luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: T410 schaltet sich im Energiesparmodus aus. W10 zeigt kritisches Ereignis an

  1. #1

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T410 schaltet sich im Energiesparmodus aus. W10 zeigt kritisches Ereignis an

    Liebes Forum,

    nachdem ich im November mein T410 (2537-KR6) mit W10-64bit neu aufsetzte und es bis Ende Dezember sehr stabil lief, häuft sich ein paar Wochen immer derselbe Fehler: ich versetze den Laptop abends in den Ruhemodus und öfters stelle ich am Morgen fest, dass er sich ausgeschaltet hat. Die Windows-Ereignisanzeige meldet nach dem Hochfahren einen kritischen Kernel-Fehler mit Ereignis-ID 41. Das tritt immer nur im Ruhemodus auf. Es gibt im laufenden Betrieb keine BlueScreens oder Freezes oder ähnliches. Aber irgendwie macht es mir doch Sorgen... Wie kann ich das Problem eingrenzen?

    Cheers
    Jörg

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.324
    Danke
    38
    Thanked 1.617 Times in 1.459 Posts
    Welche Einträge stehen in der Ereignisanzeige nach Einnehmen des Ruhemodus? - Hier interessieren vor Allem die Uhrzeiten, die zwischen Ruhemodus und Rechnerstart liegen.

    Nebenbei deaktiviere mal den Schnellstart.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo Mornsgrans, der Schnellstart war bereits deaktiviert.
    Die Ereignisanzeige zeigt immer nur die Zeiten an zu denen ich den Computer wieder neu gestartet habe. Das sieht so aus:
    1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg

  4. #4
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.536
    Danke
    54
    Thanked 99 Times in 95 Posts
    Hybrid-Energiesparmoduns und Aktivierung per Zeitgeber sind AUS?

  5. #5

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hybrid-Energiesparmodus war/ist ausgeschaltet. Das hier meinst Du, oder?
    6.jpg

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Aktivierung per Zeitgeber ist jetzt ausgeschaltet. Es war auf "wichtige".

  6. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.324
    Danke
    38
    Thanked 1.617 Times in 1.459 Posts
    Die Kernel-Power-Meldungen liegen aber schon fast einen Monat zurück.
    Ich glaube, dass die inzwischen fast schon "zum guten Ton" von Windows 10 gehören. Ich habe noch keinen Win10-Rechner ohne diese Meldungen gesehen.

    Wie steht es um den Akku-Ladestand beim Rechnerstart?
    Ist der Power Management Driver aktuell?
    Sind externe Geräte am Rechner angeschlossen, wenn Du den Standby aufrufst?

    Sicherheitshalber auch diesen Artikel abarbeiten:
    https://thinkwiki.de/Stromverbrauch_...on_unterbinden
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #7

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Wie steht es um den Akku-Ladestand beim Rechnerstart?
    > Das Problem tritt auf wenn er auch am Stromkabel hängt.
    Ist der Power Management Driver aktuell?
    > Ich schaue gleich mal
    Sind externe Geräte am Rechner angeschlossen, wenn Du den Standby aufrufst?
    > Ich habe im Dock eine zweite HD verbaut. Und manchmal hängt ein Audio-Bluetooth-Dongel an einem USB-Port.

    Sicherheitshalber auch diesen Artikel abarbeiten:
    https://thinkwiki.de/Stromverbrauch_...on_unterbinden[/QUOTE]

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ich habe jetzt noch das Modem im Gerätemanager vom Gerätaufwecken ausgeschlossen.

  8. #8
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.324
    Danke
    38
    Thanked 1.617 Times in 1.459 Posts
    Auch mal das Bluetooth-Dongle vor dem Standby entfernen.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. #9
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.536
    Danke
    54
    Thanked 99 Times in 95 Posts
    Hybridmodus ist in der richtigen Position; der aktivierte Zeitgeber für wichtige Aktionen hat dem Gerät die Möglichkeit gegeben nachts selbstständig aufzuwachen und "irgendwas" wie wichtige WIN-Updates zu empfangen und zu verarbeiten.

    Vielleicht ist das Problem ja jetzt weg.

    Ich weiß aber nicht, ob derartige, vom Zeitgeber ausgelöste Aktivitäten nicht auch in der Ereignisanzeige ersichtlich sein müssten.

  10. #10

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Jetzt ist es wieder passiert. Zum Abendbrotessen hab ich den Laptop in Ruhezustand versetzt und jetzt gemerkt, dass er sich ausgeschaltet hat. Die Ereignisanzeige sagt dazu:
    7.jpg

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Auch mal das Bluetooth-Dongle vor dem Standby entfernen.
    Hab ich gemacht.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Das ist die Gesamtübersicht des Eventmanagers im relevanten Zeitraum:
    8.jpg9.jpg

  11. #11
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.536
    Danke
    54
    Thanked 99 Times in 95 Posts
    Versuche mal, den Ruhemodus wieder auszuschalten und die hyberfil.sys wenn erforderlich manuell zu löschen.(Konsole als Admin, powercfg -h OFF)
    dann neu starten, die hyberfil.sys suchen und ggf. manuell löschen, neu starten, Ruhemodus wieder einrichten mit powercfg -h ON

    Vieleicht hat die Hibernation-Datei einen Schuß.

  12. #12
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.324
    Danke
    38
    Thanked 1.617 Times in 1.459 Posts
    Energie sparen = Ruhemodus = Standby (ohne hiberfil.sys)
    Ruhezustand = Hibernation (Ausschalten nach schreiben in hiberfil.sys)

    Interresanter könnten vielleicht die Warnungen BTHUSB und e1kexpress sein.
    Gibt es Einträge unter "Anwendungen" in der Ereignisanzeige zum Zeitpunnkt des Standby?
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  13. #13

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Im Bereich Anwendungen tat sich auch etwas:
    10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Interresanter könnten vielleicht die Warnungen BTHUSB und e1kexpress sein.
    Hier sind die beiden Angaben dazu
    15.jpg16.jpg

  14. #14
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.324
    Danke
    38
    Thanked 1.617 Times in 1.459 Posts
    Sieht nicht kritisch aus.

    Meine letzte Idee:
    Die BIOS-Version ist vielleicht zu alt.
    https://download.lenovo.com/ibmdl/pu...s/6iuj29uc.txt
    Interessant ist in der unteren Hälfte der Abschnitt "Summary of changes":
    Summary of Changes

    Where: < > Package version
    BIOS: BIOS version
    ECP: Embedded Controller Program version
    [Important] Important update
    (New) New function or enhancement
    (Fix) Correction to existing function

    <1.45>
    BIOS: 1.45 / ECP: 1.18/1.18
    - (Fix) Fixed an issue where Wake-on-LAN (WOL) might not work.

    <1.44>
    BIOS: 1.44 / ECP: 1.18/1.18
    - [Important] Added support for Microsoft Windows 8.
    - (New) Added support for the function to disable & unconfigure AMT via WMI.
    - (New) Updated CompuTrace ROM.

    <1.43>
    BIOS: 1.43 / ECP: 1.18/1.18
    - (New) Updated Intel MEBx.
    - (Fix) Fixed an issue where it was not possible to type "P" (capital P) via SOL
    (Serial Over LAN) session.

    <1.41>
    BIOS: 1.41 / ECP: 1.18/1.18
    - (Fix) Fixed an issue that shutdown might happen at boot.
    ...

    Hier die letzte Zeile
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  15. #15
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.536
    Danke
    54
    Thanked 99 Times in 95 Posts
    Ok - es geht also beim Ruhemodus um "Energie sparen" - der Halbmond leuchtet dann.

    Kann es sein dass irgendwo im System eine Einstellung ist die sagt:

    Ruhemodus nach x Zeit Inaktivität

    Ruhezustand (Hibernation) nach y Zeit....

    Dann würde die y-Zeit zum Herunterfahren ("ausgehen") des Geräts aus dem Ruhemodus führen.

    Und ja, solche Einstellungen haben sich bei mir schon unbeabsichtigt geändert, warum auch immer, wer auch immer....frei nach einer Signatur hier von D.Hildebrand rechnet der Computer ja mit allem nur nicht mit seinem Besitzer

  16. #16

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hmm, eigentlich tritt ja der Shutdown nicht beim Booten auf sondern während sich die Maschine im Ruhezustand befindet. Typischerweise drück ich abends vorm Ins-Bett-gehen die Tasten Fn+F4, klappe den Laptop zu (mal am Stromkabel, mal nicht) und sehe, dass der kleine Halbmond leuchtet. Auch die LED der 2. HD leuchtet. Morgens finde ich den Laptop dann ausgeschaltet vor (kein Halbmond mehr und auch keine LED der 2. HD).

    Solange die Maschine mich nicht ärgert während ich an ihr arbeite, kann ich mit diesen Umständen leben. Aber es bleibt eben immer so ein ungutes Gefühl, dass irgendwas nicht stimmt.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ich hab mal ein bisschen rumgespielt mit dem Ruhezustand- Dabei ist mir diese Fehlermeldung aufgefallen, die öfters vorkommt:
    17.jpg

  17. #17

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    ein paar Tage später: die Festplatte hat sich gemeldet und scheint ein paar Defekte aufzuweisen. Vielleicht lag es ja dadran...
    Clipboard01.jpg

    Da hab ich gleich mal eine SSD bestellt und das System geklont...

  18. #18
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.536
    Danke
    54
    Thanked 99 Times in 95 Posts
    Das könnte der Grund gewesen sein....

    Auf der SSD dann zuerst das Alignment prüfen und -falls installiert und mitgeklont- den aktiven Festplattenschutz deinstallieren. Den braucht man bei ner SSD nicht

  19. #19

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von ThinkBrett Beitrag anzeigen
    Auf der SSD dann zuerst das Alignment prüfen und -falls installiert und mitgeklont- den aktiven Festplattenschutz deinstallieren. Den braucht man bei ner SSD nicht
    Danke für die Tipps! Prüfe ich das nachdem ich die SSD mit dem Klon bespielt habe?

  20. #20

    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Liebes Forum,
    nachdem ich nun seit dem Einbau der neuen SSD und erfolgreichen Klonen des Systems ein paar Tage Ruhe hatte, überraschte mich die Maschine gerade mit einem spontanen Blue Screen. Ich hatte nur eine Word-Datei geöffnet und ein paar Tabs in Chrome. Das kam wirklich aus dem nichts - und das erste Mal, dass die Maschine sich im Betrieb ausgeschaltet hat. Sonst trat das nur im Ruhezustand auf. Die Eventanzeige sagt dazu folgendes: Event-ID 6008. Kann mir jemand helfen, die weiteren Infos dazu zu entschlüsseln?
    - <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    - <System>
    <Provider Name="EventLog" />

    <EventID Qualifiers="32768">6008</EventID>

    <Level>2</Level>

    <Task>0</Task>

    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>

    <TimeCreated SystemTime="2020-01-29T20:33:32.845250600Z" />

    <EventRecordID>14143</EventRecordID>

    <Channel>System</Channel>

    <Computer>Name</Computer>

    <Security />

    </System>


    - <EventData>
    <Data>21:31:50</Data>

    <Data>‎29.‎01.‎2020</Data>

    <Data />

    <Data />

    <Data>136442</Data>

    <Data />

    <Data />

    <Binary>E407010003001D0015001F0032005200E407010003 001D0014001F00320052003C0000003C000000000000000000 000000000000000000000100000000000000</Binary>

    </EventData>


    </Event>



    Ich würde der Sache gern auf den Grund gehen. Merci!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2020, 19:45
  2. T4xx T410 schaltet sich plötzlich ab
    Von Opi43 im Forum T - Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2015, 12:35
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 06:36
  4. Bluetooth schaltet sich nach Energiesparmodus aus!
    Von mittelhessen im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 12:17
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook