luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: gebrauchten iMAC kaufen -> als externe Monitor für ThinkPad ?!

  1. #1

    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    81
    Danke
    13
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    gebrauchten iMAC kaufen -> als externe Monitor für ThinkPad ?!

    Hi zusammen,

    ich überlege mir gerade, einen gebrauchten iMAC 27" zuzulegen, der den externen Monitor ersetzen soll. Es sollte Catalina drauf laufen (d.h. mind. 2012er Modelle). Damit soll der iMAC aber nur per Thunderbolt als externe Monitor für bspw. ein ThinkPad fungieren können. Nun habe ich zwei T430s, die nur einen Displayport-Ausgang haben.

    Habt ihr
    1. eine Empfehlung, welche iMACs ich in Betracht ziehen soll? Ausser bissel surfen und YoutTube muss er nicht können. Auf Grund der anderen MACs im Haushalt, sollte aber Catalina drauf laufen
    2. eine Idee, wie ich möglichst günstig die Thinkpads an den iMAC anschließen kann? Ein Boardtausch der T430s auf eines mit Thunderbolt sollte dann funktionieren?

    Schöne Grüße
    Ulli

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.957
    Danke
    88
    Thanked 274 Times in 246 Posts
    Warum kaufst du nicht einfach einen externen Monitor?
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3

    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    81
    Danke
    13
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Weil ich gerne nen iMac im Büro hätte, aber auf den parallelen ThinkPad nicht verzichten mag. Nen zweiten Monitor möchte ich nicht

  4. #4

    Registriert seit
    20.09.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das wird nicht gehen, du kannst nur das Bild vom iMac auf andere Montore übertragen, aber nicht umgekehrt..

  5. #5
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.957
    Danke
    88
    Thanked 274 Times in 246 Posts
    Doch, das nennt sich Target Display Mode und gab es bis 2014.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  6. #6

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.735
    Danke
    29
    Thanked 208 Times in 152 Posts
    Ich würde trotzdem überlegen, ob nicht ein "normaler" Bildschirm + Mac mini nicht die bessere Lösung ist.
    Wir haben das "früher" eine Weile mit 2 Apples genutzt und es funktionerte gut, aber ich würde aktuell nicht mehr darauf setzen.
    Nachtrag: Scheint tatsächlich auch mit Windows zu laufen, aber mir wäre es trotzdem zu heikel: https://itstillworks.com/connect-des...lix-23956.html
    Nachtrag2: Hier schreibt Apple, welche Geräte den TDM unterstützen: https://support.apple.com/en-us/HT204592
    Nachtrag3: "So einfach ist das nicht. Wenn der iMac kein Thunderbolt hat, braucht man ein Displayport-Mini-Displayport Kabel und am PC einen Displayport-Ausgang, der bei manchen Grafikkarten zu finden ist.
    Hat der iMac aber Thunderbolt (ab 2011), braucht man ein Thunderbolt-Kabel, und der PC muss auch einen Thunderbolt-Ausgang haben - Displayport reicht nicht."
    Geändert von StefanW. (11.11.2019 um 21:18 Uhr)

  7. #7
    Avatar von elarei
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.787
    Danke
    10
    Thanked 43 Times in 27 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Per RDP vom iMac aufs Thinkpad verbinden ist keine Option für dich?


  8. #8

    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    81
    Danke
    13
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Hi, vielen vielen Dank für eure Anmerkungen. Das wird mir tatsächlich zu viel Gebastel + der iMAC müsste, nur um das Bild vom ThinkPad darzustellen, immer an sein.

    RDP schließe ich für die holde Weiblichkeit des Hauses mal aus
    Ich werde mich dann mal auf die Suche nach einem schönen MacBook begeben. Windows stirbt dann eben bei uns als primäres System aus :/

Ähnliche Themen

  1. Welches Thinkpad (oder anderes Business-Laptop) als Ersatz für T430s kaufen ?
    Von ATh im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.10.2019, 10:02
  2. T440s Lohnt es sich einen gebrauchten T440s zu kaufen?
    Von laraL im Forum T - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2019, 10:19
  3. Gebrauchten Thinkpad kaufen
    Von brkbrc im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2016, 15:45
  4. Thinkpad internes Display als Monitor für anderen Rechner verwenden
    Von HansBr im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 19:48
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 10:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu