luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ThinkPad-Neuling: Welche Anpassungen unter Ubuntu 20.04 sind nötig?

  1. #1

    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    ThinkPad-Neuling: Welche Anpassungen unter Ubuntu 20.04 sind nötig?

    Hallo liebe TP-Community,

    ich bin ganz neu hier, weil ich seit Anfang Mai meinen ersten TP und zwar das T495 habe. Es war ein Campus-Produkt ohne Betriebssystem, habe also gleich Ubuntu 20.04 auf die leere Platte installiert. Auf meinen beiden letzten Rechnern (ein Dell und ein Samsung) hatte ich auch schon Ubuntu.
    Schon mal so viel: Bisher läuft alles super. T495 und Ubuntu 20.04 gehen gut zusammen!
    Beim Rumschauen im Internet bin ich dann auf Euch gestoßen und habe auch die Seite "Ubuntu Schnelleinstieg" im Wiki gefunden. Nach der Lektüre sind bei mir einige Fragen aufgetaucht, wo ich um Eure Einschätzung dankbar wäre:
    1. Wie sinnvoll ist ein Update vom BIOS? Und wo entpacke und installiere ich die runtergeladene .cab-Datei am besten? Habe dazu auch auf ubuntuusers nichts Hilfreiches gefunden.
    2. Wie nötig sind die Nacharbeiten nach Eurer Erfahrung bei
    • Festplattenschutz
    • Lüftersteuerung
    • und Akkulaufzeit.

    Trotz langjähriger Ubuntu-Erfahrung scheinen mir die Nacharbeiten auf den ersten Blick eher etwas für Fortgeschrittene zu sein (ich bin vom technischen Knowhow her immer noch ein Linux-Anfänger), auf meinen alten Geräten habe ich auch nie etwas nacharbeiten müssen. Oder habt Ihr da andere Erfahrungen?
    Danke für Eure Unterstützung und viele Grüße!

  2. #2

    Registriert seit
    15.12.2019
    Beiträge
    58
    Danke
    27
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Bei Akkulaufzeit ist Linux leider schlecht.
    Auf meinem T480 habe ich deswegen TLP installiert (einfach nur installieren reicht erstmal aus).
    Falls du es noch weiter verbessern möchtest, kann man auch die dedizierte Grafikkarte abschalten, falls vorhanden.

    Für Lüftersteuerung und Festplattenschutz (bei einer SSD wirklich nötig?) habe ich nichts getan.
    Dafür gibt es aber auch ein paar Tools, womit ich mich aber nicht weiter beschäftigt habe.

    Edit:
    Zu 1.
    Updates sollte man natürlich immer installieren. Bei einem Thinkpad mit Linux geht das über ein weiteres Tool namens fwupd.

  3. #3
    Ubuntuversteher Avatar von linrunner
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    12.622
    Danke
    16
    Thanked 344 Times in 272 Posts
    Für das BIOS Update musst Du nichts händisch herunterladen. Sobald es eines gibt, wird es dir über eine Benachrichtigung im Panel angeboten. Falls Du gerne mit dem Terminal arbeitest, schau in meinen Thread zum Thema: https://thinkpad-forum.de/threads/21...=1#post2184154

    ps. Willkommen im Forum!
    ps2. Festplattenschutz unter Linux geht schon seit einigen ThinkPad-Generationen nicht mehr und ist bei einer SSD völlig überflüssig.
    Geändert von linrunner (15.05.2020 um 19:49 Uhr) Grund: typo
    Gruß, linrunner
    X1C6, T450s, X220 - Ubuntu 18.04 - TLP - Ubuntu Schnelleinstieg
    -- Fehler im Anwender sind schwer zu beheben, da es meist keine Updates gibt


  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.659
    Danke
    60
    Thanked 173 Times in 168 Posts
    TLP lohnt sich. Viel Nacharbeiten muß man nicht.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  5. #5
    Avatar von neon
    Registriert seit
    28.02.2020
    Beiträge
    37
    Danke
    5
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von Kantomat Beitrag anzeigen
    Hallo liebe TP-Community,
    ich bin ganz neu hier, weil ich seit Anfang Mai meinen ersten TP und zwar das T495 habe. Es war ein Campus-Produkt ohne Betriebssystem, habe also gleich Ubuntu 20.04 auf die leere Platte installiert. Auf meinen beiden letzten Rechnern (ein Dell und ein Samsung) hatte ich auch schon Ubuntu.
    Schon mal so viel: Bisher läuft alles super. T495 und Ubuntu 20.04 gehen gut zusammen!
    Nutzt du den Fingerprint Reader? Läuft bei dir der TrackPoint flüssig und schnell genug?
    * T495 mit Fingerprint Reader und Linux. *

  6. #6

    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    erst einmal vielen Dank für die Antworten, die alle hilfreich waren. Für die Installation von TLP war die Anleitung hier im Forum hilfreich. Hat alles funktioniert. Die Nacharbeiten zum Thema Festplattenschutz haben sich erübrigt (klar, eine SSD). Was ich noch nicht verstanden habe: In welchem Panel wird mir ein BIOS-Update angeboten? Habe dann mich an den von linrunner geposteten Code gehalten. Da kam als Ausgabe, dass es keine Updates für meine Firmware gibt. Sehe ich das richtig, dass "fwupdmgr" ein Programm ist, mit dem ich überprüfen kann, ob es Firmware-Updates gibt? Bei Ubuntuusers habe ich dazu nichts gefunden. Wo kann ich was zu den Funktionen von fwupdmgr erfahren?
    Und @neon: Der TrackPoint läuft für mein Empfinden flüssig und schnell. Mit dem Fingerprintreader habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt. Wollte dazu erst mal hier im Forum stöbern.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 14:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 13:19
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 13:19
  4. Fingerprint: welche Dienste sind nötig
    Von Macro im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 11:31
  5. WLAN - Welche Dienste sind nötig?
    Von paddi im Forum Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 19:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook