luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schaltpunkt zwischen Akku Intern und Extern änderbar?

  1. #1

    Registriert seit
    05.04.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Schaltpunkt zwischen Akku Intern und Extern änderbar?

    Hallo zusammen,
    ich hab zwar schon gesucht aber nur allerhand zu den bekanten Ladeschwellen gefunden. Mich Interessiert aber der Umschaltpunkt der zwei Akkus der bei meinem jetzigen Windows 8.1 und beim 10er bei 5% lag und liegt. Den würde ich gern etwas nach oben schrauben, vielleicht 10% oder 15%.

    Kann mir jemand sagen wo das möglich ist?


    Schönen Gruß vom momentan verregneten Bodensee
    Geändert von Mornsgrans (29.04.2020 um 11:51 Uhr) Grund: Titel korrigiert

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    64.785
    Danke
    35
    Thanked 1.548 Times in 1.393 Posts
    So weit ich weiß, ist das im Embedded Controller fest "verdrahtet" und ließe sich allenfalls durch ein EC-Update im Rahmen eines BIOS-Updates ändern. Sprich: Es müsste ein Mod-BIOS mit angepasstem EC erstellt werden.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    987
    Danke
    100
    Thanked 116 Times in 108 Posts
    Du könntest mal versuchen, mit Hilfe des "batterychargemangers" die untere Ladeschwelle des betreffenden Akkus zu verändern. Das geht per Eingabe des jeweiligen BarCodes, der auf dem Akku steht.


  5. #4

    Registriert seit
    05.04.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    So weit ich weiß, ist das im Embedded Controller fest "verdrahtet" und ließe sich allenfalls durch ein EC-Update im Rahmen eines BIOS-Updates ändern. Sprich: Es müsste ein Mod-BIOS mit angepasstem EC erstellt werden.
    Ok, schade. Erhalte mir noch die Hoffnung das dir jemand wiederspricht


    Zitat Zitat von Numinos Beitrag anzeigen
    Du könntest mal versuchen, mit Hilfe des "batterychargemangers" die untere Ladeschwelle des betreffenden Akkus zu verändern. Das geht per Eingabe des jeweiligen BarCodes, der auf dem Akku steht.
    Das werd ich mal im Hinterkopf behalten. Hab mir vor kurzem einen 72Wh Akku gekauft und rekalibriere ihn gerade, dafür hab ich den Internen ausgebaut. Sobald ich damit fertig bin bau ich den wieder ein und versehe die mit den Seriennummern. batterychargemanager hab ich im gebrauch und damit schon an den schwellen rumgespielt. An den Schaltpunkten hatte sich nichts geändert. War aber ohne Seriennummern.

    Wenn ich in den Energieeinstellungen an den Akkueinstellungen einstelle wird ja der "allgemeine" Akkustand (also der berechnete beider Stände) betrachtet.

  6. #5

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    987
    Danke
    100
    Thanked 116 Times in 108 Posts
    Zitat Zitat von Hansmint Beitrag anzeigen
    Ok, schade. Erhalte mir noch die Hoffnung das dir jemand wiederspricht




    Das werd ich mal im Hinterkopf behalten. Hab mir vor kurzem einen 72Wh Akku gekauft und rekalibriere ihn gerade, dafür hab ich den Internen ausgebaut. Sobald ich damit fertig bin bau ich den wieder ein und versehe die mit den Seriennummern. batterychargemanager hab ich im gebrauch und damit schon an den schwellen rumgespielt. An den Schaltpunkten hatte sich nichts geändert. War aber ohne Seriennummern.

    Wenn ich in den Energieeinstellungen an den Akkueinstellungen einstelle wird ja der "allgemeine" Akkustand (also der berechnete beider Stände) betrachtet.
    Die Hoffnung wäre/ist eben der batterychargemanager. Denn nur so - bzw. händisch über die Registry - hast du überhaupt die Möglichkeit, eine separate untere Ladeschwelle für beide Akkus zu definieren.

    Das würde ich daher nicht nur im Hinterkopf behalten, sondern zeitnah ausprobieren, um die Frage zu klären.


  7. #6
    Ubuntuversteher Avatar von linrunner
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    12.629
    Danke
    16
    Thanked 344 Times in 272 Posts
    Zitat Zitat von Numinos Beitrag anzeigen
    Du könntest mal versuchen, mit Hilfe des "batterychargemangers" die untere Ladeschwelle des betreffenden Akkus zu verändern. Das geht per Eingabe des jeweiligen BarCodes, der auf dem Akku steht.
    Das wird nicht funktionieren, denn die Ladeschwellen steuern nur den Aufladevorgang. Das Entladen, sprich Akkubetrieb, wird durch sie nicht beinflusst. Das hat Lenovo leider unveränderlich festgelegt in der EC Firmware. Auch wenn es schwerfällt zu akzeptieren, ist daran nichts zu rütteln.
    Gruß, linrunner
    X1C6, T450s, X220 - Ubuntu 18.04 - TLP - Ubuntu Schnelleinstieg
    -- Fehler im Anwender sind schwer zu beheben, da es meist keine Updates gibt


  8. The Following User Says Thank You to linrunner For This Useful Post:
  9. #7

    Registriert seit
    05.04.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Numinos Beitrag anzeigen
    Die Hoffnung wäre/ist eben der batterychargemanager. Denn nur so - bzw. händisch über die Registry - hast du überhaupt die Möglichkeit, eine separate untere Ladeschwelle für beide Akkus zu definieren.

    Das würde ich daher nicht nur im Hinterkopf behalten, sondern zeitnah ausprobieren, um die Frage zu klären.
    Wie oben schon geschrieben geht es nicht um die Aufladeschwelle sondern den Umschaltpunkt von leerem Externem zu Internem Akku


    Zitat Zitat von linrunner Beitrag anzeigen
    Das wird nicht funktionieren, denn die Ladeschwellen steuern nur den Aufladevorgang. Das Entladen, sprich Akkubetrieb, wird durch sie nicht beinflusst. Das hat Lenovo leider unveränderlich festgelegt in der EC Firmware. Auch wenn es schwerfällt zu akzeptieren, ist daran nichts zu rütteln.

    Also da seit Ihr schon zu zweit mit dieser Aussage. In dem Fall ist dieses Thema sogar falsch im Windows-Forum.


    In dem Fall:

    Aufruf:
    Hat keiner Lust ein Mod-Bios zu bauen?

Ähnliche Themen

  1. X2xx/s X250 Akku intern/extern
    Von Bike-Mike im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2019, 11:37
  2. Verkaufe 2,5" HDDs mit 160GB: Sata (intern) und IDE (extern)
    Von pelouse im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 19:26
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 12:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 19:06
  5. X24: Monitore getrennt ansteuern (intern und extern)
    Von schrank21 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 11:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook