luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 60 von 60

Thema: Wieviel Arbeitsspeicher?

  1. #41

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    606
    Danke
    70
    Thanked 139 Times in 97 Posts
    Zitat Zitat von Winston Beitrag anzeigen
    Phtotoshop geschlossen - immer noch 10,5GB belegt.

    Ah interessant, hätte ich nicht gedacht...

  2. #42

    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    163
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Winston Beitrag anzeigen
    Phtotoshop geschlossen - immer noch 10,5GB belegt.
    Dieser wird nur reserviert und sobald neues Programm speicher benötigt wird an den reservierten gespeichert. Das hat keine Geschwindigkeitsnachteile.

  3. #43

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.232
    Danke
    25
    Thanked 315 Times in 290 Posts
    Mein T61 mit 8 GB RAM wird 1x im Monat neugestartet (sonst Standby in der Dock). Die Auslastung schwankt immer zwischen 4 und 7,6 GB RAM. Geöffnet ist nur Firefox, Thunderbird, Edge und Whatsapp...

    Zur Ausgangsfrage, wieviel GB das Thinkpad haben soll: Mindestens 8, eher schon 16 GB, um langfristig "Ruhe" zu haben. Das wäre meine Aussage!

    16 GB RAM auf jeden Fall, wenn
    - ein Modul fest verlötet ist (um irgendwann auf 32 GB aufzurüsten, wenn Bedarf ist)
    - Es sich im Preis nichts gibt (im Vergleich zu 8 GB)



    Auch wenn 3 GB im T60 einigen (auch mir) noch reicht, kommen die halt schon extrem an ihre Grenzen. Deswegen versuche ich, überall in meinen Geräten auf min 8 GB aufzurüsten.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  4. #44

    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    718
    Danke
    1
    Thanked 26 Times in 22 Posts
    .. und ich wiederum habe auf dem Arbeitsnotebook (Office und ein wenig Statista/Gretl/STATA) 8 GB und im Desktop (Zocken, bißchen (!) Photoshop) 16. Letzteres auch damals mit dem Argument der "Zukunftsicherheit" gekauft. Beides nutze ich nicht einmal ansatzweise, die 16 GB nicht einmal zur Hälfte aus.
    Aber eigentlich ist doch alles gesagt: Bei den beschriebenen Anforderungen und "normaler" Nutzung reichen 8 locker. Wenn die Kosten egal sind ODER ein geändertes Nutzungsverhalten in den nächsten 3, 4 Jahren realistisch ist, kann man auch 16 nehmen. Ob durch Verhalten (Tab-Messie, bestimmter Medieneinsatz) eher mehr oder eher weniger RAM als "normal" gebraucht wird, kann nur der TE sagen und entscheiden.

    Gruß

    Quichote

  5. #45

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.953
    Danke
    12
    Thanked 199 Times in 180 Posts
    Zitat Zitat von Winston Beitrag anzeigen
    Noch mal was faktisches zum Thema.

    Seit ~vier Tagen kein reboot, Thunderbird, 2x Chrome und 2x Firefox mit ner Menge tabs offen, VLC mit mp3s und Photoshop mit ein paar jpgs. Also eigentlich nichts besonderes.
    Sieht unter Win 10 so aus:

    RAM.Verbrauch.jpg

    Knapp 12 von 16GB belegt.
    Interessant wäre dazu passend auch die "Details"-Ansicht, sortiert nach belegtem Speicher.

  6. #46

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    322
    Danke
    182
    Thanked 20 Times in 16 Posts
    Ich habe 20GB im T450s, und die sind allein mit meinem Firefox regelmäßig voll. Ich würde tatsächlich so viel wie möglich reinpacken, bei den aktuellen Preisen ist das ohnehin völlig egal.
    | T450s | i7 5600U | 20GB RAM | 940m | 500GB Samsung 840 Pro | https://twitter.com/GreenStorm_01. Man twittert über Technik, den Nahen Osten und Geopolitik. Schwerpunkt Iran.

  7. #47

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.734
    Danke
    29
    Thanked 208 Times in 152 Posts
    Schon nach der Ausgangsfrage war klar, dass hier ein Chips&Bier-Thread entsteht.
    Wenn der Threadersteller verraten würde, um welches ThinkPad es geht, dann kämen wahrscheinlich auch sinnvollere Antworten.

  8. #48

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.929
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Zitat Zitat von GreenStorm Beitrag anzeigen
    Ich habe 20GB im T450s, und die sind allein mit meinem Firefox regelmäßig voll. Ich würde tatsächlich so viel wie möglich reinpacken, bei den aktuellen Preisen ist das ohnehin völlig egal.

    Tja Firefox genemigt sich weniger Speicher, wenn weniger Ram vorhanden ist

    Als FirefoxDeveloper Edition Nutzer ist mir das irgendwann mal aufgefallen.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  9. #49

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Thanked 14 Times in 14 Posts
    Ich habe in Firefox max. 5-6 Tabs auf... was macht ihr, um auf solche Werte zu kommen?
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

  10. #50

    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Heppenheim
    Beiträge
    312
    Danke
    11
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Ich habe in Firefox zwischen 100 und 150 Tabs offen, dazu Chrome (aber nur ein paar Tabs), Outlook, EloOffice, OneNote, Excel, Acrobat und nach Bedarf Word und StarMoney. Unter Win 7 reichen 8 GB dafür aus mit Neustart alle 3 bis 4 Tage.
    MediathekView auf Java-Basis dazu führt allerdings nach 24 bis 26 Std. zur Meldung "Datenverlust". Ist nicht schlimm, ich habe dabei noch keine Daten verloren.
    Das liegt allerdings auch an mir, da ich die Swap-Datei auf 4 GB fix gesetzt habe.

    Jetzt habe ich den RAM auf 16 GB verdoppelt und kann sicher mehrere hundert Tabs offen haben. ;-)

    Für den TE dürften 8 GB definitiv reichen.
    T410, X61t, X200s, X200t, X220/8GB/SSD 850EVO 250GB/Win7Pro 64bit

  11. #51

    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    718
    Danke
    1
    Thanked 26 Times in 22 Posts
    Zitat Zitat von hschalt Beitrag anzeigen
    Ich habe in Firefox zwischen 100 und 150 Tabs offen,
    Okay: Jetzt habe ich diverse Dinge nicht geschrieben, die eher ... kopfschüttelnd waren, sondern frage vorher lieber:
    Wie mag angesichts gängiger Bandbreite die Arbeitsweise sein, die 100+ Tabs rechtfertigt, geschweige denn sinnvoll erscheinen läßt?
    Verwirrte Grüße

    Quichote

  12. #52

    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    181
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    ich hatte letzthin ein T430 mit 8 GB in der Hand, es war Windows 10 mit 32bit drauf .

    Meiner Meinung reichen in den allermeisten Fällen auch 8GB aus.

  13. #53

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.929
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Zitat Zitat von Quichote Beitrag anzeigen
    Okay: Jetzt habe ich diverse Dinge nicht geschrieben, die eher ... kopfschüttelnd waren, sondern frage vorher lieber:
    Wie mag angesichts gängiger Bandbreite die Arbeitsweise sein, die 100+ Tabs rechtfertigt, geschweige denn sinnvoll erscheinen läßt?
    Verwirrte Grüße

    Quichote
    Das ist einfach Bookmarks öfnen über "open all in tabs" und dann per Strg + tab durchschalten zum lesen.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  14. #54
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.631
    Danke
    17
    Thanked 73 Times in 71 Posts
    Zitat Zitat von derglubberer Beitrag anzeigen
    ich hatte letzthin ein T430 mit 8 GB in der Hand, es war Windows 10 mit 32bit drauf .

    Meiner Meinung reichen in den allermeisten Fällen auch 8GB aus.

    Bei 32bit werden weniger als 4 GB benutzt!
    Wenn es zwei Riegel von je 4 GB sind, dann kannste einen verkaufen.


    Jetzt frage ich mich natuerlich, ob der TE auch 32bit hat?
    Geändert von Flexibel (25.11.2019 um 20:27 Uhr)
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  15. #55
    Avatar von nicklos
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    4.001
    Danke
    7
    Thanked 24 Times in 21 Posts
    bei mir sind auch zwischen 80 und 120 tabs geöffnet.
    grade beim recherchieren sind da gerne noch mehr tabs geöffnet, bei vergleichen auch so kann ich immer schnell zwischen den einzelnen tabs hinundher wechseln, ohne neu laden zu müssen.
    egal welche bandbreite man hat.
    außerdem hab ich mir das im laufe der zeit so angeeignet und komm damit bestens zurecht.
    bei meinem t61 mit 8gb stoße ich da schon an meine grenzen, mit 16 gb hab ich noch etwas luft nach oben.

    daher auch meine empfehlung
    wenn es geht mind. 16 gb ram.
    gruß nicklos
    iwaarweitwennisoweitwiaiawaar t61 blackintosh & multiboot osx s10 e ideenbrettl

  16. #56

    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    718
    Danke
    1
    Thanked 26 Times in 22 Posts
    Moin,

    ich würde lügen, wenn ich sagen würde, ich hätte es jetzt verstanden ... 120+ Tabs beim Recherchieren. Selbst wenn es nur 10 Minuten lesen pro Seite sind ... und wie lange dauert das "Durchschalten" zum dann richtigen Tab im Vergleich zum Neuladen?
    Aber ob ich mir das vorstellen kann, ist ja auch völlig irrelevant.
    Allgemein würde ich sagen: eine solche Arbeitsweise scheint möglich, aber nicht flächendeckend üblich. Als RAM-Argument also wäre sie nur dann tauglich, wenn der TE auch so arbeitet. Das allerdings wissen wir nicht, weil er sich seit Tagen nicht mehr äußert. Und gesagt ist auch alles, schätze ich.

    Gruß

    Quichote

  17. #57

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    202
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von Quichote Beitrag anzeigen
    Und gesagt ist auch alles, schätze ich.
    ... nur noch nicht von jedem

  18. #58
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.631
    Danke
    17
    Thanked 73 Times in 71 Posts
    Zitat Zitat von Quichote Beitrag anzeigen
    120+ Tabs beim Recherchieren.

    Kann mir auch nicht vorstellen da noch den Ueberblick zu behalten. Wie geht das?
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  19. #59

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    322
    Danke
    182
    Thanked 20 Times in 16 Posts
    Das sind einfach verschiedene Arbeitsweisen. Während meiner Unirecherche kam ich da auch auf deutlich mehr als 150 Tabs - damals aus Performancegründen noch mit Opera, der mit der Chromium/Blink-Engine natürlich gesandboxed hat wie Hulle, und damit auch den RAM weggecruncht hat. Das konnte der Firefox damals noch nicht, weshalb der dann unbenutzbar langsam wurde.

    Den Überblick behält man mithilfe von Such-Tools für den Browser (Super-Bar und Add-Ons für Tab-Management). Aber wenn man einen längeren Absatz schreibt, dann kommt da allein schon schnell ein Fenster mit 10-30 Tabs zusammen, und dann schreibt man noch einen anderen, hat einen Einschub, usw usf.
    | T450s | i7 5600U | 20GB RAM | 940m | 500GB Samsung 840 Pro | https://twitter.com/GreenStorm_01. Man twittert über Technik, den Nahen Osten und Geopolitik. Schwerpunkt Iran.

  20. #60

    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    17
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich nutze in meinem T460p 32GB, was aber auch eher Overkill als tatsächlicher Nutzen darstellt. Allerdings auch wenn ich das Notebook fast nur für Uniarbeiten im Geisteswissenschaftlichen bereich nutze bin ich selbst da bei Office Arbeiten gut und gerne schnell bei 10GB Auslastung und mehr.

    Ich habe allerdings ein ziemlich sauberes Windows auf dem Rechner und liege so im Idle bei ca. 2,9 GB.

    Mein X1 Tablet Gen 3 hat 16gb, ist aber auch bereits im Idle bei 4,5GB Auslastung. Da brauche ich die restlichen Reserven dann eigentlich immer.

Ähnliche Themen

  1. wieviel arbeitsspeicher macht sinn?
    Von kiwikern im Forum T - Serie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 10:37
  2. Wieviel Arbeitsspeicher passt in mein T60?
    Von rok°! im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 18:57
  3. Wieviel Arbeitsspeicher für Vista?
    Von Cray82 im Forum Windows
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 13:15
  4. Wieviel Arbeitsspeicher.
    Von Ferdi im Forum T - Serie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 01:45
  5. Wieviel Arbeitsspeicher
    Von jb-net im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 07:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu