luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: x1 tablet

  1. #1

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    527
    Danke
    0
    Thanked 6 Times in 6 Posts

    x1 tablet

    hi!
    Ich suche ein x1 tablet in gutem Zustand.
    8GBRAM und die kleine SSD mit 256 GB sind ausreichend, der pen sollte mit dabei sein.
    Danke fuer Angebote!
    Martin
    X1C 1.Gen 4GBRAM opensuseLeap15.1
    X1Tablet 1.Gen 8GBRAM WIN10 Manjaro-KDE
    T440 12GBRAM FHD opensuseTumbleweed DebianBuster

  2. #2

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    527
    Danke
    0
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Themenstarter
    Hi,

    habe 1 x1 tablet 1.Gen mit 8GBRAM und 256 GB SSD bei ebay gefunden , 1a-Zustand, was Tastatur/Palmrest und Bildschirm anbelangt, auf den Deckeln ganz leichte Kratzer, 380€ vom Haendler. Leider ohne Pen. Gibts da ne Empfehlung, taugt auch ein Billigteil aus dem mediamarkt oder sollte es Original-Lenovo sein?

    Gruss
    Martin
    X1C 1.Gen 4GBRAM opensuseLeap15.1
    X1Tablet 1.Gen 8GBRAM WIN10 Manjaro-KDE
    T440 12GBRAM FHD opensuseTumbleweed DebianBuster

  3. #3

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.403
    Danke
    1.922
    Thanked 744 Times in 612 Posts
    Ein Wacom AES-kompatibler Stift sollte es schon sein.
    ThinkPad X1, ThinkPad X380 Yoga
    Aktuell im Test: ThinkPad L14 Gen 1 (Intel)

  4. #4

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.634
    Danke
    222
    Thanked 185 Times in 160 Posts
    Jep, Wacom AES-kompatibel ist notwendig. Ich würde dir den ActivePen Pro empfehlen - auch wenn er extrem teuer ist, er ist aber wiederaufladbar, was es sehr viel angenehmer macht. Man spart sich diese nervigen Batterienwechsel (die Batterie war immer alle, wenn ich den Stift brauchte^^).
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  5. #5

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    527
    Danke
    0
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Themenstarter
    Hab nen WACOM Bamboo Ink geholt, satte 71 Euronen!
    Funzt super, auch in Linux!

    Gruss
    Martin
    X1C 1.Gen 4GBRAM opensuseLeap15.1
    X1Tablet 1.Gen 8GBRAM WIN10 Manjaro-KDE
    T440 12GBRAM FHD opensuseTumbleweed DebianBuster

  6. #6

    Registriert seit
    05.02.2019
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    55
    Danke
    39
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Aiphaton Beitrag anzeigen
    Jep, Wacom AES-kompatibel ist notwendig. Ich würde dir den ActivePen Pro empfehlen - auch wenn er extrem teuer ist, er ist aber wiederaufladbar, was es sehr viel angenehmer macht. Man spart sich diese nervigen Batterienwechsel (die Batterie war immer alle, wenn ich den Stift brauchte^^).
    Also ich besitze das X1 Tablet (2. Gen) und ich habe keine Alternative zu dem Batteriebetriebenen Stift gefunden. Der aufladbare von Lenovo ist doch nicht kompatibel?
    Kannst du mir ansonsten einen Link geben. Unter ActivePen Pro finde ich nichts.

  7. #7

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.634
    Danke
    222
    Thanked 185 Times in 160 Posts
    Ich habe diesen Stift:
    https://www.campuspoint.de/lenovocam...x80r02889.html Hab mich wohl von der Namensgebung dort beeinflussen lassen^^.
    FRU: 01FR714 (Lenovo Pen Pro)

    Grundsätzlich funktioniert er. Allerdings lässt sich die obere Taste nicht konfigurieren (zumindest auf die Schnelle). Batterieladestatus lässt sich aber z.B. auch anzeigen.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  8. The Following User Says Thank You to Aiphaton For This Useful Post:
  9. #8

    Registriert seit
    05.02.2019
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    55
    Danke
    39
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Aiphaton Beitrag anzeigen
    Ich habe diesen Stift:
    https://www.campuspoint.de/lenovocam...x80r02889.html Hab mich wohl von der Namensgebung dort beeinflussen lassen^^.
    FRU: 01FR714 (Lenovo Pen Pro)

    Grundsätzlich funktioniert er. Allerdings lässt sich die obere Taste nicht konfigurieren (zumindest auf die Schnelle). Batterieladestatus lässt sich aber z.B. auch anzeigen.
    Cool, danke. Werde ich mir merken, noch habe ich aber einen Vorrat an Batterien. Aber auf Dauer wäre mir aufladbar lieber.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2019, 10:21
  2. X2xx Tablet x210 Tablet / x201 Tablet schematisc? Tablet Bildschirmeinheit auf nicht-Tablet?
    Von mifritscher im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2019, 10:19
  3. Verkauft Original Lenovo Akku 68+ für X Series: X220 Tablet, X220i Tablet, X230 Tablet
    Von Edgar im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2018, 17:27
  4. Thinkpad X-Serie Tablet + Windows 8 als Tablet oder doch android tablet?
    Von chrischan im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 11:06
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 18:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook