luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: W700 FX 3700M Grafikkarte aus HP verbauen?

  1. #1

    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    43
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    W700 FX 3700M Grafikkarte aus HP verbauen?

    Guten Abend, es gibt ja auf dem Markt hauptsächlich FX 3700M Grafikkarten aus Geräten von HP und mit denen soll da ja der Display Port im W700 nicht funktionieren. Wäre es denn möglich, einen Dump vom EEPROM einer Lenovo Karte zu erstellen und diesen dann auf eine HP Karte zu flashen, damit der Display Port wieder funktioniert?

    Gruß, DenkBlock
    Geändert von Mornsgrans (08.09.2019 um 19:19 Uhr) Grund: Titeledit


  2. #2
    Avatar von haarp
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    586
    Danke
    56
    Thanked 63 Times in 31 Posts
    Beim W700 gehen HP Karten, zumindest eine 2700er konnte ich damals ohne Änderungen zum Laufen bringen. Nur beim W701 sieht das anders aus.

    Custom W530 - i7-3920XM Quadcore @ 4500MHz, 32GB DDR3L-1866CL10, Quadro K2000M, Twin SSD RAID, B156HW01 V4 FHD, Classic Keyboard, painted lid, Gentoo Linux

  3. #3
    Avatar von RanHoeck
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    COC Rlp
    Beiträge
    617
    Danke
    158
    Thanked 69 Times in 64 Posts
    Hey DenkBlock,

    leider konnte ich nie auch nur irgend eine 2700er Karte im W700 zum laufen bringen, weder die zwei Versionen 2700er von HP noch die Clevo-Version. Auch das Flashen vom V-Bios brachte mich nicht weiter.

    Die 3700er-Versionen mit dem entsprechenden V-Bios liefen bei mir immer problemlos. Da ich nie einen Monitor am Display-Port angeschlossen hatte, kann ich dazu nichts sagen.

    Mein letztes W700 mit welchem ich diverse Tests mit älteren Nvidia-Karten mit MXM IIb Anschluss gemacht habe ist schon lange gegen ein "volle Hütte" HP 8730W getauscht, das schluckt alle Karten und ist mein "Retrospiele"-Rechner zum Graka-Brutzeln. Interessanter Weise ist mir dort noch keine der Karten abgeraucht. Ein W701 samt einer Backup-2800er ist an Stelle des W700 im Einsatz.

    Gruß
    Chris
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  4. #4

    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Der W700 verwendet das VBIOS, das mit dem Lenovo-BIOS gebündelt ist, und nicht das VBIOS auf der Karte. Sie können das BIOS zerlegen und Sie finden das VBIOS, 4 davon aus dem Speicher. Sie müssen das ändern, wenn Sie z.B. die GPU unterspannen wollen, nicht die auf der Karte, die ignoriert wird, außer um die Karte zu identifizieren. Das Problem ist, dass die Komponenten auf den Karten unterschiedlich sind, die Karte ist mehr als der Nvidia-Chip. Sie können einige der HP-Karten für das interne Display verwenden.

  5. #5
    Avatar von RanHoeck
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    COC Rlp
    Beiträge
    617
    Danke
    158
    Thanked 69 Times in 64 Posts
    Exactly this is the reason why most W700 spend their 2nd life on the recycling yard. This oddly bios solution is the way for only a very few group of enthusiasts.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  6. #6

    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Es ist sowohl gut als auch schlecht.

    Es ist konsistent mit dem T61p FX 570M, z.B. wenn es kein separates ROM mit dem VBIOS gibt. Es bedeutet, dass Lenovo ein VBIOS-Update in einer für den Benutzer transparenten Weise bereitstellen kann, es ist einfach ein weiteres BIOS-Update.

    In Bezug auf die Austauschbarkeit von MXM-Karten ist es ein Albtraum, der die Vorteile des "Plug and Play"-BIOS zunichte macht.

    Bitte seien Sie umweltfreundlich, senden Sie mir das W700 nicht das Recycling.

  7. #7

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.809
    Danke
    1
    Thanked 323 Times in 303 Posts
    Zitat Zitat von haarp Beitrag anzeigen
    Beim W700 gehen HP Karten, zumindest eine 2700er konnte ich damals ohne Änderungen zum Laufen bringen.
    Komisch: Ich hatte in zwei unterschiedlichen W700'er Geräten auch schon mal günstige HP Karten problemlos ans Rennen bekommen. Einbauen und gut ist...
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  8. #8

    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    @laptopheaven

    Sicher geht das, aber der Displayport bleibt tot. Da hilft auch kein flashen mit nVidia Tools, da hab ich manche Stunde sinnlos geopfert.
    Geändert von Alter Sack (09.09.2019 um 19:43 Uhr)

  9. #9
    Avatar von haarp
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    586
    Danke
    56
    Thanked 63 Times in 31 Posts
    Ok, ich glaube den Displayport hatte ich nie getestet...

    Custom W530 - i7-3920XM Quadcore @ 4500MHz, 32GB DDR3L-1866CL10, Quadro K2000M, Twin SSD RAID, B156HW01 V4 FHD, Classic Keyboard, painted lid, Gentoo Linux

Ähnliche Themen

  1. W700/W701 Interese an Sammelbestellung: NOS NVIDIA FX 3700M für W700?
    Von unixed im Forum W / P - Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2019, 21:06
  2. Verkaufe Thinkpad W700 mit defekter Grafikkarte 139,99 EUR und weitere W700 Teile
    Von RanHoeck im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2018, 09:30
  3. Suche W700 Grafikkarte und Hddy Caddy
    Von Nolimit im Forum Suche
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 08:29
  4. W700 - Grafikkarte defekt
    Von ibg im Forum W / P - Serie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 08:43
  5. W700: Erkennt Grafikarte nicht, statt 3700M steht 2700M
    Von Thomas_T60W im Forum W / P - Serie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 22:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic