luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: [gelöst] T420 m. Intel Grafik - fehlerhafte Bilddarstellung

  1. #1
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.184
    Danke
    30
    Thanked 1.347 Times in 1.212 Posts

    [gelöst] T420 m. Intel Grafik - fehlerhafte Bilddarstellung

    Ab und zu muss ich auch mal...

    Ich habe hier ein T420 mit Intel-Grafik, das die rechte Bildschirmseite immer mal wieder "falsch" darstellt. Hierbei sind nicht nur die Farben betroffen, sondern die Darstellung an sich weist ein starkes vertikales "Zittern" auf.

    Anbei zwei Bilder vom Ganzen:

    IMG_20191128_140652.jpg IMG_20191128_140735.jpg

    Das Fehlerbild ist auch nicht immer reproduzierbar - mal ist tagelang Ruhe, mal stundenlang "Falschdarstellung" - egal, ob ich den Rechner bewege oder nicht.- Jetzt ist das Bild im Augenblick wieder normal, nachdem es eine Stunde lang verfälscht dargestellt wurde.


    Meine Frage: Boardschaden oder Display? - Oder gibt es andere Lösungsansätze?
    Geändert von Mornsgrans (03.12.2019 um 14:43 Uhr)
    Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.951
    Danke
    87
    Thanked 273 Times in 245 Posts
    Ich tippe aufs Display. Das T430s meiner Mutter hat aktuell ein ähnliches Problem, wo ich die Fehler auch durch mechanische Belastung absolut nicht reproduzieren (oder abstellen) kann. Allerdings ist es da ein Streifen: https://thinkpad-forum.de/threads/22...splay-flackert

    Hast du es mal am externen Monitor getestet?
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.184
    Danke
    30
    Thanked 1.347 Times in 1.212 Posts
    Themenstarter
    Der externe Monitor ist wie auch beim Flexing kein Maßstab, da ab dem Chip andere Bahnen verwendet werden.

    Ich habe gerade festgestellt, dass bei abgenommenem Display-Bezel das Fehlerbild reproduzierbar zu sein scheint, wenn ich oberhalb der linken Hälfte des LED-Boards auf die schwarze Folie drücke.
    Geändert von Mornsgrans (28.11.2019 um 16:53 Uhr)
    Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #4
    Avatar von JogHurt
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Auf einem Dorf im Stauferland
    Beiträge
    86
    Danke
    2
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Der externe Monitor ist wie auch beim Flexing kein Maßstab, da ab dem Chip andere Bahnen verwendet werden.
    Aber zu wissen, ob das was vom Chip kommt in Ordnung ist, wäre doch auch nicht verkehrt? Ich teste immer auch mit externer Anzeige. Einmal war das Displaykabel nicht mehr fest, in einem anderen Fall war das Display defekt. Bei Dir scheint es ja auf das Display hinzudeuten.

    Gruß vom Küchentisch
    Jo
    Mornsgrans: Signatur wegen Verstoßes gegen Forenregeln entfernt

  5. The Following User Says Thank You to JogHurt For This Useful Post:
  6. #5
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.184
    Danke
    30
    Thanked 1.347 Times in 1.212 Posts
    Themenstarter
    Nicht unbedingt, wie man bei ATI-Flexing und nVidia-Bug sehen konnte. In beiden Fällen werden unterschieliche Bereiche im Chip und verschiedene Ausgänge der BGA verwendet, weshalb zu 99% das externe Bild noch OK war, das interne aber nicht. Erst bei weiterem "Zerfall" litt auch die externe Bildausgabe.
    Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #6
    Avatar von -=SeB=-
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Wetzlar <-> Dresden
    Beiträge
    5.934
    Danke
    4
    Thanked 63 Times in 61 Posts
    Ich würde in folgender Reihenfolge auf Fehlersuche gehen:

    1) Display
    2) Ram
    3) GPU (CPU)

    Auf Grund der Fehlerbeschreibung und der Ergänzung mit der Repoduzierbarkeit beim Druck auf die schwarze Folie der Displayelektronik würde ich am ehesten auf 1) tippen.

    MfG, Sebastian
    Frankenpads: x201@x200s WXGA+
    x300 ~~ x220i ~~ Yoga S1 ~~ Yoga 260 ~~ Yoga 370
    XMG P701 ~~ XMG P304

  8. #7
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.184
    Danke
    30
    Thanked 1.347 Times in 1.212 Posts
    Themenstarter
    RAM scheidet aus, den habe ich gewechselt und die Sockel sind sauber. - Werde wohl mich nach einem Display umschauen müssen...
    Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. #8
    Avatar von Winston
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    277
    Danke
    23
    Thanked 35 Times in 35 Posts
    Oder eben Displaykabel, das verläuft doch ungefähr an der Stelle, wo du beim dran Rumdrücken den Fehler reproduzieren kannst.

    Ist das n HD oder HD+? Da gabs glaub ich je nach Panel unterschiedliche Kabel. Ein HD-Kabel hab ich hier evtl. noch rumliegen, könntest du für Porto haben.

  10. #9

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    606
    Danke
    70
    Thanked 139 Times in 97 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Der externe Monitor ist wie auch beim Flexing kein Maßstab, da ab dem Chip andere Bahnen verwendet werden.

    Ich habe gerade festgestellt, dass bei abgenommenem Display-Bezel das Fehlerbild reproduzierbar zu sein scheint, wenn ich oberhalb der linken Hälfte des LED-Boards auf die schwarze Folie drücke.
    Damit würde ich sagen, dass es das Display ist.....

  11. #10
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.184
    Danke
    30
    Thanked 1.347 Times in 1.212 Posts
    Themenstarter
    Am Displaykabel liegt es nicht. Ich kann es bewegen, wie ich will, das ändert nichts an der Bildstabilität. Außerdem liegt es nebst Anschluss nahe dem linken Scharnier.

    Ich werde erst einmal ein anderes Display testen. Solle jemand ein HD+-Display (1600x900) über haben, wäre ich einem Angebot nicht abgeneigt.
    Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  12. #11

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    606
    Danke
    70
    Thanked 139 Times in 97 Posts
    Ich hoffe dann mal, dass das Ersatzdisplay seinen Dienst nach Vorschrift tut

  13. #12
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.184
    Danke
    30
    Thanked 1.347 Times in 1.212 Posts
    Themenstarter
    Ich auch, ich werde in den nächsten Tagen ein neues erhalten.
    Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  14. #13
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.184
    Danke
    30
    Thanked 1.347 Times in 1.212 Posts
    Themenstarter
    Das Forenmitglied dkh99 war so nett, mir ein Display aus dem T430 zur Verfügung zu stellen.
    Tja, das Flackern und die Falschfarbendarstellung sind weg. Es lag also definitiv am Panel.

    Bei Gelegenheit werde ich mal die Folie vom "Flackerdisplay" abziehen und nachsehen, was sich darunter verbirgt.

    @dkh99:
    Vielen Dank für die schnelle Lieferung, das Display kam heute an und 10 Minuten Später war es samt dem mitgeliefertem Cover im T420 eingebaut, was Dank meines Arbeitgebers Handvorrat an T420-Schrauben problemlos vonstatten ging. Jetzt muss ich nur noch das Display-Bezel von alt nach neu umbauen, dann habe ich wieder einen voll einsatzbereiten Arbeitsknecht für unseren Außendienst.
    Geändert von Mornsgrans (03.12.2019 um 20:41 Uhr)
    Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  15. #14

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    606
    Danke
    70
    Thanked 139 Times in 97 Posts
    sehr schön
    Dann wieder frohes Schaffen mit dem T420.

  16. #15

    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    460
    Danke
    29
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Freut mich, dass ich hier in dem Forum auch Mal was zurückgeben konnte. Besten Dank für das Feedback und freut mich, dass du mit dem Display samt Cover zufrieden bist.
    X250, FHD, i5-5300U @2.30 GHz, 8 GB RAM, Samsung 850 EVO 500GB, Windows 10 64GB

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche T420 Mainboard (Intel Grafik)
    Von test2010de im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2019, 09:56
  2. Suche Suche T420 Mainboard (Intel Grafik)
    Von linrunner im Forum Suche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2019, 22:04
  3. Verkauft Mainboard T420 63Y1989 Intel Grafik
    Von thomas_e im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 13:46
  4. Erledigt T420 mit HD+ Display, Fingerprint, Intel-Grafik
    Von Delta im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 23:57
  5. T420 Intel Grafik & Displayport
    Von low1337 im Forum Linux
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu