luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Portbündelung PC - NAS

  1. #1

    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    600
    Danke
    13
    Thanked 7 Times in 7 Posts

    Portbündelung PC - NAS

    Moinmoin, habe mir vor kurzem einen neuen Rechner aufgebaut, da ich eigentlich alles an Daten auf meinem QNAP NAS direkt verwalte überlage ich nun ob es sich lohnen würde die beiden über einen passenden Switch per Portbündelung also dann mit 2 gbits zu verbinden. Lohnt sich das überhaupt bei normalen WD RED HDDs ? Oder nur bei super großen Dateien? Weil bei vielen kleinen Dateien ist ja auch schon oft nicht volle Bandbreite möglich.
    Befürchte halt das es so kaum merkbar sein wird und sich eher direkt 10gbit und ssds lohnen ein würde.
    Geändert von sapper (20.12.2019 um 21:15 Uhr)
    lenovo ThinkPad R400 & T400
    Intel P9700 - ATI3470 - 8GB RAM - 250GB SSD - WXGA+(LED) - Intel WiFi 7260 - H5321gw - Win 10 Pro


  2. #2

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.810
    Danke
    1
    Thanked 51 Times in 51 Posts
    Nein, es lohnt sich nicht - der Stream bleibt trotzdem bei 1Gbit. Die Bündelungen bringt nur was bei 2 konkurrierenden Verbindungen von entsprechend zwei Endgeräten.
    Willst du mehr als die 125MB/s brauchst du 10Gbit ( oder 2,5 oder 5).

  3. The Following User Says Thank You to qwali For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    633
    Danke
    5
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Und der Netzwerkswitch der sich irgendwo zwischen PC und NAS befindet muß auch mitspielen
    Stichwort Link Aggregation also Port Bündelung ein normaler Switch wie er z.B. in der Fritzbox integriert ist kann das nicht.
    Und kauft man sich dann einen Managed Switch stellt man fest dort gibt es viel einzustellen, wo man sich erst mal einlesen muß.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Link_Aggregation

    Wenn du den internen Switch am Router verwendest, kannst du dir mal einen separaten non Managed Switch holen, aber keinen billigen Plastikbomber, was Ordentliches also Cisco, Netgear oder so was.
    Das bringt meiner Meinung nach etwas.
    X230, W530,

  5. #4

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    3.106
    Danke
    0
    Thanked 52 Times in 51 Posts
    Ich denke das was du eigentlich willist ist Multichannel SMB und nicht Link Aggregation.

    Samba kann das wohl schon seit geraumer Zeit und unter Windows 10 soll es leichter geworden sein.

    Multichannel SMB kann die Daten auf mehrere NICs aufteilen und erhöht den Durchsatz.

    Switch und LACP kann mehr oder weniger Failover (ein Kabel kaputt, Daten kommen durch) oder Load Balancing (eine NIC am Anschlag, dennoch bekommt ein anderer Rechner wieder die volle Bandbreite).

    Ob sich das lohnt... Hängt wohl vom Aufwand ab die man treiben muss, um sie zum laufen zu bekommen. Schneller wird es auf jeden Fall sein, denn mittlerweile ist 1 GBE dermaßen unterdimensioniert. Mit meinem 10 GBE bekommen ich mit einer WD RED noch stabil 160 bis 180 MB/s hin. Nicht umwerfend aber deutlich über 1 GBE.

    Mir persönlich wäre der Aufwand zu groß für maximal Verdoppelung zweimal Netzwerkkabel zu ziehen. Dann doch lieber 10 GBE. Immer noch ein Kabel aber 10 x schneller statt hoffentlich 2 x.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe It's NAS time Baby: Qnap TS201 MoBo sowie IcyBox NAS 4220-B
    Von laptopheaven im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 20:09
  2. Direktkopie von NAS auf NAS
    Von alter-hase81 im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 23:55
  3. Frage zur Nas Festplatten-Konfig (war: Auf der Suche nach einem NAS-"Gehäuse")
    Von pfälzer im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 19:07
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 14:11
  5. Schnelles Gigabit-NAS gesucht / NAS-Benchmark
    Von Lpz3sn im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 23:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu