luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nachfolger für T61 gesucht

  1. #1

    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Nachfolger für T61 gesucht

    Hallo,

    mein T61 kommt in die Jahre, hat auch nicht mehr große Freude an Windows 10 (WiFi spinnt) und ich suche jetzt einen würdigen gebrauchten Nachfolger.

    Meine Wunschliste:

    - USB 3
    - nach möglichkeit IPS Panel
    - leise unter Office und beim Surfen
    - Akkubetrieb ich so gut wie gar nicht vorgesehn.

    Anschluss an eine Dockingsstation ist auch wichtig.


    Offen gesagt, das größte Problem ist dabei für mich die Tastatur. Habe mir diese "neuen" Tastaturen im Laden bei E-Modellen angesehn und war alles andere als begeistert. Diesen Text schreibe ich von meinem x220, ich liebe einfach diese alten Tastaturen.

    Budget wäre so ca. 300 €

    Danke
    Thinkpad X220 | Intel Core i5 2520M @ 2.50GHz |4,00GB Dual-Channel DDR3 @ 664MHz (9-9-9-24) | Intel HD Graphics 3000 | CrucialCT256MX100SSD1 | Windows 7 64 Bit

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.929
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    T440s / T450s

    Die haben gute Panels und die Tastaturen sind auch gut (kein Vergleich zu den neuen günstigen Thinkpads)
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  3. #3

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    780
    Danke
    8
    Thanked 53 Times in 51 Posts
    Würde dir auch das T450 empfehlen (da hat der Trackpoint wieder eigene Tasten). Broadwell ist von der Unterstützung her auch nochmal eine deutliche Ecke besser.

  4. #4

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.910
    Danke
    1
    Thanked 331 Times in 311 Posts
    Zitat Zitat von Elsner Beitrag anzeigen
    Diesen Text schreibe ich von meinem x220, ich liebe einfach diese alten Tastaturen.
    Alles was danach kommt hat ja die neuen Tastaturen..
    Du bist also dann bei den 20'er Geräten gefangen, wenn Du an der Tastatur hämgst.

    Wenn Dir der Bildschirm wichtiger ist, hänge ich mich an das gesagte der Vorpster einfach dran.

    Du musst Dich entscheiden: Kandidat 1, 2 oder 3 :-) Tastatur oder Bildschirm
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.235
    Danke
    25
    Thanked 315 Times in 290 Posts
    Mh für 300€ wäre ein T430 mit EC-Mod und der Tastatur aus dem T420/x220 auf jeden Fall drin. Jedoch müsste man da für 170€ das FHD-Panel nachrüsten. Die 1600x900 sind zwar "brauchbar" aber eben nicht das Gelbe vom Ei... Das T430 hat halt USB3 und kann die alte Tastatur verwenden. Optional wäre das W520 noch eine Option in Hinblick auf die Tastatur und USB3. Wenn man sich mit der neuen Tastatur anfreunden kann, tendiere ich wie meine Vorredner zu was neuerem ab 440 aufwärts
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  6. #6

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    780
    Danke
    8
    Thanked 53 Times in 51 Posts
    Der T420 hat einen ExpressCard slot, wo man auch eine USB 3.0 Karte reinstecken kann.

  7. #7

    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    15
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich würde das T450 empfehlen, das hat auch eine gute Basis um ggf. mal aufgerüstet zu werden.

  8. #8

    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Elsner Beitrag anzeigen
    Akkubetrieb ich so gut wie gar nicht vorgesehn, Anschluss an eine Dockingsstation ist auch wichtig
    Wenn man nicht "im Flixbus auf dem Knie" sondern richtig am Netzteil bzw. Dock auf einem Tisch arbeitet kann man doch eine externe Tastatur verwenden und hat dabei freie Auswahl? Oder verstehe ich da was falsch? Ich habe eine zeitlang das R61 voll ausgeklappt hochkant stehend nur als Bildschirm benutzt, mit externem Keyboard und Maus.
    • R61 8932-G6G 15.4" WXGA 4GB seit 2008, WinXP SP3
    • T400 6474-AW6 2767-B77 8GB seit 12/2013, Win7 Pro SP1, SSD Samsung 840 Pro 256GB & 840 Evo 1TB
    • 760XL 9547-X9C 104MB seit 2000, WinME&Win2000

Ähnliche Themen

  1. Nachfolger für T61 gesucht - T410s
    Von milenax108 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 10:56
  2. Leistungsfähiger Nachfolger für T61 gesucht
    Von Lokheizer im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 09:34
  3. Nachfolger für T61 gesucht
    Von berndsattler im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 15:41
  4. Nachfolger für 16:10 T61 gesucht, tatsächliche Displaygrößen
    Von acesulfam im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 11:10
  5. Nachfolger für meinen T61 gesucht.
    Von dkh99 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 21:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu