luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: thinkpad t495s oder yoga l13 oder ???

  1. #1

    Registriert seit
    02.05.2020
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    thinkpad t495s oder yoga l13 oder ???

    guten tag thinkpad-kenner,
    nach mehrwöchigem suchen und lesen habe ich voellig die uebersicht verloren. ich möchte meiner tochter für die uni
    und auch sonst einen laptop kaufen. neben einer guten performance sollte er auch robust sein, lange akulaufzeiten
    haben, geringes gewicht. lenovo hat so viele modelle und optionen, da ist es nicht einfach die richtige wahl zu treffen.
    mit bildungsrabatt möchte ich nicht mehr als um die 1.000€ ausgeben und so Ãüberlege ich zw. 2 modellen.
    zum einen dem t495s und zum anderen dem yoga l13. ist das yoga l13 aber genau so robust wie das t495s?
    sollte mir jemand tipps zum kauf geben, so wäre mir sehr geholfen!!
    tochter studiert in belgien, bevorzugte tastatur wäre deutsch, wohnsitz italien ... beim studentenprogramm in belgien registriert.
    danke, freundliche grüße aus südtirol
    e.f.

  2. #2
    Avatar von TrueStory
    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    145
    Danke
    4
    Thanked 15 Times in 13 Posts
    Hallo und willkommen und Forum.
    Zum Studieren ist ein 2in1 Gerät sicherlich praktischer, da man so auch schnell Handschriftliche Notizen machen kann. Da ist das L13 ist da meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungsverhältnis. Wenn Tablet nicht so wichtig ist dann wäre auch ein E14 empfehlenswert. Das T495s ist für den Einsatzzweck ein bisschen zu teuer und von der Leistung her stärker als notwendig, was natürlich auch auf die Laufzeit geht.
    Meine Denkbretter:
    240 | 390E | 560X | 701CS | 770E | A21m | R52 | W500 | SL510 | E531 | X200 Tablet | X201 Tablet | X220 Tablet | X230 Tablet | Twist | Helix 2 | P70 | X270 | X1 Yoga 1st

  3. #3

    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    01855
    Beiträge
    199
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Meine studierende Tochter ist mit einem E495 unterwegs und eigentlich sehr zufrieden, nur die Mitschreibefunktion vermisst sie manchmal doch.
    Insofern würde ich auch zum Yoga L13 raten.

  4. #4

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    212
    Thanked 161 Times in 137 Posts
    Ganz ehrlich: Erstmal überlegen, was mit dem Gerät gemacht werden soll. Mitschreibefunktion ist ziemlich genial (gerade auch hinsichtlich Folien annotieren usw.) - aber das ist auch Geschmackssache. Im Prinzip sind vmtl. beide Geräte ziemlich "übertrieben", auch ältere/gebrauchte Geräte würden locker reichen. Wenn du ne deutsche Tastatur haben willst, wirst du vmtl. tendenziell Richtung Kaufen in Deutschland schauen, außer in Belgien sollte es die geben. Alternativ Tastatursticker/einfach wissen, wo welche Tasten sind^^. Umbauen geht theoretisch, neue Tastaturen sind aber teuer und die aktuellen Geräte sind recht unangenehm auseinander zu bauen.

    Aber mal noch eine Frage: Das T495s gibts in Belgien für 1000 € oO? Die kosten in Dtl. eher so ab 1339€.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  5. #5
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.902
    Danke
    95
    Thanked 306 Times in 258 Posts
    Es kommt wirklich darauf an, ob Deine Tochter überhaupt gerne auf so einer Glasplatte schreiben möchte. Hat sie das schon mal ausprobiert oder bei einem Schulfreund gesehen?
    Mein Sohn hatte die Gelegenheit, das auf diversen X41T-X200t auszuprobieren und ist bei Block und Bleistift/Kuli geblieben.

    Für die erste Zeit hat ein T400 gereicht, jetzt hat er ein T540p. Liegt aber auch daran, dass der Mann 1,95 cm und gut 100 kg hat und die 2,5 kg im Rucksack da nicht so auftragen.

    Wenn Du nicht über 1000€ gehen möchtest, dann bleibt eigentlich nur das L13 Yoga, was wirklich kein schlechtes Convertible ist: https://www.notebookcheck.com/Lenovo...se-ausstattung
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200, X250 unterwegs: T450s (i5-5300U, 12 GB RAM, 512 GB Transcend m2.SATA, 1 TB SSD Samsung, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:Thinkpad R400

  6. #6

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    987
    Danke
    100
    Thanked 116 Times in 108 Posts
    Zitat Zitat von gatasa Beitrag anzeigen
    Es kommt wirklich darauf an, ob Deine Tochter überhaupt gerne auf so einer Glasplatte schreiben möchte. Hat sie das schon mal ausprobiert oder bei einem Schulfreund gesehen?
    Mein Sohn hatte die Gelegenheit, das auf diversen X41T-X200t auszuprobieren und ist bei Block und Bleistift/Kuli geblieben.
    Keine Ahnung, wie die Displayoberfläche beim L13 Yoga ist, aber sicherlich wesentlich glatter als bei den alten Kisten. Das ist schon ein anderes Schreibgefühl. Referenz: Yoga 260/370, Yoga Book C930.


  7. #7

    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    116
    Danke
    5
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Meiner Erfahrung nach ist die Studienrichtung ein wichtiger Faktor. Der Mitschreib-Aufwand ist doch sehr unterschiedlich.

Ähnliche Themen

  1. X1 Tablet 3rd oder L13 Yoga?
    Von gulli23 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2020, 14:14
  2. [GELÖST] Linux OS: Lenovo ThinkPad L13 Yoga ODER Lenovo ThinkPad X1 Yoga
    Von Evilyn im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2019, 21:17
  3. ThinkPad L13 und ThinkPad L13 Yoga
    Von andy im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2019, 10:17
  4. x200 Ersatz: x240, x1 Carbon oder Thinkpad Yoga oder oder oder
    Von nokiae71 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 14:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook