luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: T43

  1. #21
    b025
    Gast
    Jep das mach ich immer als erstes bevor ich hier ne Anfrage stelle. Aktuell gibt's jedoch nix mit für mich akzeptablem Zustand und aus der gewünschten neueren Serie. Zudem bin ich beim Kauf einer T43 Serie über Kleinanzeigen mittlerweile vorsichtig, seit man mir ein geflextes Z60m verkauft hat und die Dame sich rausredet sie hätte es getestet und keine Grafikfehler festgestellt (ohne installierten Grafiktreiber!). Hab ihr den Thinkwiki Link zu Flexing geschickt doch das hat sie fein ignoriert und es auf einen Transportschaden seitens DHL geschoben. Jetzt ist der Fall beim PayPal Käuferschutz.

    Im Forum hier weiß man wenigstens was Flexing ist und ich kann mir sicher sein dass ein als funktionierend beschriebenes Gerät am Ende auch wirklich funktionierend ist.

  2. #22

    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    823
    Danke
    10
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Hi,
    hier die Bilder. Rechts auf der Oberlfäche ist leider ein tieferer Kratzer.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg a.jpg (260,3 KB, 17x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg b.jpg (250,6 KB, 15x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg c.jpg (248,4 KB, 14x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg d.jpg (256,0 KB, 17x aufgerufen)

  3. #23
    b025
    Gast
    Hmm, die Aufschürfungen an den Ecken sind mir dann doch etwas zu groß. Den Rest könnte ich ja noch so halbwegs hinnehmen.

  4. #24

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.733
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    Ich habe noch ein T43 SXGA mit Intel Grafik hier.
    Das hat das letzte MOD Bios nicht vertragen und zeigt nur noch schwarzen Bildschirm.
    Es gibt wohl ne Methode das per Parallelport zurückzusetzen.
    Anleitung liegt seit einem Jahr hier, ich komme nicht dazu.

    Interesse ?
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60, T420 (mit Quad), A30p, R400, T400,...

  5. #25
    b025
    Gast
    Wenn es nicht sonderlich schwer ist mit der BIOS-Reparatur dann hätte ich evtl. Interesse. Aber erstmal muss ich Bilder vom Zustand sehen

    Hatte die Intel-Grafikkarte nicht das Problem dass es dafür keine funktionsfähigen Treiber für Windows 10 gab? Für die ATI gibts ja gemoddete Treiberpakete.

  6. #26
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    9.047
    Danke
    97
    Thanked 292 Times in 261 Posts
    T43 SXGA+ mit Intel-Grafik müsste allerdings ein 15" sein, das war in 14,1" AFAIK nicht möglich (auch nicht als Umbau).
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 32GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - 700C - 600X - Transnote

  7. #27
    b025
    Gast
    Sollte wie gesagt schon ein 14,1" sein.

  8. #28

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.733
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht sonderlich schwer ist mit der BIOS-Reparatur dann hätte ich evtl. Interesse. Aber erstmal muss ich Bilder vom Zustand sehen
    Hatte die Intel-Grafikkarte nicht das Problem dass es dafür keine funktionsfähigen Treiber für Windows 10 gab? Für die ATI gibts ja gemoddete Treiberpakete.
    Also die Intel haben m.E. den Vorteil das sie quasi flexingfrei sind.
    Windows 10 - keine Ahnung - willst du da wirklich Windows 10 drauf laufen lassen ?????
    Windows 7 lief noch ganz gut drauf auf den Kisten, aber auch da braucht man Geduld wegen der HDD.
    Im Prinzip sind die T4x für WinXP gemacht.
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60, T420 (mit Quad), A30p, R400, T400,...

  9. #29
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.400
    Danke
    49
    Thanked 80 Times in 78 Posts
    WIN7 läuft prima drauf, ich habe seit Jahren ein R51 damit am Laufen, welches auch die Intel-Grafik mittels einem Grafiktreiber von Fujitsu-Siemens korrekt einbindet.

    WIN10 in der aktuellen Version wird sich wahrscheinlich nicht auf einem T43 installieren lassen und wenn dann werden Treiberbaustellen offen bleiben IMHO.

  10. #30
    b025
    Gast
    Ich bevorzuge immer Windows 10 auf dem T43, weil damit in Verbindung mit Microsoft Edge auch 1080p auf YouTube ruckelfrei möglich sind. Das geht mit anderen, auch für Windows 7 verfügbaren Browsern nicht. Dieses ist wegen dem bevorstehenden Supportende aber eh keine Option mehr.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 17:19
  2. [T43] Welches kaufen: T43 mit Mobile Intel® 915GM/PM/GMS oder T43 mit ATI X300 64 GB?
    Von Innocent im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 14:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 12:35
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 11:23
  5. T43 512MB Ram original aus T43, IBM Speicher
    Von Antonio im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 23:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu