luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32

Thema: T440s i5 Prozessorwahl

  1. #21

    Registriert seit
    19.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.342
    Danke
    6
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Wie oben schon geschrieben, Auslastung und Auslastung sind zweierlei. 100% Last kann man mit einfachen Aufgaben erreichen oder aber man wirft Cinebench und co an ..da bedeuten 100% etwas ganz anderes ;-)
    Und dann liegen die CPUs bei vollen Boost eben auch über der nominellen TDP, das dürfen sie kurzfristig auch.
    Nun ist das Kühldesign der T440s/T450s bescheiden und tut sich sowieso schon schwer...da sind nicht null reserven, ne wir reden hier eher von Minus-Reserven ;-)

    Wenn Du die freie Wahl hast, klar nimm den 4210 schau was geht...aber im Zweifel geb dich je nach Zweck auch mit 2,3 oder 2,4 GHz zufrieden. Die S-Modelle sind ja keine Rechenprügel, ich jedenfalls verzichte gerne
    auf 10% Leistung um die Ohren zu schonen ;-)
    hab nen mir doch nochmal nen Thinkpad gekauft und bin mal wieder im Forum unterwegs

  2. #22
    b025
    Gast
    Weiss nicht wie ihr das hinbekommt, aber auf meinem ASUS Republic of Gamers Laptop mit dem i7-8750H erhalte ich ein WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR sobald ich mehr als 0,05V undervolte. Mein T450s mit dem i5-5300U zeigt ein aehnliches Verhalten.

  3. #23

    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Undervolten hat funktioniert. Aussagekräftige Benchmarks muss ich bei Zeiten nochmal vornehmen. Der PC läuft stabil derzeit mit diesen Werten (Anhang).
    Einen Unterschied konnte ich nicht groß feststellen. Jedoch läuft die Kiste mit 6 Grad weniger, was ich durchaus als Gewinn sehe. War beim Stresstest die Temperatur auf 74 Grad, befindet sie sich jetzt nur noch auf 68 Grad.
    Kann ich bei anderen Werten noch mehr ändern? Derzeit habe ich nur den Core Voltage Offset, Cache Voltage Offset und GPU Voltage Offset geändert.Undervolt Einstellungen.PNG


    Wie kriege ich die Datei eigentlich zum Autostart, oder speichert es die Werte und ändert sie nicht, auch beim Neustart. Heißt, dass das Programm gar nicht im Hintergrund laufen muss?

  4. #24
    b025
    Gast
    Wegen 6 Grad würde ich mir so ein Experiment nicht antun. Lieber mal die Wärmeleitpaste erneuern.

  5. #25

    Registriert seit
    19.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.342
    Danke
    6
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Kann das Argument nicht nachvollziehen. Ein bischen in der Software rumspielen ist im Vergleich zur Demontage des Geräts kein Aufwand.
    Und da es sich nicht um ein uralt-Gerät handelt, bezweifle ich daß eine Erneuerung da irgendwas ändert. Die WLPs sind schon lange nicht mehr so schlecht.
    Allenfalls der Wechsel zu einer anderen Paste könnte was bringen...aber eher keine 6 Grad.
    Die Wärme ist die gleiche die abgeführt werden muss und die einzige Achillesverse im System ist die Kühlfläche am Ende der Heatpipes .
    So gesehen macht es absolut Sinn, im Prozessor nur die Wärme zu erzeugen die zum Betrieb notwendig ist.
    hab nen mir doch nochmal nen Thinkpad gekauft und bin mal wieder im Forum unterwegs

  6. #26
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.733
    Danke
    22
    Thanked 74 Times in 62 Posts
    Schon die Tatsache, dass dieses Unterfangen tatsächlich funktioniert, erachte ich (als interessierter Mitleser) als greifbaren/dokumentierten Erfolg. Chapeau!
    ThinkPads:T43-XPP/UB-Xubuntu / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / T430-i7-QC-Testumgebung-W10P/mSATA-W7P+UB-XPP / W530-i7-QC-W10P Haupt-ThinkPad-gefangen in der Dock / X250-i5-W10P=Couchtiger+ausgehfein


  7. #27

    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Die CPU ist doch aufgelötet. Wie soll ich da die Wärmeleitpaste erneuern?
    Ich finde 6 Grad unterschied schon ordentlich. Der Lüfter hat weniger zu tun und die Performance steigt etwas. Auch der Stromverbrauch sinkt. Das macht jetzt nicht so einen riesen Unterschied, aber völlig zwecklos ist das ganze Unterfangen defintiv nicht.
    Vor allem kostet es nichts und ist innerhalb von einer Stunde mit Testen fertig.

    Nur der nicht vorhandene Autostart von XTU nervt. Hat da jemand eine Lösung?

  8. #28

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    1.005
    Danke
    100
    Thanked 116 Times in 108 Posts
    Auch bei nicht gesockelten CPUs kann man die Wärmeleitpaste erneuern. Siehe HMM.


  9. The Following User Says Thank You to Numinos For This Useful Post:
  10. #29

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    743
    Danke
    1
    Thanked 12 Times in 12 Posts
    Also ich hab meinem i7 aus dem T440s auch mit niedriger Spannung zu besserer Temperatur und damit zu niedrigerem Verbrauch verholfen mit XTU.
    Bei meinem T43s (i7 8665) hab ich zum untervolten ThrottleStop genommen und es funktioniert einwandfrei
    Thinkpads: X100e / X201t / X220 i5 / X220 i7 / X230 / X301 / T400s / T420 / 3 x T430 / T440s / X1 Carbon Touch/ P43s

  11. #30
    Avatar von Winston
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    428
    Danke
    27
    Thanked 51 Times in 50 Posts
    Zitat Zitat von X-RAM Beitrag anzeigen
    Die CPU ist doch aufgelötet. Wie soll ich da die Wärmeleitpaste erneuern?
    Hat damit nichts zu tun, denn der Kühler+Lüfter ist ja nicht auf der CPU aufgelötet. Ist beim T440s auch super einfach, muss ja nur die Bodenplatte ab.


    Zum Thema Autostart und XTU, ich würd stattdessen auch auch einfach throttlestop benutzen.

  12. #31
    b025
    Gast
    Zitat Zitat von MiHinz Beitrag anzeigen
    Bei meinem T43s (i7 8665) hab ich zum untervolten ThrottleStop genommen und es funktioniert einwandfrei
    T43s?

  13. #32

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    743
    Danke
    1
    Thanked 12 Times in 12 Posts
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    T43s?
    Meinte natürlich P43s
    https://pcsupport.lenovo.com/de/de/p...op%20(ThinkPad)
    Thinkpads: X100e / X201t / X220 i5 / X220 i7 / X230 / X301 / T400s / T420 / 3 x T430 / T440s / X1 Carbon Touch/ P43s

Ähnliche Themen

  1. Verkauft T440s, T430, T440s-Mainboard
    Von iYassin im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2019, 08:36
  2. Suche S: T440s
    Von _Yeti im Forum Suche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 11:42
  3. Erledigt T440s
    Von cluetke im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 07:11
  4. Prozessorwahl X201t und SSD Wahl
    Von fwo im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 09:10
  5. X201 Kaufberatung: Prozessorwahl, SSD versus Festplatte und Arbeitsspeicher
    Von docdudetheman im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook