Liebe Community,

mit dem Problem, dass der Active Pen sporadisch nicht schreibt, ärgere ich mich schon länger herum.

Ich versuche das näher zu beschreiben: Die Stifteingabe funktioniert meist einige Minuten einwandfrei und dann (aus gefühlt heiterem Himmel) zunächst gar nicht mehr, d. h. ich sehe dann nicht einmal den Punkt, wenn ich den Stift über dem Bildschirm kreisen lasse. Es kommt mir vor, als sei dann kurzfristig die Verbindung unterbrochen. Bluetooth-Aussetzer kann ich aber bei anderen Geräten nicht feststellen. Meist kann ich ihn aktivieren, indem ich kurz mit dem integrierten Stift schreibe (funktioniert aber nicht immer, außerdem hatte dieser auch schon diese Aussetzer). Danach schreibt er wieder eine Weile, bis das Problem erneut auftritt.

Hat jemand eine Idee? Treiber sind aktualisiert. Es ist übrigens auch schon der zweite Active Pen 2. Den ersten habe ich bei CampusPoint nach der Problembeschreibung ersetzt bekommen - lag aber ja leider wohl nicht an der Hardware.

Zu allem Unglück ist der integrierte Stift mir vor ein paar Tagen auseinander gefallen, als ich ihn kurzfristig nicht im Laptop hatte. Seit dem "schmiert er" beim Schreiben.

Liebe Grüße

Pat.