luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Intel Ice Lake Comet Lake adaptiver PL1-Turbo

  1. #1

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    187
    Danke
    3
    Thanked 25 Times in 25 Posts

    Intel Ice Lake Comet Lake adaptiver PL1-Turbo

    Hallo,

    Intel hat mit der neuen Generation einen temperaturbasierten PL1 eingeführt, was bisher ziemlich untergegangen ist.

    Statt beispielsweise pauschal auf 15W zu limitieren, wird das Limit adaptiv so weit angepasst, wie die Temperaturen es zulassen.

    Es ist leider bei fast keinem Laptop vom Hersteller freigeschaltet, aber da, wo es läuft, bringt es richtig viel Mehrleistung.

    Es ist nämlich ein Trauerspiel, wenn ein Ice Lake bei Volllast 65 Grad hat und nicht mehr machen darf wegen dem fixen 15W Limit bisher.

    Quelle:

    https://www.google.com/amp/s/www.tec...ore-i5-10210u/
    Geändert von Til (26.10.2019 um 21:12 Uhr)
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.183
    Danke
    58
    Thanked 140 Times in 135 Posts
    Andererseits endlich wieder leise und kühle Geräte oder?

    Mein t440s ist lautlos und kalt ...
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  3. #3

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    187
    Danke
    3
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Themenstarter
    Leise und kühl können sie ja gerne sein, aber wenn Leistung verlangt wird, kann ein Ice Lake doch nicht bei Volllast mit 65 Grad dahindümpeln, oder?

    Da möchte ich dann auch schon Mehrleistung sehen.
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.183
    Danke
    58
    Thanked 140 Times in 135 Posts
    Klar, aber mein T440s kommt bei absoluter Volllast auch nur auf ~65 bis 70 Grad CPU-Temperatur / gefällt mir gut - da scheint das Kühlsystem noch zu funktionieren ...
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  5. #5

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    187
    Danke
    3
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Themenstarter
    Das T440s scheint ohnehin schon sehr kühl zu laufen:

    https://thinkpad-forum.de/threads/17...hen-w%C3%BCrde

    Ich hingegen nehme alles an Leistung, was ich bekommen kann: kurze Peaks bis an die 5 GHz zum schnellen Surfen sind genauso gerne gesehen wie dauerhaft Allcore über 3 GHz beim Encoden mit Handbrake. Ein Comet Lake Hexacore-U mit adaptivem PL1 wäre glaube ich genau das, was ich brauche. Jetzt nur noch finden...
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

  6. #6

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    756
    Danke
    19
    Thanked 97 Times in 78 Posts
    Für Einsatzzwecke rund um Power, Leistung, mehr Grafik etc etc. gibt es die "Mobile Workstations". Leistung satt könnt ihr auf Subnotebooks nicht erwarten, da gehts um lange Akkulaufzeiten und kühle Geräte, es gibt auch Menschen die verwenden das Notebook auf dem Schoss und verbrennen sich sonst die Beine ;-)
    Geändert von Philipp Beitz (26.10.2019 um 22:11 Uhr)
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  7. #7

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.183
    Danke
    58
    Thanked 140 Times in 135 Posts
    Da sagste was .
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  8. #8

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    187
    Danke
    3
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Themenstarter
    Es kommt nächsten Monat ein Dell XPS 13 mit Comet Lake i7 Hexacore, das wäre dann eine mobile Workstation im Subnotebookformat
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

  9. #9
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.960
    Danke
    280
    Thanked 937 Times in 692 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Nein, auf keinen Fall. Der Hexa-Core wird Vorteile bei Anwendungen bringen, für die man Mutlcore-Leistung benötigt, unter Dauerlast wird das XPS die Leistung aber nicht ansatzweise liefern. Eine mobile Workstation wird das XPS 13 auch mit solchen Tricks nicht.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  10. #10

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    187
    Danke
    3
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Themenstarter
    Wem ich mir die Benchmarks anschaue, ist ein 15W Comet Lake i7-10710U praktisch genauso schnell wie ein 45W i7-9750H:

    https://www.cpubenchmark.net/cpu.php....10GHz&id=3567

    https://www.cpubenchmark.net/cpu.php....60GHz&id=3425

    Wenn dann noch das adaptive PL1 freigeschaltet wird, ist der sogar noch schneller.
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

  11. #11
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    9.035
    Danke
    96
    Thanked 290 Times in 260 Posts
    "Samples: 5" - da ist die CPU vermutlich auf einem Teststand mit großem Kühler gebenchmarkt worden. Klar erlaubt 10nm Sprünge in der Energieeffizienz, aber keine Wunder. Da wird das Kühlsystem des XPS 13 keinesfalls mitmachen, wenn Dell das Gerät nicht wieder dicker macht.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 32GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - 700C - 600X - Transnote

  12. #12

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    187
    Danke
    3
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Themenstarter
    Comet Lake ist noch 14nm
    Thinkpad-Historie: T430 Quad - X230 IPS - X200 AFFS - X100e - T60 Flexview - T42 Flexview - X31 - X30 - T23 - 600X - 600E - 560Z - 765

Ähnliche Themen

  1. Intel Haswell (4th Generation Intel Core i)
    Von ibmthink im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 13:26
  2. Intel 4965AGN, Intel 2200BG, Intel Turbo Memory 1GB und RAM
    Von scalpel im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 13:33
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 19:57
  4. Intel Wlan 4965 AG (N-disabled) und 2GB Intel Turbo Memory
    Von HermHoll im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 21:16
  5. Intel Turbo Memory
    Von paddi im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu