luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: Welches FHD Display für T440s

  1. #1

    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Welches FHD Display für T440s

    Hallo liebes Forum,

    als neuer stolzer Besitzer eines T440s mit 1600x900 Display, möchte ich auf Full HD umbauen. Auf Ebay findet man etliche Anbieter, die ein passendes Panel verkaufen, doch welche sind zu empfehlen? Kann man sich guten Gewissens eins aus England bestellen, oder sollte es aus Deutschland sein? Oder gibt es noch andere Dinge, auf die man achten sollte?

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.931
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    ChiMei/Innolux oder AUO.


    Besser wäre das FullHD 400nits der 90er Thinkpads aber da benötigt man Halterungen.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  3. #3

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    568
    Danke
    94
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    ChiMei/Innolux oder AUO.


    Besser wäre das FullHD 400nits der 90er Thinkpads aber da benötigt man Halterungen.

    Halterungen? Und würde das überhaupt passen vom Anschluss?


  4. #4

    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    ChiMei/Innolux oder AUO.
    Kann man da allen Anbietern in der Buch vertrauen, oder kennst du einen Hersteller der definitiv keine Fakes verkauft?

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Besser wäre das FullHD 400nits der 90er Thinkpads aber da benötigt man Halterungen.
    Gibts dazu nen Link?

  5. #5

    Registriert seit
    14.11.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.001
    Danke
    2
    Thanked 127 Times in 121 Posts
    Wofür haben wir unsere Sponsoren??

    https://thinkspot.de/ersatzteile/dis...ay-fullhd?c=15
    T60/T61 Liebhaber und Sammler, sowie Frankenpad-Fan
    - immer Schwabenpads ab 29,00 Euro vorrätig

  6. #6

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    568
    Danke
    94
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Bei ebay ist das im Regelfall Glückssache. Ab und an sind aber auch gebrauchte Displays von Privatanbietern drin, die dann auch entsprechend günstig sind.


  7. #7

    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von StarManni Beitrag anzeigen
    Wofür haben wir unsere Sponsoren??

    https://thinkspot.de/ersatzteile/dis...ay-fullhd?c=15
    Dort steht die Endung 3. Woher kommt die? Ich habe gelesen, dass es da Unterschiede vom B140HAN01.2 und 1.3 gibt. Manchmal sind sie genau gleich. Ist sehr verwirrend.

    Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass mir 100€ für das Panel zu viel sind. Das sind bei mir nochmal knapp 85% vom Kaufpreis und steht deshalb in keiner Relation zu dem Gerät.

  8. #8

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    568
    Danke
    94
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Revision. Ob 1.2 oder 1.3, spielt keine Rolle. Wohl aber, ob man eine dunkle Funzel oder eines mit guter Helligkeit erwischt. Guck, wie gesagt, mal bei ebay ab und an. Einziger Nachteil: unter Umständen erwischst du dann ersteres und hast damit nicht nur dein Geld in der Tonne, sondern auch das Display.


  9. #9

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.931
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Zitat Zitat von StarManni Beitrag anzeigen
    Wofür haben wir unsere Sponsoren??

    https://thinkspot.de/ersatzteile/dis...ay-fullhd?c=15
    +1

    @x-ram Das FullD 400nits hat wohl keine Halterungen da muß man sich was basteln oder Silikon nehmen ... der Preis ist auch weit höher als 100

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    https://preview.redd.it/zkx7vv3k75q31.jpg

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Sorry:

    https://preview.redd.it/zkx7vv3k75q3...=webp&10d534aa
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  10. #10

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    568
    Danke
    94
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Sollen das Links zu einem erfolgreichen Umbau sein? Bei mir funktionieren beide nicht.


  11. #11

    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Numinos Beitrag anzeigen
    Revision. Ob 1.2 oder 1.3, spielt keine Rolle. Wohl aber, ob man eine dunkle Funzel oder eines mit guter Helligkeit erwischt. Guck, wie gesagt, mal bei ebay ab und an. Einziger Nachteil: unter Umständen erwischst du dann ersteres und hast damit nicht nur dein Geld in der Tonne, sondern auch das Display.
    Die Gefahr besteht bei solchen Sachen leider immer :/
    Deshalb die Frage nach einem seriösen Händler auf ebay.
    Ist ein dunkles Panel denn sofort erkennbar, oder nur im direkten Vergleich zu einem Hellen?

  12. #12
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.952
    Danke
    87
    Thanked 274 Times in 246 Posts
    Bei den meisten ist das sofort erkennbar, da sie dann nicht einmal 200 nits schaffen.

    Hier ein Link zu einem eBay-Händler, wo man wohl das genaue Modell erhält: https://www.ebay.de/itm/AUO-B140HAN0...s/264060682333
    Das ist zwar etwas günstiger, aber ich würde trotzdem bei Matt (thinkspot.de) bestellen. Da weißt du auch, dass er sich alle Mühe gibt, wenn mal etwas nicht stimmt.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  13. #13

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    568
    Danke
    94
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Wie Yassin richtig sagt, erkennt man es meistens deutlich. Die Displays sind dann teilweise so dunkel, dass sie eigentlich unbrauchbar sind.

    Aber: es gibt schon auch Abstufungen. Ich hatte bisher 4 Displays, von denen zwei so lala waren, eines gut und schließlich eines mit der herstellerangegebenen Helligkeit. In letztgenanntem Fall schafft so ein Display dann rund 320 nits.

    Probier es mal mit diesem: https://www.ebay.de/itm/Anzeige-AU-O...75.c100623.m-1


  14. #14

    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke für eure Hilfe schonmal!!

    @Numios, wie hast du die Helligkeit gemessen?
    Das ist aber laut Hersteller ein AHVA und kein IPS Panel.
    Gab es auch Thinkpads ohne IPS Format in der Auflösung? Das ist etwas verwunderlich finde ich...

  15. #15

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    568
    Danke
    94
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Das AUO B140HAN01.1/1.2/1.3 verwendet in der Tat die Technologie AHVA und nicht IPS. Die Helligkeit kannst du mit einem Colorimeter messen.


  16. #16

    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Achso. Aber wie sind denn die unterschiedlichen Kennungen der IPS und AHVA Panels? Oder benutzen beide die gleichen Bezeichnungen?
    Colorimeter besitze ich leider nicht und kenne niemanden, von dem ich das leihen kann. Das heißt trail and error...

    Dein verlinktes Display kommt dann aber für mich nicht in Frage, da ich nur ein IPS möchte.

  17. #17

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    568
    Danke
    94
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Du brauchst ja auch keinen Colorimeter. Ob dir die Helligkeit taugt, siehst mit den Augen.

    Zum genannten AUO Panel: dieses verwendet, wie gesagt, AHVA. Es gibt dieses nicht mit IPS. Informier dich am besten mal über AHVA. Das ist ein sehr, sehr gutes Display.

    Ansonsten bleibt dir nur das weiter oben genannte Innolux, bei dem man aber wohl ein paar Modifikationen durchführen muss, damit es passt.


  18. #18

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.931
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Was spricht gegen ein AHVA Panel?
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  19. #19

    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich werde mich mal über die Panels und AHVA informieren. Aber wieso gibt es das Full HD Panel nicht als IPS? Ich dachte das wurde von Werk aus mit dem 1600x900 VA oder mit. Dem 1920x1080 IPS ausgeliefert und das IPS soll kalibriert sehr gut sein.
    Oder meinst du, dass das AUO Panel nie ein IPS war? Auf Ebay gibt es nämlich welche mit IPS in der Bezeichnung und welche mit TN.



    Nachtrag:
    Ich habe mich mal schnell informiert. Also AHVA ist fast so gut wie ein IPS, aber kommt nicht ganz an ein IPS ran. Oder seht ihr das anders? Hat da jemand einen direkt Vergleich?
    Geändert von X-RAM (27.11.2019 um 23:35 Uhr)

  20. #20

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.931
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Weil du es bist das AUO war schon immer ein AHVA und was "besseres" gibt es kaum in 14" Zoll (FullHD), Kalibrieren ist auch nicht wirklich nötig.

    S-PVA-Panels sind technisch wohl ähnlich.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

Ähnliche Themen

  1. T5xx Welches FHD-Display für T520?
    Von joshua666 im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2019, 12:47
  2. Erledigt FHD 1920x1080 Display mit sRGB für T440 T440s T440p
    Von Akira im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2018, 13:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2018, 23:51
  4. Erledigt FHD-Display für T440s (LG oder AUO)
    Von julakali im Forum Suche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 16:45
  5. T440s HD+ vs FHD Display
    Von Leuli im Forum T - Serie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 02:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu