luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: T400 mit T9600, ATI und Intel sowie SSD, zwei Akku und Netzteil

  1. #1

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.551
    Danke
    28
    Thanked 363 Times in 336 Posts

    T400 mit T9600, ATI und Intel sowie SSD, zwei Akku und Netzteil

    Zum Verkauf steht ein T400 mit der Typnummer 2765-8PG, welches in seiner Ursprungskonfiguration folgende Ausstattung hatte:

    T9600(2.8GHz), 4GB RAM, 250GB 7200rpm FDE HD, 14.1in 1440x900 LCD, 256MB ATI Radeon HD3470, CDRW/DVDRW, Intel 802.11agn wireless, Bluetooth, Modem, 1Gb Ethernet, UltraNav, Secure chip, Fingerprint reader, Camera, 6c Li-Ion, Win7 Pro 32
    Angeboten wird das T400 mit folgender Ausstattung:
    - T9600 @2x2,8 GHz
    - Intel + ATI Grafik
    - 8 GB RAM
    - 1440x900 Panel (Werks-LED)
    - 2x 6 Zellen Nachbauakku (Neu - einmal in OVP!)
    - 120 GB SSD SanDisk
    - Windows 10 + alle notwendigen Treiber vorinstalliert
    - Fingerprint-Reader
    - UMTS (Ericsson F3507g)
    - SD-Kartenleser
    - 90 Watt Original-Netzteil


    Das T400 ist in einem optisch sehr gutem Zustand! Es hat keine Risse oder gebrochenen Plastikteile. Der Deckel hat minimale Gebrauchsspuren, aber sieht noch recht gut aus!
    Die Scharniere haben ganz minimales Spiel. Bei dem Display handelt es sich um die LED-Variante und hat leider einen etwas helleren Punkt im unteren linken Bereich (siehe Foto)! Sonst hat es keine mir erkennbaren Mängel wie Staub, tote Pixel oder Kratzer!
    Verbaut ist eine deutsche Tastatur. Die Akkus sind neu (Nachbau). Werte siehe Screenshot. Der zweite ist noch in seiner OVP und baugleich.
    Ebenfalls verbaut, installiert und verkabelt ist auch die Ericsson F3507g.

    Die USB-Ports bzw. alle Anschlüsse sind heile. Windows 10 ist installiert und aktiviert (Win7-Lizenzaufkleber klebt lesbar auf dem Gerät).
    Achtung: Die ATI wurde im Bios abgewählt, kann aber jederzeit wieder aktiviert werden! Getestet wurde das T400 mit der ATI und der Intel.

    IMG_20200122_122745.jpgIMG_20200122_130156.jpgIMG_20200122_130229.jpgIMG_20200122_130326.jpgIMG_20200122_130806.jpgIMG_20200122_130844.jpgIMG_20200122_194609.jpgIMG_20200122_194656.jpg

    Zu haben ist das T400 in zwei Ausbaustufen:
    Als Preis schweben mir in der Ausstattung mit 4 GB RAM vor: 120€ inklusive Versand
    Als Preis schweben mir in der Ausstattung mit 8 GB RAM vor: 160€ inklusive Versand


    Sofern nicht benötigt, kann auf folgende Hardware verzichtet werden:
    - SSD -20€
    - Je Akku - 20€
    - Netzteil - 10€

    Ein Verkauf der einzelnen Hardwareteile ist nicht möglich!

    Gerne könnt ihr auch Angebote abgeben!

    Wie immer: Von Privat und keine Garantie!

    Edit: Beschreibung zum Panel um einen hellen Punkt ergänzt!
    Geändert von sarek (28.01.2020 um 16:32 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  2. #2

    Registriert seit
    01.01.2017
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Interessantes Angebot. Und UMTS (Ericsson F3507g) funktioniert unter Windows 10 1909? Wie funktionierte denn der einzige nur noch unter Windows 7/8 installierbare Treiber unter Windows 10? Oder steht die Ericsson F3507G im Gerätemanager jetzt ganz oben unter "andere Geräte"? Vielen Dank im Voraus für eine Info!
    Gruß Klaus

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.551
    Danke
    28
    Thanked 363 Times in 336 Posts
    Themenstarter
    Oh sorry! Die Videoberichterstattung die letzten Tage hat mich zu sehr beschäftigt.

    Zuerst: Das T400 ist verkauft. Das ging am 23.01 schon weg...

    Aber ich habe noch ein T400 mit ähnlicher Ausstattung da. Der Unterschied ist die CPU (T9400) und das Panel (CCFL anstelle LED). Sonst gleich. Das Angebot stelle ich heute Abend ein.

    Zur Frage: Die Karte wird erkannt und ist im Gerätemanager sauber installiert. Zur Funktion kann ich keine persönliche Aussage treffen, aber bei meinem Vater in dem T500 mit der Karte hat es unter der 1903 letztes Jahr im Urlaub funktioniert.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Edit: Das T400 ist natürlich noch zu haben Das CCFL-T400 ist verkauft worden
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.551
    Danke
    28
    Thanked 363 Times in 336 Posts
    Themenstarter
    Push
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2018, 04:36
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 15:53
  3. T4xx T400 fährt mit Akku und ohne Netzteil nicht hoch
    Von TP40Neuling im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 18:18
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 22:43
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 13:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook