luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: L480: Welche Docking Station sinnvoll?

  1. #1

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Frage L480: Welche Docking Station sinnvoll?

    Hallo,

    gibt es irgendwo eine schöne Übersicht welche Docking Stationen von Lenovo zu dem L480 kompatibel sind, und worin sich die einzelnen Modelle nun im Detail unterscheiden?

    Habe keine großen Anforderungen an meine Dockingstation, im Prinzip nur Monitor (per Displayport oder HDMI) dran und die USB Tastatur. Die Maus ist eine Logitech Master 3 also die ist so schon Multi-Betrieb fähig auch ohne Docking Station.

  2. #2

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    8.003
    Danke
    38
    Thanked 518 Times in 502 Posts
    Kann man auf der Lenovo-Seite machen :
    https://www.lenovo.com/de/de/productcompare/openCompare .

    Für dich scheint das Basic-Dock (40AG0090EU) mit 1x HDMI und 1x VGA als Videoausgang hinreichend zu sein .

    Gruss Uwe

  3. #3

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke. Haben die USB-C Docks irgendwelche Nachteile oder entfällt quasi nur der Vorteil das Notebok auf die Docking Station stellen zu können?

  4. #4

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    8.003
    Danke
    38
    Thanked 518 Times in 502 Posts
    Naja,bei deinen Anforderungen würdest Du mit einer USB-C Docking kaum Voteile gegenüber dem "normalen" Anstöpseln von Monitor und drahtgebundener USB Maus haben : Nämlich genau einmal weniger Stecken ...
    Zudem bin ich persönlich (rein mechanisch) bezüglich der Haltbarkeit etwas skeptisch, statt einem "richtigen" Dockinganschluss immer dieses fitzelige USB-C Kabel anzuschließen .


    Gruss Uwe

    P.S.: Und das Dock gibt es durchaus preiswerter als zu den UVP-Mondpreisen ...: https://www.heise.de/preisvergleich/...-a1852487.html !

    P.P.S.: Sehe gerade ,dass die Logitech MX Master 3 eine Funkmaus ist ! Somit bräuchtest Du ja nur deinen Monitor per HDMI anschließen ! Ob sich da ein Dock lohnt ?
    Geändert von morini22 (31.10.2019 um 14:53 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.205
    Danke
    141
    Thanked 112 Times in 95 Posts
    Er muss Tastatur, Bildschirm und Netzteil jedes mal anschließen. Abgesehen davon, dass der USB-C-Stecker eh "belastet" wird, da darüber halt eh Strom übertragen wird . Von daher macht das schon Sinn.

    Falls dir eh HDMI + USB reichen, sollte es aber im Endeffekt jedes USB-C-Dock tun, wenn Strom mit durchgeht. Da gibt es deutlich mehr als nur die "echte" Dockingstation .
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  6. #6

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Genau, Tastatur, Bildschirm und Netzteil müsste immer umgesteckt werden, was dann doch etwas nervig ist .

    Der Gedanke ist mir auch schon gekommen einfach ein Drittanbieter Dock zu holen per USB-C aber da weiß ich nicht wie es mit der Kompatibilität aussieht und ob es z.B. Probleme beim Anschluss eines WQHD Monitors gibt. Und sooooo viel günstiger sind die Drittanbieter Docks auch wieder nicht, die sind soweit ich das mal bei einer ersten Recherche gesehen habe auch alle nahe der 100 Euro.

  7. #7

    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    45
    Danke
    10
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Ich würde eine gebrauchte(!) Basic/Pro/Ultra-Docking-Station empfehlen (also per docking connector an der Unterseite des docks). Die sollte es mittlerweile recht günstig geben.
    (Disclaimer: Ich stelle demnächst auch eine in den Marktplatz ein, aber nur, da mein Büro Yoga X1 nur noch Thunderbolt docking kann... )

    I stand corrected (Danke Uwe).
    Geändert von asche (31.10.2019 um 18:41 Uhr)

  8. #8

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    8.003
    Danke
    38
    Thanked 518 Times in 502 Posts
    Dieses Dock mit CS13-Port passt aber nichtr an ein L480 !
    Das benötigt den neuen Slide (CS18?)-Konnektor ...

    Gruss Uwe

  9. #9

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    Kommt auch drauf an, wie du das Notebook angedockt nutzen willst...

    Ich bevorzuge es dabei das Notebook geschlossen zu haben, deswegen habe ich ein USB C Dock (Gen 1) wegen des Power Buttons am Dock, Drittanbieter Docks bieten den Komfort nicht. Gute gebrauchte sollte mittlerweile auch günstig zu haben sein und bei WQHD tuts auch noch ein Gen 1 USB C Dock.

    Hier noch eine sehr gute Übersicht: https://thinkpad-forum.de/threads/21...-C-Hybrid-Dock

  10. #10

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    129
    Danke
    0
    Thanked 14 Times in 14 Posts
    Es gibt ein günstiges 7-1 USB-C Dock, welches mir gute Dienste leistet. Kann HDMI, LAN, PD und mehr, kostet mit Rabatt 30,99 Euro:

    https://www.amazon.de/Onshida-Adapter-Ethernet-Kartenleser-Chromebook/dp/B07MW13K65
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

  11. #11

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    736
    Danke
    19
    Thanked 90 Times in 72 Posts
    Ein Hub ist kein Dock.
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  12. #12

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.205
    Danke
    141
    Thanked 112 Times in 95 Posts
    Es erfüllt aber in dem Bereich die gleiche Funktion. Wobei ich die Anmerkung von coolfranz im Hinterkopf behalten würde. Anschaltknopf ist schon nicht unpraktisch .
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  13. #13

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    736
    Danke
    19
    Thanked 90 Times in 72 Posts
    Stromversorgung des Notebooks und Einschaltknopf : das ist auch der Hauptunterschied zwischen Dock und Hub :-P
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  14. #14

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.205
    Danke
    141
    Thanked 112 Times in 95 Posts
    Und 50% erfüllt das "Hub" ja bereits. Stromversorgung können ziemlich viele, so laut dem Text auch das Hub/"Semidock" von Onshida, was Til vorgeschlagen hat .
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  15. #15

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    736
    Danke
    19
    Thanked 90 Times in 72 Posts
    Hier das Vergleichsdatenblatt der momentan Docks.
    http://d1fyvoqprbjuee.cloudfront.net...chure_2019.pdf
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  16. #16

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke für eure Beiträge. Da der Preisunterschied nicht so groß ist habe ich mir mal die Ultra Dock (40AJ0135EU) zugelegt. Damit bin ich auch für die Zukunft auf der sicheren Seite und muss mich nicht ärgern, wenn ich doch noch einen zweiten Bildschirm später anschließen möchte oder ähnliches.

    Also besten Dank für die Anregungen und Tipps.

  17. #17

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter

    Frage

    Eine Frage mal noch, gibt es eine elegantere Möglichkeit als einen USB Switch (z.B. sowas https://www.amazon.de/UGREEN-Umschal...3103681&sr=8-3) um sich das umstecken der Tastatur zwischen PC und Notebook in Dockingstation Nutzung zu sparen? Das ist doch nerviger als ich dachte . Die Maus ist kein Problem, die ist Multi-Gerätefähig mit einem Umschalter.

    Also die Frage ob es noch eine elegantere Lösung gibt, oder der USB Switch schon die elegante Lösung darstellt ?

Ähnliche Themen

  1. Welche Treiber sind sinnvoll beim L480?
    Von elknipso im Forum L - Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 15:07
  2. W520 Welche docking station passt?!
    Von Mr-Kanister im Forum W / P - Serie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.11.2015, 23:08
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 21:05
  4. X2xx/s X220 -> welche Docking Station ??
    Von pulp im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 14:22
  5. Docking Station welche?
    Von studi2010 im Forum R - Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 15:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu