luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 84

Thema: Lenovo hat Vantage neu gebaut...

  1. #21

    Registriert seit
    19.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.338
    Danke
    6
    Thanked 13 Times in 13 Posts
    Ja mei, Datum hat ja aber herzlich wenig mit dem Änderungsdatum der Version zu tun.
    hab nen mir doch nochmal nen Thinkpad gekauft und bin mal wieder im Forum unterwegs

  2. #22
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.031
    Danke
    36
    Thanked 1.573 Times in 1.418 Posts
    Das Datum ist aber insoweit aufschlussreich, dass es Lenovo Vantage for Enterprise - also Version 20.x - damals schon gab und es somit keine Verlegenheitslösung aus dem Fehlschuss vom August/September ist.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #23

    Registriert seit
    19.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.338
    Danke
    6
    Thanked 13 Times in 13 Posts
    Was die von Dir angegebene vermeindliche Tatsache betrifft, daß es schon damals eine 20.x gegeben haben soll,kann ich für mich nicht nachvollziehen, da aus Zip-Dateien die ich von genau dieser
    Webseite im Frühjahr geladen habe die Version 4.x hervorgeht.
    Interessant ist übrigens auch, daß die nach wie vor erhältliche Beta-Version im Store die Versionsnummer 10.x trägt und die reguläre Version im Store mittlerweile auch bei 20.x angekommen ist.

    Ich halte die Theorie von der_ingo, daher für nicht so abwegig.
    hab nen mir doch nochmal nen Thinkpad gekauft und bin mal wieder im Forum unterwegs

  4. #24

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.796
    Danke
    62
    Thanked 182 Times in 177 Posts
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    ...
    Ist aber halt unbrauchbar, da man damit das komplette automatisch App-Update abdreht. Natürlich will ich ja, dass sich Apps aktualisieren!
    ....
    Ich finde das ganz gut. Man kann die apps ja trotzdem im Store aktualisieren mit der gesetzten Richtlinie. (Und wie viele Apps benutzt man 2? oder ev. 3)
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  5. #25
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.256
    Danke
    42
    Thanked 268 Times in 208 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Ich finde das ganz gut. Man kann die apps ja trotzdem im Store aktualisieren mit der gesetzten Richtlinie. (Und wie viele Apps benutzt man 2? oder ev. 3)
    Also ich habe mehr als ein Dutzend Store-Apps installiert. Und ja, die nutze ich auch und will ich aktualisiert wissen.
    wichtig: allgemeine Foren-Regeln, Marktplatz-Regeln, Foren-Mitarbeiter
    meine Sammlung: Yoga 260, E330, Helix 2nd, außerdem YogaBook | dienstlich Thinkpad P52s
    Foren-Events: Berliner Thinkpad-Stammtisch

  6. #26

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    3.030
    Danke
    43
    Thanked 312 Times in 247 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Ich finde das ganz gut. Man kann die apps ja trotzdem im Store aktualisieren mit der gesetzten Richtlinie. (Und wie viele Apps benutzt man 2? oder ev. 3)
    Ich rede hier von Enterprise. Internationale Firma. Und alles was Windows 10 so an Apps schon mitbringt, wird ebenfalls über den Store aktualisiert. Da dabei auch sicherheitsrelevante Aktualisierungen sein können, ist es schlicht keine Alternative den Usern zu sagen "geht doch ab und zu mal in den Store, sucht nach Updates und aktualisiert alles was so da ist".

    Im privaten Umfeld mit einem PC mag es gehen. Ab zwei PCs würde ich es auch für privat als deutlich zu nervig empfinden.
    Der ThinkPad Zoo: T460s, T540p, T410s, W700, W500, X201, X300, X200, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; T500, T61, R52: Win 7

  7. #27

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    422
    Danke
    30
    Thanked 33 Times in 29 Posts
    Bei mir hat sich die App nun auch aktualisiert, jedoch meldet sie nun, dass der Powermanagement-Treiber nicht installiert ist. Dieser sollte über Windows-Update geladen werden, das findet ihn aber nicht. Kann man für das R61 noch den Powermanagement-Treiber für Windows 7 installieren oder gibt es einen anderen?
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 8GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  8. #28
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.031
    Danke
    36
    Thanked 1.573 Times in 1.418 Posts
    Installiere den für Windows 10 z.B. aus der Matrix des T430.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. #29

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    422
    Danke
    30
    Thanked 33 Times in 29 Posts
    OK, Mornsgrans ist hab den von dir empfohlenen Treiber installiert nun bekomme ich aber immernoch diese Meldung:
    Anmerkung 2019-09-15 104941.jpg

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Jetzt hab ich mal die Version 20.xxxx installiert, die auf der vorherigen Seite vorgestellt wurde. Nun geht auch alles wieder, also ist die im Store angebotene Version evtl. mit dem R61 gar nicht mehr kompatibel???
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 8GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  10. #30
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.031
    Danke
    36
    Thanked 1.573 Times in 1.418 Posts
    Zitat Zitat von tapet Beitrag anzeigen
    also ist die im Store angebotene Version evtl. mit dem R61 gar nicht mehr kompatibel???
    Die offizielle Unterstützung geht nur runter bis Generation T420.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  11. #31

    Registriert seit
    29.09.2017
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wie kann der Akkuzustand abgerufen werden?

    Ich finde leider nichts mehr.

    Unbenannt.jpg

  12. #32

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    422
    Danke
    30
    Thanked 33 Times in 29 Posts
    Du hast aber derzeit das neue Vantage installiert, oder? Da musst du dann auf "Gerät" und dann auf irgendeinen Unterpunkt klicken, musst halt einfach mal alles durch gucken...
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 8GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  13. #33
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    225
    Danke
    11
    Thanked 5 Times in 3 Posts
    Nö, hat er wahrscheinlich noch nicht, laut seinem anderen Themen.
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

  14. #34

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    422
    Danke
    30
    Thanked 33 Times in 29 Posts
    Also von der Optik her ist es das "neue" das hier viele nicht mögen. Die Enterprise-Version sieht nämlich so aus:
    Unbenannt.jpg
    Geändert von tapet (20.09.2019 um 18:00 Uhr)
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 8GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  15. #35
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.031
    Danke
    36
    Thanked 1.573 Times in 1.418 Posts
    Sie aus, wie die erste Vantage Version, bevor sie später zur Klicki-bunti Mülldeponie wurde.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  16. #36
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.787
    Danke
    72
    Thanked 127 Times in 111 Posts
    Das "neue" Vantage hab ich auch seit einiger Zeit. Nicht schön, aber so häufig ist es ja nicht im Gebrauch, so dass es für mich kein großes Drama bedeutet.
    Was mir mehr Kopfzerbrechen macht ist, dass seit dem Vantage-Update kein Updates mehr gefunden! Auf der regulären Supportseite sind durchaus aktuellere Updates für mein E570 aufgeführt, nur eben Vantage scheint diese finden zu wollen.
    Läuft bei mir was schief oder hat Lenovo nur die Zeit (deutlich) vergrößert, bevor Updates via Vantage ausgeliefert werden?

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1909)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  17. #37
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.031
    Danke
    36
    Thanked 1.573 Times in 1.418 Posts
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Auf der regulären Supportseite sind durchaus aktuellere Updates für mein E570 aufgeführt, nur eben Vantage scheint diese finden zu wollen.
    Läuft bei mir was schief oder hat Lenovo nur die Zeit (deutlich) vergrößert, bevor Updates via Vantage ausgeliefert werden?
    Kommt darauf an, wie alte die neuesten Updates sind.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  18. #38
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.787
    Danke
    72
    Thanked 127 Times in 111 Posts
    Dann liefere ich mal Fakten:
    - am 09.09. wurde mit dem alten Vantage das letzte Update gefunden (bei mir die HotKey-Features)
    - im Supportbereich finden sich z.B. neurer Treiber für die Nvidia-Grafik (ok heute gerade nochmals aktualisiert sehe ich gerade, davor war aber ein Update gelistet, das Vantage nicht aufgeführt hat) und auch für die Intel-Grafik (mit Datum 20.09., also gut 4 Wochen alt)
    - Intel Management Engine mit Datum 06.09.
    - Power Manager mit Daum 10.09.
    - Realtec Wlan-Treiber vom 05.09.
    - wie gesagt (stand gestern) gibt es mit dem neuen Vantage bisher keins dieser Updates

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1909)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  19. #39

    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    23
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo zusammen,

    sehe ich das richtig, dass sich das Akku nicht mehr per Software von Lenovo zurücksetzen lässt? Ich finde die Funktion zumindest nicht mehr...

  20. #40

    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    134
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    meine Erfahrungen unter neuem Vantage und letztem Windows Update:

    die Akkus ließen sich nicht mehr laden; egal ob originale Lenovo Teile oder von Green....

    Es kam nur eine Fehlermeldung, dass die Akkus nicht erkannt werden können oder falsch eingesetzt seien. Das X240 lief natürlich mit den Akkus, nur starten ließ sich das Teil nur wenn das Netzteil angeschlossen war. Danach konnte man das Netzteil wieder abschalten und der Rechner lief weiter. das waren wohl auch meine Probleme wie hier im Forum beschrieben: https://thinkpad-forum.de/threads/22...lebt-es-wieder

    Unter Linux natürlich laden möglich.

    Das neue Vantage wieder deinstalliert und das alte drauf los gelassen; Akkus werden wieder erkannt, sind konfigurierbar und werden auch wieder unter Win 10 geladen. Der Rechner startet natürlich auch wieder wenn das Netzteil nicht angeschlossen ist. Schreibt der Rechner etwa Daten in die Akku Elektronik; ich habe leider von Rechner Hardware keine Ahnung?

    Gruß
    vom grübelndem Roland
    der sich einen kompletten Umstieg auf Linux überlegt

Ähnliche Themen

  1. Lenovo Vantage defekt?
    Von dark_rider im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.2019, 18:53
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2019, 07:31
  3. Lenovo Vantage 2 Fragen?
    Von BerndN100 im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2018, 16:14
  4. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 16.01.2018, 10:35
  5. recovery XP runter, xp neu drauf und think vantage
    Von Applecracker im Forum Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 13:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook