luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Nachrüstung Nicht-Whitelist-FHD-Display mit Helligkeitssteuerung in X250

  1. #1

    Registriert seit
    09.02.2020
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post

    Idee Nachrüstung Nicht-Whitelist-FHD-Display mit Helligkeitssteuerung in X250

    Es gibt bereits viele Threads dazu, welche aussagen, dass es bei der Nachrüstung von FullHD-Panels ohne verfügbare FRU in der X2xx Serie dazu kommt, dass die Hellikeitssteuerung unter Windows nicht mehr funktioniert. Die günstigsten FHD-Displays in der Bucht liegen aktuell bei ca. 50 Euro inkl. Versand, beim Fernostexpress bei ca. 25$. Da ich kürzlich auf einen Reddit-Thread gestoßen bin (den ich gerade nicht mehr finde), welcher aussagte dass nach einem BIOS-Update des X250 auf V 1.37 auch die Helligkeitssteuerung unter Windows bei einem BOE-FHD-Panel funktionieren soll, habe ich es aufgrund der günstigen Preise auf den Versuch ankommen lassen.

    In meinem X250 war von Werk aus ein TN-HD-Panel des Herstellers BOE verbaut. Ich habe mir in der Bucht ein "NV125FHM-N82 or Compatible" für rund 54 Euro aus UK bestellt, Lieferzeit waren ca. 3 Tage. Gekommen ist ein Panel mit der exakten Bezeichnung "NV125FHM-N82" des Herstellers BOE, welches sich nicht in den kompatiblen Listen für Lenovo-Komponenten findet. Auch gibt es gerade zu dieser Modellnummer viele Berichte dazu, dass die Helligkeitssteuerung nicht funktioniert. Kontrast und Helligkeit sollen etwas schlechter ausfallen als bei den (teureren) LG Panels, dafür soll es 16,7 M Farben geben.

    Ich habe nun den Versuch nach folgendem Schema gewagt: BIOS Update ausgeführt (aktuell wurde V 1.39 aufgespielt), internen Akku deaktiviert, Panelrahmen ausgeklickt, Steckerbügel und Stecker vorsichtig gelöst und das neue Display angeschlossen. Es muss mit ein wenig doppelseitigem Tape am Deckel hinten befestigt werden, da es von den Außenabmessungen (282 mm) schmaler und auch weniger hoch ist als das Originalpanel (290 mm). Thinkpad eingeschaltet, gebootet und - siehe da - es funktioniert!

    Ein günstiges Update und die Darstellung ist ein Weltenunterschied zum Original-TN-Panel. Woran es liegt? Wurde mit dem BIOS Update ggf. die Whitelist erweitert (neue Ersatzteillieferanten) oder möglicherweise sogar entfernt?

  2. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei dza bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
    felix1,  
  3. #2
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.906
    Danke
    54
    Thanked 168 Times in 144 Posts
    Danke für die Info.
    Es wäre sehr erfreulich wenn Lenovo die BIOS Whitelist entfernt hat.

    EDIT
    Es scheint leider kein passendes mattes FHD Display mit um die 100% sRGB zu geben. Oder kennt da jemand was?
    Geändert von wileE (13.02.2020 um 10:51 Uhr)

  4. #3

    Registriert seit
    09.02.2020
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Themenstarter
    Nein, mit 100% sRGB ist mir keins bekannt. Die meisten originalen kommen mit 6-Bit. Dieses hat laut Informationen im Web 8 bit und kommt auf ca. 70% sRGB.

  5. #4

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    851
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    Es gibt ein 13" Display für den X340/350-Mod, das fast 100% s-RGB aufweist. Fraglich halt, ob die Whitelist für Displays generell aufgelöst wurde oder nur einzelne Displays (12,5") dazu kamen. Unter Linux läuft es natürlich mit Helligkeitssteuerung.


  6. #5
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.906
    Danke
    54
    Thanked 168 Times in 144 Posts
    Zitat Zitat von Numinos Beitrag anzeigen
    Fraglich halt, ob die Whitelist für Displays generell aufgelöst wurde oder nur einzelne Displays (12,5") dazu kamen.
    Das bekommen wir wohl nur durch ausprobieren raus.

    Das AUO B125HAN03.1 würde in den Deckel passen. Nur ist das Teil glänzend. Da frage ich mich was diese dipos Mattfolien taugen.
    Geändert von wileE (13.02.2020 um 17:37 Uhr)

  7. #6

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    851
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    "Jakobus" hat solch ein Gerät mit dem 13,3"-Mod. Wenn er Zeit und Lust haben sollte, damit mal "ausnahmsweise" Windows zu starten, wäre das der einfachste Weg.


  8. #7

    Registriert seit
    19.02.2020
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi,

    nachdem ich diesen Post durch Zufall gefunden habe hab ich mir am Mittwoch Abend in der Bucht das oben genannte Display bestellt. Gestern ist es dann angekommen und ich habe es sofort eingebaut. Zum testen habe ich dann einmal die Windows 10 Partition gebootet und die Helligkeitssteuerung funktioniert und auch die Farbwiedergabe ist okay. Zum aussortieren der Urlaubsfotos oder für eine schnelle Bearbeitung ist es gut genug. Ich bin alles in allem sehr Zufrieden für den Preis.

    Hinter dem Display meines Arbeits Dell 7490 muss sich das Display nicht verstecken.

  9. #8

    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    98
    Danke
    5
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Moin, kannst du mir bitte einen Link zudem gekauften Display zukommen lassen? Danke!

  10. #9
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.906
    Danke
    54
    Thanked 168 Times in 144 Posts
    Ich habe mir mal dieses Display bestellt. Wenn es im X250 läuft sage ich Bescheid. Müsste diese Woche da sein.

  11. #10

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    851
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    Zitat Zitat von wileE Beitrag anzeigen
    Das bekommen wir wohl nur durch ausprobieren raus.

    Das AUO B125HAN03.1 würde in den Deckel passen. Nur ist das Teil glänzend. Da frage ich mich was diese dipos Mattfolien taugen.
    Ich fände nach wie vor das 13,3" Display interessant. Passable s-RGB Abdeckung, kein PWM.

    Zu den Folien: ich hatte mal eine von HP hier, die war in Ordnung. Es scheint da aber durchaus deutliche Qualitätsunterschiede zu geben, wenn man die Rezensionen so liest.


  12. #11

    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    65
    Danke
    11
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von dza Beitrag anzeigen
    beim Fernostexpress bei ca. 25$.
    BOE FHD oder andere?
    Gibt es da schon jemanden, der sich für's Forum geopfert hat und ein Teststück auf dem We zu sich hat?

  13. #12
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.906
    Danke
    54
    Thanked 168 Times in 144 Posts
    Zitat Zitat von wileE Beitrag anzeigen
    Ich habe mir mal dieses Display bestellt. Wenn es im X250 läuft sage ich Bescheid.
    Ich habe da auch ein Boe NV125FHM-N82 bekommen. Es läuft tadellos im X250. Auch mit Windows. Eine gewaltige Verbesserung gegenüber den HD Displays ist es auf jeden Fall.
    Das Display ist, wie schon im ersten Beitrag erwähnt, etwas schmaler als die vorgesehenen Displays. Ich habe rechts und links selbstklebende Moosgummistreifen in den Deckel gesetzt. Das Display sitzt damit perfekt ausgerichtet.

  14. #13

    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    98
    Danke
    5
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Wo hast du eig. Full HD Displays für 25$ gefunden?

  15. #14

    Registriert seit
    09.02.2020
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Fabian2602 Beitrag anzeigen
    Moin, kannst du mir bitte einen Link zudem gekauften Display zukommen lassen? Danke!
    Moin, Um dieses Display handelt es sich im ersten Beitrag: Link (BOE NV125FHM-N82)

Ähnliche Themen

  1. T30 Wlan Nachrüstung IBM Thinkpad T30 + Windows Key
    Von Lemmis im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2020, 13:54
  2. X2xx/s X250 Display gegen FHD-Display tauschen
    Von Tobi26 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2018, 13:51
  3. Verkauft x250 mit FHD-Display
    Von yahal im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2018, 19:37
  4. Erledigt FHD Display für x240/x250
    Von Numinos im Forum Suche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 14:42
  5. Erledigt ThinkPad x240 / x250 / x260 mit FHD Display
    Von Timestheus im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2017, 12:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook