luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: Suche günstiges Smartphone (DHL-APP)

  1. #1
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.200
    Danke
    25
    Thanked 57 Times in 53 Posts

    Suche günstiges Smartphone (DHL-APP)

    Hallo!

    Ich suche ein günstiges (ca. 100 €) Smartphone, wichtig ist eine lange Standby-Zeit und möglichst ein ggf. einfach zu tauschender Akku hat. Das Ding brauch ich nur, da DHL jetzt Benachrichtigungen für die Packstation nur noch über diese blöde App versendet. Ansonsten will ich mit dem Ding nix weiter machen, außer einige wenige Telefonate und mal eine SMS schreiben.

    Das Gerät sollte halbwegs aktuell sein, ich will nicht in 2 Jahren wieder eins suchen müssen, und frickeln will ich daran auch nicht.

    Guido

  2. #2

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    183
    Danke
    3
    Thanked 24 Times in 24 Posts
    Nimm doch das Moto E5 von Aldi, 99 Euro mit 4.000 mAh Akku, absolut ewig lange Standby Zeit und bei Aldi 2 Jahre Garantie...

    https://www.alditalk.de/motorola-mot...lo_DE.30026325

  3. #3

    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von ggrohmann Beitrag anzeigen
    Das Ding brauch ich nur, da DHL jetzt Benachrichtigungen für die Packstation nur noch über diese blöde App versendet.
    Hi, nur mal der Vollständigkeit halber:

    "Das Wichtigste in Kürze:


    • Sie erhalten zukünftig die mTAN nicht mehr per SMS
    • Ihre aktuelle mTAN finden Sie immer in der DHL Paket App
    • Zusätzlich wird die mTAN per E-Mail verschickt
    • Die mTAN wird zukünftig in Abholcode umbenannt"


    Quelle: https://www.dhl.de/info-mtan

    Ergo: Abholcode (vulgo mTAN) kommt auch per eMail ...

    Beste Grüße, kokomo

  4. #4
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.200
    Danke
    25
    Thanked 57 Times in 53 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von kokomo Beitrag anzeigen
    Hi, nur mal der Vollständigkeit halber:

    "Das Wichtigste in Kürze:


    • Sie erhalten zukünftig die mTAN nicht mehr per SMS
    • Ihre aktuelle mTAN finden Sie immer in der DHL Paket App
    • Zusätzlich wird die mTAN per E-Mail verschickt
    • Die mTAN wird zukünftig in Abholcode umbenannt"


    Quelle: https://www.dhl.de/info-mtan

    Ergo: Abholcode (vulgo mTAN) kommt auch per eMail ...

    Beste Grüße, kokomo
    Ach nee ... haste das mal ausprobiert?

    Ja leider wird die mTAN eben nur dann per Mail verschickt, wenn man das vorher so eingestellt hatte. Seit einiger Zeit vor der Umstellung kann man das aber nicht mehr einstellen. Wenn ich nun ein Paket in der Packstation habe und mir auf der Webseite eine neue mTAN generiere, kommt diese wie gehabt immer noch per SMS (und nicht per E-Mail!). Es kommt jedoch eine Mail, die mich aber nur informiert, daß ich eine mTAN generiert habe, die mTAN selber enthält die Mail nicht:
    Guten Tag Herr Grohmann,


    Sie können Ihre Sendung <Sennungsnummer> jetzt an der PACKSTATION <Adresse der Station> abholen.

    <Wichtig: Sie benötigen Ihre Kundenkarte und Ihren Abholcode (mTAN), um Ihre Sendung abzuholen.

    Ihren Abholcode (mTAN) können Sie jederzeit in der DHL Paket App (für iOS und Android) einsehen.

    Beste Grüße
    Ihr DHL Team

    P.S.: Aktivieren Sie die Push-Mitteilungen in der App und Sie wissen sofort Bescheid, wenn eine neue Packstation Sendung für Sie da ist.
    Und die Versendung der mTAN per SMS/Mail wid es auch nur noch übergangsweise geben.

    @Til: Sieht gar nicht mal schlecht aus, nur brauch ich kein Aldi-Talk dazu. Aber die Richtung stimmt.

    Guido
    Geändert von ggrohmann (11.08.2019 um 18:06 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.963
    Danke
    1
    Thanked 340 Times in 320 Posts
    Zitat Zitat von ggrohmann Beitrag anzeigen
    @Til: Sieht gar nicht mal schlecht aus, nur brauch ich kein Aldi-Talk dazu. Aber die Richtung stimmt.
    Dann lege doch gleich Deine Karte rein und nutze Aldi Talk erst gar nicht.
    Aldi talk ist doch sowieso immer nur monatsweise aktivierbar gegen Einwurf weiterer Münzen
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  6. #6
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.200
    Danke
    25
    Thanked 57 Times in 53 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Dann lege doch gleich Deine Karte rein und nutze Aldi Talk erst gar nicht.
    Aldi talk ist doch sowieso immer nur monatsweise aktivierbar gegen Einwurf weiterer Münzen
    Danke für den Hinweis.

    Ich warte noch auf weitere Tipps, aber das ist dann schonmal eine Option.

    Guido

  7. #7

    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    196
    Danke
    2
    Thanked 18 Times in 18 Posts
    Ich habe für Spezialanwendungen ein altes Samsung S5(mit wechselbarem Akku), das kostet gebraucht mit Garantie unter 100.-- und einer netzclub SIM.
    Die ist kostenlos und hat 200 MB pro Monat. Für Gespräche und SMS (je 9ct/min bzw. SMS) muss ein Guthaben aufgeladen werden.

  8. #8

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    183
    Danke
    3
    Thanked 24 Times in 24 Posts
    Die älteren Smartphones wie ein S5 haben nicht die stromsparenden Chips der neuesten Generationen. Es ist schon unglaublich, wie lange Smartphones heutzutage in Standby durchhalten, mehrere Tage bis eine Woche sind da keine Seltenheit.

    Da kommen die älteren Geräte schlichtweg nicht mit, von Garantie ganz zu schweigen... welche ordentlichen Geräte bekommt man denn unter 100 Euro nagelneu mit Garantie?

  9. #9
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.671
    Danke
    17
    Thanked 79 Times in 77 Posts
    Zitat Zitat von Til Beitrag anzeigen
    Es ist schon unglaublich, wie lange Smartphones heutzutage in Standby durchhalten,
    Toll, aber mir ist da auch wichtiger den AKKU noch selber, mal eben, wechseln zu koennen. Vor kurzem habe ich mir fuer 125,50 EUR noch ein Samsung Galaxy Note 4 gekauft. Mit 3 GB RAM und 32 GB - Android 6.0.1. Auch bei Ebay vom Haendler mit Garantie.

    Das ALDI Geraet hat nur 2 GB RAM, aber wenn der TE wirklich nur so wenig damit machen moechte, dafuer reicht es dann doch und ist neu. Aber ob man beim ALDI Geraet den AKKU wechseln kann, weiss ich nicht.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  10. #10

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    895
    Danke
    0
    Thanked 91 Times in 85 Posts
    Blöde Frage: Wozu brauch das ding eine lange standby zeit?
    Wenn es nur für die Packstation genutzt werden soll dann genügt es doch wenn es die ganze Zeit in der Schublade gammelt und nur geladen und eingeschaltet wird wenn ein Paket kommt.
    Die viel spannendere Frage finde ich: Brauch die App Internet zugriff während man vor der Packstation steht oder genügt der App eine kurze Wlan verbindung während man noch zuhause ist?

    Dafür würde ich bei ebay/hier im forum irgendein gebrauchtteil für deutlich unter 100€ holen.
    Laut Appstore braucht die App android 5 (2014 released)
    Somit sollte man ab 7(2016 released) ein paar Jahre ruhe haben

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Wenn es unbedingt neu sein muss:
    Hier die bei geizhals gelisteten Geräte mit Android 7 und wechselbarem Akku
    https://geizhals.de/?cat=umtsover&xf...287_wechselbar
    T550 R61i

  11. #11
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.160
    Danke
    41
    Thanked 259 Times in 198 Posts
    Mal eine andere Idee: Hast du schon mal probiert, die DHL-App in einem der Android-Emulatoren unter Windows oder Linux laufen zu lassen? Wenn das funktioniert, brauchst du evtl. gar keine neue Hardware.
    wichtig: allgemeine Foren-Regeln, Marktplatz-Regeln, Foren-Mitarbeiter
    meine Sammlung: Yoga 260, E330, Helix 2nd, außerdem YogaBook | dienstlich Thinkpad P52s
    Foren-Events: Berliner Thinkpad-Stammtisch

  12. #12
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.200
    Danke
    25
    Thanked 57 Times in 53 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von moronoxyd Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Idee: Hast du schon mal probiert, die DHL-App in einem der Android-Emulatoren unter Windows oder Linux laufen zu lassen? Wenn das funktioniert, brauchst du evtl. gar keine neue Hardware.
    Jupp. Anbox und AndroidX86. Geht beides nicht, bei Anbox startet die APP und friert dann ein, mit AndriodX86 ist sie nicht kompatibel und läßt sich gar nicht erst installeren - auch nicht aus einem apk.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    So, ich hab mein Budget noch etwas angehoben und das Nokia 2.2 (neu verfügbar, mit Wechselakku) entdeckt. Gibt es irgendwelche bekannten Serienfehler bei den aktuellen "Nokias"?

    @vlooe: Die Lange Standbyzeit will ich haben, weil ich nicht ständig laden will. Das Telefon dient wie oben geschrieben auch zum gelegentlichen(!) Telefonieren und sms-schreiben.

    Achso: Die Entscheidung ist noch nicht "in Stein gemeißelt", weitere Hinweise sind gerne willkommen.
    Geändert von ggrohmann (12.08.2019 um 10:29 Uhr)

  13. #13

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.574
    Danke
    112
    Thanked 417 Times in 334 Posts
    Zitat Zitat von Til Beitrag anzeigen
    Die älteren Smartphones wie ein S5 haben nicht die stromsparenden Chips der neuesten Generationen. Es ist schon unglaublich, wie lange Smartphones heutzutage in Standby durchhalten, mehrere Tage bis eine Woche sind da keine Seltenheit
    Meine Erfahrung: Das kommt einzig und allein auf die Benutzung drauf an. Mein Motorola Droid 3 (erschienen Mitte 2011 mit Android 2.3, Akku mit ca. 1500 mAh) hat Ende 2011 bei mir in einem "Test" mal gut 2 Wochen als Wecker gedient, bevor der Akku aufgegeben hat. Und Mitte 2012 hat es mit Android 4.x in Form von CyanogenMod mal immer noch über eine Woche durchgehalten, als es als Zweithandy mit meiner deutschen SIM, während ich im Ausland war, rumlag und dementsprechend nur im Netz eingeloggt war, sowie mit einer WLAN-Verbindung für die Fritz!-Telefonie-App, da wir sonst kein Festnetztelefon hatten.
    Wenn man bedenkt, dass heute die meisten Handys mindestens doppelt so große Akkus haben, dann müsste mit den stromsparenden Chips eine Akkulaufzeit von über 4 Wochen möglich sein. Meine Erfahrung bestätigt das nicht Die Google Pixel 2 & 3XL, die hier in der Schublade liegen, halten zwar ohne SIM, ohne Netz und ohne Benutzung ganz schön lange durch, wenn wieder jemand vergessen hat, sie vor dem Einräumen auszuschalten, aber 4 Wochen sind es definitiv nicht.
    Geändert von cuco (12.08.2019 um 11:22 Uhr)
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  14. #14

    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    446
    Danke
    53
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Einfachere Xiaomis gibt's ja schon für SFr 59 (ca. EUR 55), haben halt keinen wechselbaren Akku. Reicht eigentlich für Deine Ansprüche. Habe eine Xiaomi Mi5 gebraucht gekauft, das macht keine Zicken.und hat eine recht gute Kamera (was ich ganz nett finde). Oder halt ein neues Xiaomi in Deinem jetzt angehobenen budget.
    Geändert von schdrag (14.08.2019 um 12:03 Uhr)

  15. #15
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.671
    Danke
    17
    Thanked 79 Times in 77 Posts
    Zitat Zitat von ggrohmann Beitrag anzeigen
    Achso: Die Entscheidung ist noch nicht "in Stein gemeißelt", weitere Hinweise sind gerne willkommen.
    Android 9 - ist TOP!

    2 GB RAM - ist heutzutage nicht TOP! Aber wenn da keine unnoetigen APPs installiert sind, dann sind 2 GB RAM evtl. besser als 3 GB RAM mit vielen unnoetigen APPs.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  16. #16

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.574
    Danke
    112
    Thanked 417 Times in 334 Posts
    Zitat Zitat von Flexibel Beitrag anzeigen
    Android 9 - ist TOP!
    Ja, aber nur für die DHL App jetzt auch nicht unbedingt nötig.

    Zitat Zitat von Flexibel Beitrag anzeigen
    2 GB RAM - ist heutzutage nicht TOP! Aber wenn da keine unnoetigen APPs installiert sind, dann sind 2 GB RAM evtl. besser als 3 GB RAM mit vielen unnoetigen APPs.
    Es geht aber nicht um viele Apps, sondern nur um die DHL-App. Die installiere ich notfalls auch auf meinem alten Droid 4, welches von 1GB RAM nur ~800MB für den Nutzer zur Verfügung stellt, weil der Rest für die GPU reserviert wird. Für die DHL-App reicht auch das. Und bis mind. Android 7 lief meine ich auch drauf, evtl. sogar noch 8.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  17. #17

    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.343
    Danke
    58
    Thanked 20 Times in 19 Posts
    Zitat Zitat von ggrohmann Beitrag anzeigen
    Jupp. Anbox und AndroidX86. Geht beides nicht, bei Anbox startet die APP und friert dann ein, mit AndriodX86 ist sie nicht kompatibel und läßt sich gar nicht erst installeren - auch nicht aus einem apk.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    So, ich hab mein Budget noch etwas angehoben und das Nokia 2.2 (neu verfügbar, mit Wechselakku) entdeckt. Gibt es irgendwelche bekannten Serienfehler bei den aktuellen "Nokias"?

    @vlooe: Die Lange Standbyzeit will ich haben, weil ich nicht ständig laden will. Das Telefon dient wie oben geschrieben auch zum gelegentlichen(!) Telefonieren und sms-schreiben.

    Achso: Die Entscheidung ist noch nicht "in Stein gemeißelt", weitere Hinweise sind gerne willkommen.
    Hast du es mal mit BlueStacks probiert?

  18. #18

    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    288
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Salut,

    die Entscheidung für den "Wechselakku" engt die Auswahl stark ein, wenngleich ich den Wunsch grundätzlich verstehen kann. Ich denke aber auch, dass Du mit einem Smartphone was eh nur langsam entladen und somit nicht ständig am Netzteil hängt, auch ohne Wechselakku einige Jahre problemlos hin kommst. Insofern solltest Du hier nochmal Feedback geben, ob der Wechselakku wirklich ein Must-Have ist.

    VG
    Lutzek

  19. #19
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.200
    Danke
    25
    Thanked 57 Times in 53 Posts
    Themenstarter
    Soo, es gibt neues: Die DHL-App läuft nun doch unter Anbox. Allerdings ärgert mich da noch das amerikanische Tastaturlayout - zum Glück kann man in der App das Paßwort anzeigen lassen. eklig ist aber, daß die App auch noch Werbung anzeigt.

  20. #20

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 18 Times in 16 Posts
    Weiß ja nicht, in was für Gegenden ihr so haust, aber hier gibt der DHL-Mann das Paket am nächsten Kiosk ab und gut is.

Ähnliche Themen

  1. Günstiges Smartphone (hauptsächlich als TAN-Generator/Banking App)
    Von ole258 im Forum Kaufberatung Internet + Mobiltelefon
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.03.2019, 12:55
  2. suche günstiges, gebrauchtes Smartphone
    Von 3flamme im Forum Kaufberatung Internet + Mobiltelefon
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 19:33
  3. Suche Suche günstiges Android-Smartphone
    Von chris1308 im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 11:05
  4. ERLEDIGT suche günstiges Smartphone
    Von wauzzz im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 11:45
  5. Suche Linux/Meego/Smartphone-APP Entwickler aus Berlin..
    Von Esc im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 23:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu