luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: W530: preiswerteste CPU?

  1. #1

    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.642
    Danke
    5
    Thanked 165 Times in 159 Posts

    W530: preiswerteste CPU?

    Hallo,

    unser Wiki listet fuer das W530 nur die i7 - laufen in einem W530 auch schwaechere, also preiswertere CPU? Z.B. ein i3-3110M?


    EDIT: Ich habe gerade hier gesehen, dass der i3-3110M die gleiche CPU-ID wie die i7 hat. Der Pentium 2020M auch - wuerde dieser damit auch funktionieren? Ich will die CPU nicht dauerhaft einbauen, brauche sie nur zum Testen.


    Gruss,
    jal2
    Geändert von jal2 (08.12.2019 um 22:31 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.329
    Danke
    25
    Thanked 334 Times in 308 Posts
    In dem W530 laufen auch die 2. Gen CPUs. Also dürfte der i3-3110M da keine Probleme darstellen. Da hätte ich sogar noch einen xD

    Edit:

    Im Wiki stehen beim W530 ja nur die CPUs, mit denen es ausgeliefert worden ist. Bis auf die stärkere Grafik und die 2 zusätzlichen RAM-Slots sind die ja gleich dem T530
    Geändert von sarek (08.12.2019 um 22:31 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #3

    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.642
    Danke
    5
    Thanked 165 Times in 159 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    In dem W530 laufen auch die 2. Gen CPUs.
    ...
    Bis auf die stärkere Grafik und die 2 zusätzlichen RAM-Slots sind die ja gleich dem T530
    Bist Du Dir da sicher? Sandy-Bridge im T530 kenne ich, aber W530 und T530 haben unterschiedliche BIOS. Wegen des i3 kommt eine PN.

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.329
    Danke
    25
    Thanked 334 Times in 308 Posts
    Zitat Zitat von jal2 Beitrag anzeigen
    Bist Du Dir da sicher? Sandy-Bridge im T530 kenne ich, aber W530 und T530 haben unterschiedliche BIOS. Wegen des i3 kommt eine PN.
    Es würde mich schwer wundern, wenn CPUs nach unten gesperrt sind. Da der i3 ja im 430 und 530 gelistet ist, spricht da zumindest vom Chipsatz nichts dagegen.

    Bei Lenovo werden die CPUs auch nicht gesondert z. B. auf das W530 gelistet: https://support.lenovo.com/ng/de/solutions/pd024683

    Ich vermisse da zwar noch einige Quads der 2. Gen, aber das funktioniert ja nachweislich
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe i7-3720QM 2.6 GHz, i5-3210M 2,5 GHz, W530 FHD Display komplett , W530 Lüfter Heatpipe
    Von THINKP4D im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2019, 16:08
  2. W530 CPU Upgrade auf W530 - Ein echter QM im Thinkpad
    Von Prosper im Forum W / P - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2015, 18:10
  3. Verkauft Intel Core i7-3610qm Quadcore CPU IVY Bridge aus W530
    Von Prosper im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 13:42
  4. Erledigt [15€] Intel CPU T7200 CPU 64bit FRU 41W1411 und top
    Von StarManni im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 08:35
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 13:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu