luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: T590 oder P53s? P53 scheint mir die wesentlich bessere Wahl - liege ich falsch?

  1. #1

    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T590 oder P53s? P53 scheint mir die wesentlich bessere Wahl - liege ich falsch?

    Ich habe mir zwei Notebooks konfiguriert. Eigentlich wollte ich ein T590, und zwar so wie unten dargestellt. Arbeitsspeicher wollte ich ggf. nachträglich aufrüsten, dass ist bei Lenovo direkt zu teuer. Aber dann habe ich die P53s Serie entdeckt und mir da ein Notebook konfiguriert. Das scheint mir die wesentlich bessere Wahl zu sein. Bessere CPU, mehr RAM, eigene Grafikkarte. Nach Abzug der Rabatte ist das P53s nur noch 50 € teurer. Es gibt 50 € Rabatt auf die T-Serie, 100 € auf das P53s; aber selbst für 100€ Aufpreis wäre das P53s noch die bessere Wahl, glaube ich.

    Gibt es Nachteile der P53s-Serie, die in der Tabelle nicht dargestellt sind, oder ist das P53s in der von mir vorgesehenen Konfiguration wesentlich besser? Soweit ich weiß sind die beiden Laptops in Bezug auf Bildschirm, Tastatur, Gehäuse, Anschlüsse und eigentlich ja auch alle sonstigen Teile (sofern sie nicht unten als abweichend aufgelistet sind) identisch.

    T590 P53s
    Artikel-/Teilenummer: 20N4CTO1WW Artikel-/Teilenummer: 20N6CTO1WW
    1.377,29 € 1.418,46 €
    Konfigurationsdetails

    • Prozessor : Intel Core i5-8265U Prozessor (4 Kerne, bis zu 3,90 GHz Turbo Boost, 6 MB Cache), Intel UHD-Grafik 620
    • Betriebssystem : Windows 10 Home (64 Bit)
    • Arbeitsspeicher (verlötet) : 8 GB DDR4 2.666 MHz verlötet
    • Gesamtkapazität Hauptspeicher : 8 GB DDR4 2.400MHz verlötet
    • Festplatte : 256 GB SSD, M.2 2280, PCIe, NVMe, OPAL-fähig, TLC
    • Bildschirm : 39,6 cm (15,6") FHD (1.920 x 1.080), IPS, entspiegelt, 250 cd/m², Multitouch
    • Grafikkarte : Integrierte Grafik
    • Farbe : Schwarz
    • Tastatur : Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und Ziffernblock, schwarz – Deutsch
    • Fingerabdrucksensor : Fingerabdruckscanner
    • Nahfeldkommunikation (NFC)
    • Kamera : Infrarot- und 720p-HD-Kamera mit Mikrofon
    • Einstellung Sicherheits-Chip : Hardwarebasiertes Trusted Platform Module (TPM 2.0) aktiviert
    • Akku : Interner 3-Zellen-Lithium-Polymer-Akku, 57 Wh
    • Integrierter Wi-Fi-/WLAN-Adapter : Intel Wireless-AC 9560 WLAN (2x2), Bluetooth 5

    • Prozessor : Intel Core i7-8565U Prozessor (4 Kerne, bis zu 4,60 GHz Turbo Boost, 8 MB Cache), Intel UHD-Grafik 620
    • Betriebssystem : Windows 10 Home (64 Bit)
    • Arbeitsspeicher (verlötet) : 8 GB DDR4 2.666 MHz verlötet
    • Auswählbarer Arbeitsspeicher : 8 GB DDR4 2.400 MHz SODIMM
    • Gesamtkapazität Hauptspeicher : 16 GB DDR4 2.400 MHz (8 GB verlötet + 1 x 8 GB SODIMM gesteckt)
    • Festplatte 256 GB SSD, M.2 2280, PCIe, NVMe, OPAL-fähig, TLC
    • Bildschirm : 39,6 cm (15,6") FHD (1.920 x 1.080), IPS, entspiegelt, 250 cd/m², Multitouch
    • Grafikkarte : NVIDIA Quadro P520, 2 GB GDDR5, 64 Bit
    • Farbe : Schwarz
    • Tastatur : Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und Ziffernblock, schwarz – Deutsch
    • Fingerabdrucksensor : Fingerabdruckscanner
    • Nahfeldkommunikation (NFC)
    • Kamera : Infrarot- und 720p-HD-Kamera mit Mikrofon
    • Voreinstellung Sicherheits-Chip : Hardwarebasiertes Trusted Platform Module (TPM 2.0) aktiviert
    • Akku : Interner 3-Zellen-Lithium-Polymer-Akku, 57 Wh
    • Integrierter WLAN-Adapter : Intel Wireless-AC 9560 WLAN (2x2), Bluetooth 5
    Thinkpad R40, T520 4242 (i7-2620M . nVidia NVS 4200M . FullHD . 8 GB RAM . 1 TB Seagate . Mini Dock Plus Series 3)

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.930
    Danke
    86
    Thanked 272 Times in 244 Posts
    Nicht unbedingt, es hängt davon ab, was du mit dem Gerät vor hast.

    Schau dir vorab mal noch den Testbericht zum T590 hier an: https://www.notebookcheck.com/Lenovo....424842.0.html
    Tl;dr: Das FHD-Display ist Schrott, wenn es dir auf schöne Farben ankommt, und die CPU wird unter Last schnell zu heiß, sodass sie ihren Takt drosseln muss.

    Man müsste mal entsprechende Daten eines Geräts mit i5 und Intel-Grafik anschauen, aber da der i7 unter Dauerlast ins Thermal Throttling geht, bist du mit dem i5 eventuell besser bedient, weil er weniger Abwärme produziert und daher länger im Turbo Boost bleiben kann. Dadurch könnte er am Ende sogar eine höhere Durchschnittsleistung erzielen.
    Die Überlegung muss man mit der Nvidia-Grafikkarte auch anstellen - wenn du sie nicht brauchst, verbraucht sie im Zweifelsfall nur Strom und produziert Abwärme, die das Kühlsystem zusätzlich belastet. Klar, du kannst sie im BIOS abstellen, aber dann reicht ja auch das günstigere Gerät. Das gilt natürlich nur, wenn der Lüfter bei Geräten mit Intel-only Grafik auch zwei Heatpipes hat, das müsste man prüfen.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. The Following User Says Thank You to iYassin For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    518
    Danke
    94
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Die Displays sind zudem mit 250 nits ziemlich unbrauchbar, falls auch mal draußen gearbeitet werden möchte. Bei der P-Serie, dazu bei dem Preis, eigentlich ein Unding - auch als Einsteigervariante.


  5. #4
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.617
    Danke
    17
    Thanked 73 Times in 71 Posts
    Was ich sehr merkwuerdig finde:

    • Arbeitsspeicher (verlötet) : 8 GB DDR4 2.666 MHz verlötet
    • Auswählbarer Arbeitsspeicher : 8 GB DDR4 2.400 MHz SODIMM


    Der AKKU ist bei beiden gleich:
    Akku : Interner 3-Zellen-Lithium-Polymer-Akku, 57 Wh
    Das P53s wird also nicht lange ohne Steckdose durchhalten.

    Das P53s hat die bessere Grafikkarte, macht aber auch bedeutend mehr Waerme. Es kommt auf den Einsatz an.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  6. The Following User Says Thank You to Flexibel For This Useful Post:
  7. #5

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.847
    Danke
    51
    Thanked 115 Times in 111 Posts
    Mal so als Idee:

    https://thinkspot.de/thinkpads/p-ser...nkpad-p52s?c=5

    ^^ ich denke da bekommst du mehr fürs Geld, oder ?
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  8. The Following User Says Thank You to mcb For This Useful Post:
  9. #6

    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke für Eure Gedanken dazu, besonders Dir iYassin! Hat mich vorerst davon überzeugt, nicht zu kaufen Mein T520 läuft auch noch rund Ich hoffe ich darf mich nochmal melden, wenn ich wieder den Impuls verspüre, meinen alten doch so langsam zu esetzen.

    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Mal so als Idee:
    https://thinkspot.de/thinkpads/p-ser...nkpad-p52s?c=5
    ^^ ich denke da bekommst du mehr fürs Geld, oder ?
    Wohl wahr.
    Thinkpad R40, T520 4242 (i7-2620M . nVidia NVS 4200M . FullHD . 8 GB RAM . 1 TB Seagate . Mini Dock Plus Series 3)

Ähnliche Themen

  1. Ankündigung : Thinkpad P53 / P53s
    Von Philipp Beitz im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.10.2019, 19:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2019, 17:57
  3. Welches ist die bessere Wahl X250 vs. T450
    Von 1nfo im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 19:47
  4. Welches ist die bessere Wahl?
    Von scalpel im Forum T - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 11:25
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 15:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu