luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Debian und neue Programmversionen, ein Widerspruch?

  1. #21

    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    in der lebenswertesten Stadt von D
    Beiträge
    1.803
    Danke
    67
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Wenn du LM buntu schon kennst ist das bestimmt nicht verkehrt.
    damit rennt das T410, seitdem ich das unter meine Fittiche genommen habe vor 2 Monaten. das x220 ist nun Versuchsobjekt, da war vorher seit fast 2 Jahren sparkylinux drauf (auf Debian basierend). aber immer mit 2 etwas verschiedenen Menüs zu arbeiten, mag meine Frau nicht. Sie ist da nicht bereit auf eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Gerät. Das muss einfach funktionieren. Wenn dann bestimmte Sachen nicht an der selben Stelle stehen, wirds "kompliziert"
    X220 4290-RM8, 8 / 256 GB und T410, 6 / 256 GB, beide Linux Mint 19.3; TPT 10 2nd Gen, 4/64 GB, Win 10 prof. 64bit (liegt schon länger herum und könnte verkauft werden )

  2. #22

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.394
    Danke
    60
    Thanked 159 Times in 154 Posts
    Ja, so sollte das sein
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 06:53
  2. Verkauft noch ein paar neue und originale TrackPoint Caps
    Von MrTilman im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 21:04
  3. TLP für Debian Wheezy und Debian sid
    Von xsid im Forum Linux
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:34
  4. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 16:05
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 12:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu