luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Fehlermeldung "security chip is generating endorsement key pair. please wait"

  1. #1
    Avatar von Rachus
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Frage Fehlermeldung "security chip is generating endorsement key pair. please wait"

    Hallo,

    Mein R500 spuckt seit neustem ab und zu die Fehlermeldung beim Booten aus "security chip is generating endorsement key pair.Please wait". Kann mir jemand sagen, was dieses zu bedeuten hat und wie ich es beheben kann?

    Mfg
    Thinkpad R500 2713 | 8GB Ram | WSXGA+ LED | 256GB SSD | P9500

  2. #2

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    286
    Danke
    24
    Thanked 26 Times in 22 Posts
    das klingt nach TPM Modul was breit ist
    Work: T495 (OutdoorDisplay 400nits), T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), X220

  3. #3
    Avatar von Rachus
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Okay klingt ja erstmal nicht so toll.... und was bedeutet genau?
    Thinkpad R500 2713 | 8GB Ram | WSXGA+ LED | 256GB SSD | P9500

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.961
    Danke
    55
    Thanked 121 Times in 117 Posts
    TPM-Modul kaputt ?

    Kannst das Modul einfach im Bios ausschalten (Security-Chip).
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  5. #5
    Avatar von Rachus
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich hatte jetzt noch mal die Batterie eingemessen um sicherzugehen das es nicht daran liegt. Die Spannung beträgt 3,0V also liegt noch im Rahmen.

    Was genau bewirkt das TPM Modul den bzw. wofür ist es da?
    Thinkpad R500 2713 | 8GB Ram | WSXGA+ LED | 256GB SSD | P9500

  6. #6

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.746
    Danke
    29
    Thanked 209 Times in 153 Posts

  7. #7

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    286
    Danke
    24
    Thanked 26 Times in 22 Posts
    man kann das teil auch ausbauen - macht meist eh nur ärger
    Work: T495 (OutdoorDisplay 400nits), T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), X220

  8. #8
    Avatar von Rachus
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Wo sitzt es den? Ist es viel aufwand es zu entfernen oder reicht es vielleicht sogar es nur im Bios auszuschalten (falls möglich)?
    Thinkpad R500 2713 | 8GB Ram | WSXGA+ LED | 256GB SSD | P9500

  9. #9

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    286
    Danke
    24
    Thanked 26 Times in 22 Posts
    Bios ausschalten reicht eigentlich das HMM des R500 hilft dir da weiter einfach "HMM R500"
    Work: T495 (OutdoorDisplay 400nits), T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), X220

  10. #10
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.271
    Danke
    31
    Thanked 1.360 Times in 1.221 Posts
    Zitat Zitat von T43-Laptop Beitrag anzeigen
    Bios ausschalten reicht eigentlich das HMM des R500 hilft dir da weiter einfach "HMM R500"
    Warum so umständlich? - Wozu haben wir unser Wiki?
    https://thinkwiki.de/R500#Weblinks

    Aber dazu braucht mein HMM,. sondern muss nur, wie oben bereits erwähnt, im BIOS unter Security den Trusted Platform Module (TPN, Security-Chip) auf "dsabled" setzen.
    Da der Chip auf das BIOS abgestimmt ist, glaube ich kaum, dass der Rechner startet, wenn der Chip entfernt wurde.
    Geändert von Mornsgrans (12.11.2019 um 15:45 Uhr)
    Meine ThinkPads und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  11. #11

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    286
    Danke
    24
    Thanked 26 Times in 22 Posts
    hab sowas schon aus einem T400 raus genommen - war echt kein problem
    Work: T495 (OutdoorDisplay 400nits), T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), X220

  12. #12
    Avatar von Rachus
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Haben den Secure Chip jetzt einfach mal im Bios deaktiviert. Denke jetzt haben ich Ruhe Danke
    Thinkpad R500 2713 | 8GB Ram | WSXGA+ LED | 256GB SSD | P9500

Ähnliche Themen

  1. X1 Carbon X1 Carbon "endless boot loop" - neuer BIOS Chip?
    Von sturmsuedwest im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2019, 09:05
  2. T2x Fehlermeldung: "0271 Date and Time Settings" - Batterie?
    Von EinNeuling im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 07:41
  3. Verkaufe 6-Zellen Akku X200/X201(s) / """Lüfter T60/ T60p 41V9932 """" Zustand "*NEU*"
    Von Mr.LD im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 15:00
  4. X3x X31 mit Security Chip Fehlermeldung
    Von Thomebau im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 13:41
  5. "Fake" USB-RS232 Adapter mit Prolific Chip ?!?
    Von elektron im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 13:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu