luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Windows Updates: Seit einer Weile Download nicht mehr automatisch?

  1. #1

    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.540
    Danke
    82
    Thanked 52 Times in 39 Posts

    Windows Updates: Seit einer Weile Download nicht mehr automatisch?

    Hallo zusammen,

    seit einer Weile muss ich Windows Updates immer per Button downloaden, und anschließend werden sie dann automatisch installiert:
    screenshot_windows-update.png

    Zuvor dagegen wurden sie automatisch downgeloadet und installiert.

    Ist das normal, oder gibt es dazu eine neue Einstellung, die bei mir vielleicht unbeabsichtigt vorliegt?
    T460s 20F9CTO1WW (i7-6600U, 20 GB, 512 GB SSD NVMe, WQHD [LG], Win 10 Pro, Ultradock)
    W530 N1K59GE (i7-3820QM, 8 GB, 240 GB SSD, 1 TB HDD, FHD, Win 10 Pro, Minidock Plus 3)
    T61p NH0BQGE/UK (T9500, 4 GB, 200 GB FDE, WUXGA, UMTS, Vista Ultimate 32-Bit, Adv. Minidock)

  2. #2

    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    27
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Ich habe das auf einem Rechner, mit dem ich häufig mobil (WWAN) online gehe. Da werden - wohl in Verbindung mit den sonstigen Einstellungen/Begrenzungen zum Schutz des Datenvolumens - Updates auch erst nach einem erneuten Klick auf "Herunterladen" mobilisiert.
    Vielleicht hilft es ja beim eingrenzen ...

  3. #3
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.759
    Danke
    69
    Thanked 124 Times in 108 Posts
    Gegenfrage: Hast Du irgendwas bei den Update-Einstellungen von Windows verändert?
    Auf meiner virtuellen Testmaschine hab ich sowas auch in einigen Fällen mal bemerkt. Ich hab es immer auf den Nutzungszeitraum (also die Uhrzeit, in der keine Updates erfolgen sollen) der virtuellen Maschine und den Host (mein eigentlicher Arbeitsrechner) geschoben, wann dieser eingeschaltet ist. Aber eigentlich hat da immer etwas Warten genügt und spätestens nach 48 Stunden wurden die Updates auch durchgeführt.

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1909)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  4. #4

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    212
    Thanked 161 Times in 137 Posts
    Ist bei mir tatsächlich auch so, seltsam. Vllt. verteilt MS die Updates ein wenig mehr zeitlich, sodass es halt nach und nach auf den Rechnern ankommt, man es aber, wenn es notwendig erscheint, es manuell runterladen kann?
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  5. #5
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.759
    Danke
    69
    Thanked 124 Times in 108 Posts
    Ja, der Button "Herunterladen" (siehe Bild von dark_rider) veranlasst den Download und die Installation des entsprechenden Updates. Nach erfolgter Installation wird man auf einen anstehenden Neustart hingewiesen, den man entweder sofort machen kann oder zeitlich planen.

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1909)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  6. #6

    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.540
    Danke
    82
    Thanked 52 Times in 39 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von kokomo Beitrag anzeigen
    Ich habe das auf einem Rechner, mit dem ich häufig mobil (WWAN) online gehe. Da werden - wohl in Verbindung mit den sonstigen Einstellungen/Begrenzungen zum Schutz des Datenvolumens - Updates auch erst nach einem erneuten Klick auf "Herunterladen" mobilisiert.
    Vielleicht hilft es ja beim eingrenzen ...
    Online immer nur per LAN zu Hause, nie mobil.
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Hast Du irgendwas bei den Update-Einstellungen von Windows verändert?
    Auf meiner virtuellen Testmaschine hab ich sowas auch in einigen Fällen mal bemerkt. Ich hab es immer auf den Nutzungszeitraum (also die Uhrzeit, in der keine Updates erfolgen sollen) der virtuellen Maschine und den Host (mein eigentlicher Arbeitsrechner) geschoben, wann dieser eingeschaltet ist.
    Mein Nutzungszeitraum ist 6-24 Uhr, also eigentlich immer aktiv, wenn das TP nicht im Standby ruht. Aber eigentlich soll dieser doch nur Neustarts verhindern und nicht auch Download und Installation.
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Aber eigentlich hat da immer etwas Warten genügt und spätestens nach 48 Stunden wurden die Updates auch durchgeführt.

    Grüße Thomas
    Vielleicht ist es tatsächlich so, dass die Windows Updates dann irgendwann auch ohne Klick auf "Herunterladen" von allein installiert werden und ich nur zu schnell nachgeschaut habe. Werde das mal weiter beobachten.
    Geändert von dark_rider (17.04.2020 um 10:38 Uhr)
    T460s 20F9CTO1WW (i7-6600U, 20 GB, 512 GB SSD NVMe, WQHD [LG], Win 10 Pro, Ultradock)
    W530 N1K59GE (i7-3820QM, 8 GB, 240 GB SSD, 1 TB HDD, FHD, Win 10 Pro, Minidock Plus 3)
    T61p NH0BQGE/UK (T9500, 4 GB, 200 GB FDE, WUXGA, UMTS, Vista Ultimate 32-Bit, Adv. Minidock)

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.773
    Danke
    115
    Thanked 454 Times in 364 Posts
    Auf schnellen Rechnern scheint er im Hintergrund immer zu downloaden und zu installieren. Aber ich habe das Gefühl, als wenn er auf langsamen Rechnern auch Download und Installation auf außerhalb der Nutzungszeiträume verschiebt.
    T500 W520 T500 T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 33/25TB brt/net, AsRock Rack X470D4U, Ryzen 5 3600, 32GB RAM, 2xSSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  8. #8

    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.540
    Danke
    82
    Thanked 52 Times in 39 Posts
    Themenstarter
    Mh, mein T460s ist zwar von 2016, aber trotzdem noch nicht soo langsam und auch häufig im Leerlauf. Um den Jahreswechsel (+/- 1-2 Monate) wurden Windows Updates bei mir auch temporär über Nacht außerhalb des Nutzungszeitraums downgeloadet und installiert (bei mir immer genau um 0:00 Uhr, als die Nutzungszeit gerade endete), und das trotz Standby, wie es das Ereignisprotokoll danach dann anzeigte. Jetzt, soweit ich weiß, nicht mehr.
    Geändert von dark_rider (17.04.2020 um 11:37 Uhr)
    T460s 20F9CTO1WW (i7-6600U, 20 GB, 512 GB SSD NVMe, WQHD [LG], Win 10 Pro, Ultradock)
    W530 N1K59GE (i7-3820QM, 8 GB, 240 GB SSD, 1 TB HDD, FHD, Win 10 Pro, Minidock Plus 3)
    T61p NH0BQGE/UK (T9500, 4 GB, 200 GB FDE, WUXGA, UMTS, Vista Ultimate 32-Bit, Adv. Minidock)

Ähnliche Themen

  1. X2xx/s x220 Touchpad reagiert nach einer Weile nicht mehr, nur nach Neustart
    Von Martin234 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 23:45
  2. Windows-Updates gehen seit 1 Woche nicht mehr zu installieren
    Von Palme im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 19:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 22:32
  4. X2xx Tablet X201t: Bluetooth Maus funktioniert nach einer Weile nicht mehr
    Von EthanHunt im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 12:38
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 12:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook