luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ThinkPad L512 startet nach kloonen der Festplatte nict

  1. #1

    Registriert seit
    15.01.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    ThinkPad L512 startet nach kloonen der Festplatte nict

    Hallo,

    ich habe ein L512 mit BIOS 1.39 auf dem noch Windows 7 installiert ist. Ich möchte dies nun auf Windows 10 upgraden und dazu das Windows 7 zuvor von der alten 320GB-Festplatte auf eine 500GB SSD klonen.
    Ich habe dies mit Acronis 2019 auch durchgeführt und dies ist mit der üblichen Erfolgsmeldung auch alles durchgelaufen. Leider startet das L512 nach dem Einsetzen der SSD nicht, nur der Cursor blinkt oben links.
    Die SSD wird im BIOS aber erkannt und diese hat auch die identischen Partitionen wie die alte Festplatte drauf. Diese sind in dieser Reihenfolge: SYSTEM_DRV, Windows7_OS, Daten und Lenovo_Recovery.
    Die 1. Partition SYSTEM_DRV ist als Primär und aktiv gekennzeichnet. Im Prinzip sollte das Notebook dann doch davon starten!?

    Kann mir jemand helfen?

  2. #2

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.995
    Danke
    1
    Thanked 349 Times in 329 Posts
    Wie hast Du geclont ?

    In ThinkPads gehört es sich so, dass die Ziel platte in das Gerät eingebaut wird und das Original kann dann am USB hängen.

    Ich vermute mal ganz stark Du hast es anders herum gemacht....
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  3. #3
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.755
    Danke
    33
    Thanked 1.421 Times in 1.277 Posts
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #4

    Registriert seit
    15.01.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Habe die Windows 7-Festplatte am USB angeschlossen und die SSD ins Notebook eingebaut. Klonen lief wie bisher mit Erfolgsmeldung. Danach leider auch wieder nur blinkender Cursor links oben.
    Habe auch schon mit der Windows 7-CD gestartet und die Problembehebung bei Systemstart durchgeführt, leider ohne Besserung.

  5. #5

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.962
    Danke
    43
    Thanked 300 Times in 243 Posts
    Da es in dem Fall eh sinnvoll ist, eine saubere Neuinstallation zu machen, um keine "Altlasten" mitzunehmen, die später an allen möglichen Ecken stören, lösche die neue SSD wieder und installiere Windows 10. Aktiviere es mit dem Windows 7 Key, der unter dem Akku klebt.
    Du kannst dann ja die Daten bequem von der alten Platte übernehmen.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  6. #6

    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    1.122
    Danke
    0
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Vielleicht Windows einfach nochmal über die jetzt nicht lauffähige Version drüberbügeln? Vielleicht biegt sich das dann alles wieder gerade...

  7. #7
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.755
    Danke
    33
    Thanked 1.421 Times in 1.277 Posts
    Beim Klonen kann man noch einen Fehler begehen:
    Passt man nicht auf, klont das Klontool die MBR partitionierte HDD auf eine GPT partitionierte SSD. Damit ist das System nicht bootfähig. Das Klontool sollte daher auf einem MBR-Formatierten Stick sein (z.B. Acronis 2017 macht diesen Unterschied).

    Spaßeshalber kannst Du im BIOS mal von MBR auf UEFI oder "legancy first" umstellen, ob sich dann etwas tut.

    Ob das L512 UEFI boot anbietet, musst Du mal nachsehen...
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  8. #8
    Avatar von Carlos91
    Registriert seit
    18.02.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    это верно, я тоже думаю! просто сделал что-то не так http://forum.gps-laptimer.de/

    das ist richtig, denke ich auch! einfach etwas falsch gemacht
    Geändert von Mornsgrans (18.02.2020 um 13:21 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefasst

  9. Grund
    Doppelpost durch Spam-o-Matic

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2019, 16:57
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2015, 12:16
  3. L512 startet nicht mehr
    Von denkbrett1981 im Forum L - Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 12:08
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:04
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 19:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu