luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: X1 mit Privacy Guard vs. T490s (update)

  1. #1
    Avatar von jerendra
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    850
    Danke
    46
    Thanked 9 Times in 8 Posts

    X1 mit Privacy Guard vs. T490s (update)

    Ihr seht es schon in der Überschrift - ich bin gegenüber dem Privacy Guard "feature" eher skeptisch eingestellt. Ich brauche aber dringend zwei X1 und die einzigen, die ich der Schweiz finden kann (denke, dass Lieferung aus D gegenwärtig schwierig ist), sind solche mit Privacy Guard.

    Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich brauche den Filter überhaupt nicht, würde aber das Gerät trotzdem bestellen, wenn es wenigstens keine Nachteile mit sich bringt.

    Der Bericht dazu in der ct war nicht gerade aufschlussreich, da das Display wenig blickwinkelstabil ist (vermutlich was mt Privacy Guard zu tun) aber ansonsten sei das Gerät "super" ...
    Geändert von jerendra (31.03.2020 um 11:10 Uhr)
    X201, X1C 2016 - 3K/16/512 (immer noch mein Hauptrechner ...)
    MacBook Pro 13'' 2019

  2. #2
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    14.035
    Danke
    284
    Thanked 949 Times in 707 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Dazu empfehle ich mal dieses Review: https://www.notebookcheck.com/Lenovo...r-bildqualit-t

    Neben der im Vergleich zu normalen IPS-Panels etwas schlechteren Blickwinkelstabilität (egal ob PrivacyGuard ein oder aus ist) ist die schlechtere Akkulaufzeit wohl der größte Nachteil. Das X1 Carbon mit dem normalen Low-Power-Display schneidet in der Hinsicht um etwa 23 % besser ab, also schon eine nicht zu vernachlässigende Differenz.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  3. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:
  4. #3
    Avatar von jerendra
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    850
    Danke
    46
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Das X1 Carbon mit dem normalen Low-Power-Display schneidet in der Hinsicht um etwa 23 % besser ab, also schon eine nicht zu vernachlässigende Differenz.
    - Mist. Ist nicht wenig. Ärgerlich, dass Lenovo irgendwo behauptet hat, dass es sogar sehr stromsparend sei, da im Privacy Modus das Display stark gedimmt werde.

    Ich würde ein X1 Yoga bestellen. Handelt es sich dabei eigentlich um das gleich Panel wie im X1?
    X201, X1C 2016 - 3K/16/512 (immer noch mein Hauptrechner ...)
    MacBook Pro 13'' 2019

  5. #4

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    826
    Danke
    19
    Thanked 104 Times in 84 Posts
    Zitat Zitat von jerendra Beitrag anzeigen
    Ihr seht es schon in der Überschrift - ich bin gegenüber dem Privacy Guard "feature" eher skeptisch eingestellt. Ich brauche aber dringend zwei X1 und die einzigen, die ich der Schweiz finden kann (denke, dass Lieferung aus D gegenwärtig schwierig ist), sind solche mit Privacy Guard.
    Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich brauche den Filter überhaupt nicht, würde aber das Gerät trotzdem bestellen, wenn es wenigstens keine Nachteile mit sich bringt. Der Bericht dazu in der ct war nicht gerade aufschlussreich, da das Display wenig blickwinkelstabil ist (vermutlich was mt Privacy Guard zu tun) aber ansonsten sei das Gerät "super" ...
    Ein paar gibts gerade sofort lieferbar. Vielleicht fragst du mal Andy hier an.

    20QD003MGE
    20QD003JGE
    20QD00M4GE
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  6. #5
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    14.035
    Danke
    284
    Thanked 949 Times in 707 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von jerendra Beitrag anzeigen
    Ich würde ein X1 Yoga bestellen. Handelt es sich dabei eigentlich um das gleich Panel wie im X1?
    Wenn wir vom ePrivacy-Panel reden: Ja, vermutlich. Im Parts-Lookup ist sowohl beim X1 Carbon als auch beim X1 Yoga nur ein einziges ePrivacy-Panel von Innolux gelistet.

    Auch bei den anderen Bildschirmen sollten beide exakt die gleichen Panels nutzen.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  7. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:
  8. #6
    Avatar von jerendra
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    850
    Danke
    46
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Danke allen für die Rückmeldungen. Habe jetzt noch zwei verfügbare X1 mit 4K Display gefunden. Wollte eigentlich unbedingt das stromsparende FHD.

    Ist die Akkulaufzeit mit 4K sehr viel schlechter (vermutlich schon, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ...)? Kann man abgesehen vom Impact auf die Akkulaufzeit das 4K Display empfehlen? - Habe irgendwo gelesen, dass PWM eingesetzt wird, was für mich eher gegen das Display sprechen würde (sofern die Frequenz nicht super hoch ist).
    X201, X1C 2016 - 3K/16/512 (immer noch mein Hauptrechner ...)
    MacBook Pro 13'' 2019

  9. #7

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    356
    Danke
    216
    Thanked 21 Times in 17 Posts
    Ja, die 4K-Displays fressen (gaaaanz grob) im Schnitt 1/3 bis 1/2 der Akkulaufzeit auf.
    | X1 E2 | i7 9750H | 32GB RAM | GTX 1650 | 1TB Samsung NVMe |
    | T450s | i7 5600U | 20GB RAM | 940m | 500GB Samsung 840 Pro |

  10. The Following User Says Thank You to GreenStorm For This Useful Post:
  11. #8
    Avatar von jerendra
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    850
    Danke
    46
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von GreenStorm Beitrag anzeigen
    Ja, die 4K-Displays fressen (gaaaanz grob) im Schnitt 1/3 bis 1/2 der Akkulaufzeit auf.
    Wow - ganz schön viel. Dann übe ich mich in Geduld. Habe zwei X1 mit FHD bestellt ... Hoffe, dass es nicht allzu lange geht, bis sie geliefert werden.
    X201, X1C 2016 - 3K/16/512 (immer noch mein Hauptrechner ...)
    MacBook Pro 13'' 2019

  12. #9
    Avatar von jerendra
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    850
    Danke
    46
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Themenstarter

    Update und neue Frage

    Habe Die Möglichkeit rasch an zwei T490s zu kommen. Abgesehen vom grösseren Akku (was ja ein Vorteil ist) gibt es irgendeinen Nachteil vom T490s gegenüber dem X1?
    Die 100 Gramm interessieren mich nicht gross - höchstens die Verarbeitungsqualität. Arbeite seit über 4 Jahren mit einem X1 und bin total zufrieden mit der Modell-Linie.
    X201, X1C 2016 - 3K/16/512 (immer noch mein Hauptrechner ...)
    MacBook Pro 13'' 2019

  13. #10
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    14.035
    Danke
    284
    Thanked 949 Times in 707 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Das T490s ist dem X1 Carbon ziemlich ähnlich. Neben dem größeren Akku hat es auch noch den Vorteil, dass es 32 GB RAM optional gibt (allerdings nur recht selten bei i7 Modellen).

    Dafür ist es etwas größer (ein paar mm), schwerer und dicker. Von der Verarbeitungsqualität her kann es mit dem X1 Carbon nicht ganz mithalten (irgendwoher muss der günstigstere Preis ja kommen), extrem weit weg ist es aber auch nicht. Konkret besteht das Touchpad aus Kunststoff statt aus Glas. Das Displaybezel ist zudem auch aus einfachem Kunststoff gefertigt, beim X1 Carbon ist das gummiert. Die Oberflächenbeschichtung ist beim T490s generell auch anders, nicht die klassische Gummierung wie beim X1 Carbon (aber dennoch auch hochwertig).
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  14. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:
  15. #11
    Avatar von jerendra
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    850
    Danke
    46
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Bin nach ibmthinks Rückmeldung trotzdem ins Grübeln gekommen, da die Verarbeitunqsqualität für mich schon wichtig ist. Habe nochmals intensiv rumgesucht und konnte trotzdem noch zwei X1 ergattern, die sogar schon bei mir zu Hause angekommen sind.

    Bin restlos vom FHD Display begeistert. Frage mich, wieso irgendjemand überhaupt eine höhere Auflösung braucht. Keyboard top, Haptik genial.

    Danke allen für die Rückmeldungen!
    X201, X1C 2016 - 3K/16/512 (immer noch mein Hauptrechner ...)
    MacBook Pro 13'' 2019

Ähnliche Themen

  1. T49x/s Privacy Guard Display - Erfahrungen und Fragen
    Von fred.freiflug im Forum T - Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.09.2019, 16:30
  2. T480s mit integriertem Privacy Filter
    Von Philipp Beitz im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2018, 15:25
  3. 2xRevoltec Alu Guard mit WD3200BEVT
    Von blackforest im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 21:34
  4. Welche Nachteile bringt mir USB 1.1 ?
    Von cavsim im Forum T - Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 09:54
  5. Nachteile MCL mit IdeaPad ?
    Von Viennaboy im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 21:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook