luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gebrauchtes Convertible / Fragen zum X1 Yoga

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Gebrauchtes Convertible / Fragen zum X1 Yoga

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir zum Beginn des Studiums einen Laptop (Convertible) holen.
    Ich habe mir schon mal das X1 Yoga 1st Gen, welches es auf second-it-store.de (link)für 740€ gibt. Dazu habe ich allerdings noch ein paar Fragen:
    -Hat einer den Laptop und kann ihn weiterempfehlen?
    -Ich habe gelesen, dass es das X1 Yoga 1st mit einem IPS oder einem OLED Display gibt. Woher weiß ich welches Display in dem Gerät (vom link) verbaut ist?
    -Der Laptop hat eine UK Tastatur. Wie einfach ist es, die Tastatur "einzudeutschen"? Geht das mit einfachen Aufklebern? Und wenn ja wo finde ich die passenden?
    -Wie gut funktioniert der Stift? Kann man damit gut auf dem Laptop schreiben? Ist es möglich andere Stifte auf Wacom AES Basis zu benutzen und wenn ja, sind die Stifte dann überhaupt besser?

    Könnt ihr mir noch andere Convertibles empfehlen? Genutzt wird der Laptop für Office, bisschen Programmieren, Mulitmedia und ab und zu mal zocken.
    Preislich sollte der Laptop max. 750€ inkl MwSt. kosten. Gerne auch Generalüberholte Geräte.

    Danke schon mal

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.887
    Danke
    86
    Thanked 264 Times in 236 Posts
    Ich kann dir vom X1 Yoga 1st nur abraten. Die Verarbeitung ist leider nicht auf der Höhe und der Deckel ist zu schwach bzw. die Scharniere zu kurz konstruiert, sodass es da eine "Sollbruchstelle" geben kann. Außerdem kann der i7-6600U seine Leistung in dem flachen Gehäuse mit schlechtem Kühlsystem nicht ausspielen, der i5-6300U ist unter dem Strich schneller - gibt es aber leider nicht mit 16GB RAM.

    Nimm lieber ein Nachfolgemodell (ist aber teurer) oder ein günstigeres Modell, wie z.B. das X380 Yoga oder L380 Yoga. Beispielsweise hier als B-Ware mit Kratzern für 631€: https://www.notebookswieneu.de/lenov...xx-p16152.html

    Das OLED-Display würdest du am exorbitanten Preis erkennen. Zudem stünde es sicher dabei, die Geräte wurden nicht oft verkauft.

    Die Tastatur kannst du mit Aufklebern eindeutschen, aber dann siehst du die Tastaturbeleuchtung natürlich nicht mehr durch die Tasten durch.

    Der Stift funktioniert sehr gut, das kann Lenovo schon immer gut. Die integrierten Stifte der Yoga-Tablets sind leider recht klein, da sie ja ins Gehäuse passen müssen. Du kannst dich aber im Wacom AES-Regal bedienen, z.B. der Wacom Bamboo Smart liegt super in der Hand (wie ein richtiger Kuli) und passt zu dem Gerät.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke für den Tipp. Die Seite scheint ja sehr gute Angebote zu haben.
    Was genau ist denn der Unterschied zwischen dem X380 Yoga und dem L380 Yoga?
    Gibt es sonst noch etwas, auf das ich beim Kauf achten sollte?

  4. #4
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.887
    Danke
    86
    Thanked 264 Times in 236 Posts
    NBWN ist klasse - das wirst du auch hier im Forum vielmals finden! Ich habe auch mit Second-IT-Store schon gute Erfahrungen gemacht, nur das konkrete Gerät würde ich echt nicht empfehlen.

    Schau dir mal hier unseren Testbericht zum X380 Yoga an: https://nbreview.de/test-thinkpad-x380-yoga/
    Das L380 Yoga ist das günstigere Pendant dazu, hier ebenfalls ein Test: https://www.notebookcheck.com/Test-L....289432.0.html
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  5. #5
    Avatar von matt-eagle
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    101
    Danke
    22
    Thanked 22 Times in 21 Posts
    Das OLED-Display würdest du am exorbitanten Preis erkennen. Zudem stünde es sicher dabei, die Geräte wurden nicht oft verkauft.
    In der Bucht gehen die mit OLED aber auch schon so zwischen 700 bis 900 Euro (gebraucht, privat) über den Tisch. Mich würde ja so ein Display auch mal stark interessieren, ob sich das lohnen kann.

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von matt-eagle Beitrag anzeigen
    In der Bucht gehen die mit OLED aber auch schon so zwischen 700 bis 900 Euro (gebraucht, privat) über den Tisch. Mich würde ja so ein Display auch mal stark interessieren, ob sich das lohnen kann.
    Habe bei reddit gelesen, dass die Displays echt gut sein sollen.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ich habe mir auf der Seite mal 3 Laptops rausgesucht, die ganz gut aussehen:

    X380 Yoga
    -i5 8250U
    -512Gb
    -8Gb Ram
    -Zustand: refurbished
    739€


    L380 Yoga
    -i7 8550U
    -512Gb
    -16Gb Ram
    -Zustand: B-Ware Kratzer auf Ober-/Unterseite und Handballen
    630€


    L380 Yoga
    -i5 8250U
    -512Gb
    -8Gb Ram
    -Zustand: refurbished
    709€

    Der 2. Laptop hat die besten Eigenschaften und ist auch am günstigsten, allerdings ist der Zustand am schlechtesten.
    Gibt es einen, zu dem Ihr mir raten würdet? Lohnt sich der 30€ aufpreis von X380 zum L380 im gutem Zustand?

  7. #7

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.931
    Danke
    12
    Thanked 194 Times in 175 Posts
    Der zweite ist auch so "günstig", weil er keine deutsche Tastatur hat.

  8. #8
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.887
    Danke
    86
    Thanked 264 Times in 236 Posts
    Schwierige Entscheidung.

    Ich würde sagen, den Unterschied zwischen i5-8250U und i7-8550U kannst du eher vernachlässigen. Wenn du mal in den Notebookcheck-Testbericht vom L380 Yoga schaust, siehst du da schon das Problem mit dem i7: Im Singlecore-Test erreicht das X380 Yoga mit i7 zwar 10% mehr Punkte als das L380 mit i5, im Multicore-Test liegt es aber nicht einmal gleichauf, sondern sogar 2% dahinter. Daher finde ich, dass bei diesen Geräten oft der i5 die bessere Wahl ist.

    Dann X380 vs. L380 - das X380 ist das "bessere" Gerät, etwas schicker, evtl. auch besser verarbeitet (da musst du mal die Tests durchschauen) und es hat mehr Features, wie z.B. die Möglichkeit zur WWAN-Nachrüstung (geht beim L380 nicht) und Thunderbolt 3 (z.B. für eine externe GPU). Dafür hat es nur 8GB RAM und die sind auch noch verlötet. 8GB reichen zwar für normale Anwendungen sicher noch lange aus, aber wenn du Fotos und Videos bearbeiten willst, CAD machst, große Datenmengen verarbeiten musst etc., dann wären 16GB RAM nicht schlecht. Da liegt der große Vorteil des L380: Es hat zwei Speicherslots, da kannst du also offiziell bis zu 32, inoffiziell vermutlich sogar bis zu 64GB verbauen. Wenn du also lieber das L380 im guten Zustand nimmst, kannst du den RAM einfach nachrüsten - beim X380 legst du dich fest.

    Das Display ist übrigens bei beiden Geräten identisch, da brauchst du dir also keine Gedanken zu machen.

    Also... wenn dir 8GB absehbar reichen, würde ich wohl zum X380 greifen. Wenn du lieber mehr RAM hättest (und kein Thunderbolt 3 oder WWAN brauchst), würde ich das L380 im guten Zustand empfehlen. Das L380 Yoga mit Kratzern könnte aber auch ein echt gutes Angebot sein, denn die Angaben bei NBWN klingen oft schlimmer, als es tatsächlich ist.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von martina Beitrag anzeigen
    Der zweite ist auch so "günstig", weil er keine deutsche Tastatur hat.
    Habe gerade gesehen, dass der X380 auch keine deutsche Tastatur hat..
    Wie einfach ist es denn bei beiden Geräten die Tastatur "einzudeutschen"?

    Ich werde im Studium hin und wieder etwas mit CAD zutun haben, allerdings steht mir noch ein Desktop PC zur Verfügung, der wahrscheinlich Leistungsstärker ist.

    Mir ist auch wichtig, dass der Laptop schön mobil ist. Ich glaube da hat der X380 einen kleinen Vorteil.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Werde mich wahrscheinlich für das X380 Yoga entscheiden. Die Verarbeitung ist mir schon sehr wichtig und die ist beim X nun mal besser.
    Kann man auf dem X380 Yoga wohl auch ein bisschen zocken? Spiele League of Legends. Werde nicht oft auf dem Laptop zocken, aber ab und zu kann es mal vorkommen.

  10. #10

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Das X380 Yoga ist gestern angekommen und ich bin super zufrieden. Falls es jemanden Interessiert kann ich nochmal ein paar Fotos vom Zustand reinstellen.
    Hat sich wesentlich schlimmer angehört als es ist. Der Laptop sieht aus wie neu.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Yoga 300 Convertible
    Von hoshi im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 12:38
  2. Thinkpad x1 yoga aus Spanien(Fragen zum Tastatur wechsel und zur Garantie)
    Von Solid im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2016, 18:59
  3. Yoga Ein kleines Review und Fragen zum Yoga 460
    Von hoodmaxi im Forum Convertible
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 10:06
  4. Fragen zum Yoga 3 11"
    Von Grestorn im Forum Convertible
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 17:32
  5. Verschiedene Fragen/Mängel zum Yoga S1
    Von tbausa im Forum Convertible
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 19:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu