Auffälligkeiten. Anfangs war eine mal nicht 100% gesteckt und blieb mal weg. Hab die Verbindung nochmal geprüft und seither geht es.

    Gruß vom Küchentisch

    JogHurt
    Mornsgrans: Signatur wegen Verstoßes gegen Forenregeln entfernt

  12. #12
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.986
    Danke
    96
    Thanked 327 Times in 274 Posts
    Bei mir funktioniert die Transcend 430s mit 512 GB im T450s einwandfrei.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200, X250 unterwegs: T450s (i5-5300U, 12 GB RAM, 512 GB Transcend m2.SATA, 1 TB SSD Samsung, IPS) zu Hause: X1 Extreme 1. Gen., Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:mein Thinkpad T530

  13. #13

    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    424
    Danke
    122
    Thanked 42 Times in 39 Posts
    Vergleicht doch mal SSD Firmware und T450s BIOS Versionen
    T14 i5-10310U, 32 GB, 1 TB WD SN750, FHD 400nits
    T61 T7300, 2,93 GHz, 4 GB, 128 GB SSD, 14,1" - wunderglitzerhaftes' Plotterrechner
    T530 i7-3630QM, 12 GB, nvs5400m, 250 GB SSD + HDD, FHD|L490, i7-8565U -95mV, 16 GB, 512 GB

  14. #14
    Avatar von JogHurt
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Auf einem Dorf im Stauferland
    Beiträge
    234
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    BIOS bei mir: JBET73WW (1.37 ), Firmware der beiden Transcend: R0906A
    Mornsgrans: Signatur wegen Verstoßes gegen Forenregeln entfernt

  15. #15

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    151
    Danke
    6
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hallo sehe das Thema erst jetzt! Ich hatte in dem anderen Thread von meinen Problemen berichtet.

    Vor einer Woche habe ich die Transcend ausgetauscht und eine Neue bekommen. Die Probleme sind aber geblieben! Ich habe mittlerweile Zweifel, dass die Transcend Schuld hat, bin aber an einer Lösung sehr interessiert.

  16. #16
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.986
    Danke
    96
    Thanked 327 Times in 274 Posts
    Auch bei mir BIOS 1.37 und Firmware R0906A. Laut SSD-Tool von Transcend auch die aktuellste Version.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200, X250 unterwegs: T450s (i5-5300U, 12 GB RAM, 512 GB Transcend m2.SATA, 1 TB SSD Samsung, IPS) zu Hause: X1 Extreme 1. Gen., Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:mein Thinkpad T530

  17. #17

    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    424
    Danke
    122
    Thanked 42 Times in 39 Posts
    Dann wäre nun mal die BIOS Version und auch die Firmware Version des nicht funktionierenden Gerätes interessant.

    Sind die gleich bei den problembehafteten Thinkpads, denke ich gerade an: Fastboot aktiv, Energiesparmodi, Treiber (was sagt Lenovo Vantage?), oder ggfls. BIOS Einstellungen (welche?)
    Wobei wenn ein detection Error im BIOS erscheint, ja vermutlich einiges davon schon überflüssig ist.. (ist nur nen Brainstorm).
    Wurde denn dann beim detection Error ein Ausschalten und neu Einschalten getätigt oder 'nen Neustart? Bei letzterem bleibt ggfls. einiges noch im BIOS aktiv.. denke da gerade an meinen Boot Loop im L490 wegen des instabilen Undervolts.
    Hoffe, dass das ein wenig zur Lösung beiträgt.
    Geändert von Herr Moehre (03.08.2020 um 21:17 Uhr)
    T14 i5-10310U, 32 GB, 1 TB WD SN750, FHD 400nits
    T61 T7300, 2,93 GHz, 4 GB, 128 GB SSD, 14,1" - wunderglitzerhaftes' Plotterrechner
    T530 i7-3630QM, 12 GB, nvs5400m, 250 GB SSD + HDD, FHD|L490, i7-8565U -95mV, 16 GB, 512 GB

Ähnliche Themen

  1. R5x R51 braucht Starthilfe und "stürtzt" während des Betriebs "ab".
    Von peterhansoloboy im Forum R - Serie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 16:46
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 13:06
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 20:17
  4. Display geht während des Betriebs aus
    Von steve-vogt im Forum R - Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 06:09
  5. Display geht während des Betriebs aus
    Von steve-vogt im Forum R - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 17:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook