luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: PC-Monitor, 27 Zoll, WQHD, TN oder IPS

  1. #1

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    89
    Danke
    4
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    PC-Monitor, 27 Zoll, WQHD, TN oder IPS

    Hallo Community,

    ich benötige einen neuen Monitor, da mir mein alter Samsung mi TN-Panel an Windows 10 beschissene Farben liefert (je nach Programm) und ich laut Internetrecherche dafür auch keine passenden Treiber oder Farbprofile mehr bekomme. Es gibt wohl speziell welche zu kaufen, aber das ist mir schon fast zu kompliziert. Zudem würde ich dann gern auf 27 Zoll umsteigen und WQHD.

    Also es handelt sich um einen Monitor, an dem ich Alltagskram (Briefe, Emails, Surfen etc.) mache, irgendwelchen Kleinkram (Einladungen, Fotobücher, Karten etc.) in Photoshop oder InDesign kreiere und auch dran zocke (primär MP-Shooter als Battlefield) und all paar Wochen einen Film gucke.

    Gesetzt sind 27 Zoll und WQHD. Ob ich wirklich 75 oder 144 Hz zum Zocken benötige, weiß ich auch nicht. Free- und G-Sync klammere ich für meine Entscheidung erstmal aus (bestenfalls G-Sync wäre ein netter Bonus). Curved weiß ich nicht so recht. Sitze zwar an einem nur 80 cm tiefen Schreibtisch, aber ob das wirklich so toll ist mit dem Curved... kein Ahnung. Da ist zum Beispiel eher die Höhenverstellbarkeit wichtig.

    Durch meinen alten Monitor bin ich wegen der Farben natürlich ziemlich angenervt und tendiere zu einem IPS-Panel. Aber muss vielleicht auch nicht, wenn er die Farbprofile in Windows 10 hinkriegen würde.

    Und ganz ehrlich: Scheiße aussehen soll er auch nicht. Zurückhaltend, schlicht, schwarz. Keine LEDs, kein Chrom oder sonstwas.

    Derzeitig in engster Betrachtung:
    Asus PB277Q (27 Zoll, TN, 1ms, WQHD, 100% sRGB, 75 Hz)
    Asus PB278QR (27 Zoll, IPS, 5ms, WQHD, 100% sRGB, 75 Hz)

  2. #2

    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    .at kloburg
    Beiträge
    2.541
    Danke
    40
    Thanked 142 Times in 136 Posts
    Grundsätzlich lassen sich alle Monitore kalibrieren. Das empfehle ich auch bei einem Neugerät. Egal ob nur Officearbeiten oder auch Bildbearbeitung gemacht wird.

    https://geizhals.at/?cat=monlcd19wid...el#productlist

    https://www.prad.de/


    ich würde gleich auf 4K wechseln, wenn die Hardware da mitspielt. TN kaufe ich nicht, aber da habe ich ein Trauma-mich nervte es dramatisch zu 24" Zeiten als ich noch mit einem hochkant gestellten Schirm programmiert hab.
    Aktuell sitze ich vor einem LG in 27" mit 4K und 125% Skalierung. Einwandfreie Lösung bei 80cm Sitzabstand. Curved und dynamisches Sitzen ;-) geht gar nicht zusammen.

    Eine Regel beherzige ich beim Monitorkauf: nur solche Hersteller welche die Panel selber herstellen!
    Geändert von LZ_ (07.08.2019 um 13:02 Uhr) Grund: Skalierfaktor gerade nachgesehen 125 nicht 150

  3. #3

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    582
    Danke
    70
    Thanked 135 Times in 94 Posts
    Wenn es nicht WQHD werden soll, auf jeden Fall IPS!

  4. #4
    Avatar von TheGrey
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Großraum Stuttgart (Winnenden)
    Beiträge
    1.284
    Danke
    7
    Thanked 34 Times in 31 Posts
    Ich kenne jetzt das konkrete Asus Modell nicht aber ich war noch nie mit einem TN Display zufrieden an das ich mich zwangsweise setzen mußte. Die Farbtreue und Blickwinkelstabilität ist bei TN einfach nicht gegeben. Persönlich würde ich nur noch IPS kaufen, zur Not was mit VA, wenn es unbedingt GSync oder sowas sein muß.
    [ ThinkPad X201 | WXGA+ | i5-560M | 8 GB | 512 GB (Crucial M4) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 6c ]
    [ ThinkPad X61s | SXGA+ | L7500 | 8 GB | 256 GB (Crucial C300) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 8c ]

  5. #5

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    89
    Danke
    4
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dank für die Antworten und Meinungen.

    Also WQHD soll sein, aber mehr muss nicht. Es wird zwar nächstes Jahr ein neuer potenter Rechner kommen, aber 4K brauch ich echt nicht.

    Dass IPS farbqualitativ besser ist, glaub ich ja wohl. Ich kann einfach diese 5ms nicht einschätzen: Kann man darauf noch Battlefield und Co zocken? An Frames kriege ich mit meinem derzeitigen System sowieso nur 40-60 heraus - also Highend ist da sowieso nichts. Aber ruckeln darf es auch nicht.

    Kurzgesagt: Hat jemand auch ein IPS-Panel und zockt Shooter damit?

  6. #6

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    223
    Danke
    12
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Also wenn ich ein neuen TFT Kaufen würde dann nur 4K und HDR. Macht beim Zocken echt viel Spaß. 27 Zoll finde ich auch schon zu Klein es kann nie groß genug sein. Spiele momentan auf ein 47 Zoll TV am Anfang fand ich den Gross aber man schaut eh nur ein kleinen Teil Scharf. Da gerade wo die Action ist. Für E-Sport ist das natürlich nicht zu gebrauchen.
    Aber das ist meine Meinung wenn man natürlich auf Preisleistung achten will ist ne 27 TFT vollkommen ausreichend. Aber das einzigste was ich nie bemerkt habe ich das angebliche Ruckeln. Wenn man das Ding auf 60 Hz VSync hat warum sollte da irgendwas Ruckeln. Kenne nur Ruckeln wenn ein Film 24 Bilder hat und das dann auf 60 Herz umrechnen muss.

  7. #7

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    89
    Danke
    4
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Die Größe, HDR und 4K muss alles nicht. Den 47 Zoll wirst du ja auch sicher nicht auf einem 80 cm tiefen Schreibtisch stehen haben...

    Ja, aber Bildwiederholrate ist doch nochmal ein Unterschied zur Reaktionszeit (1 ms gtg oder 5 ms gtg), oder? Darum geht es ja. Früher, so vor 20 Jahren, hatte ich zum Zocken auf einer LAN-Party mal einen 17 Zoll Büro-Monitor genommen. Der hat bei 20 ms (wenn ich mich recht entsinne) ziemlich sehr geschlirrt/geruckelt.

  8. #8

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    223
    Danke
    12
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Jepp der 47 Zoller ist ungefähr 80 CM bis ein Meter vor meine Augen. Und ich hab damit keine Probleme ist halt so wenn man 2 TFT´s Nebeneinander Stellt da schaut man ja auch nur auf ein Bild und der Rest wird von der Netzhaut eh nicht Scharf gestellt. Wie gesagt ist mein alter TV und ich hab das mal getestet und für gut befunden.
    Ich hatte vor mein 47 Zoller den BenQ GL2760H 68,6 cm(27) den gibt es jetzt bei Amazon für 150€. Da hatte ich mich vorher Informiert und den fand ich auch sehr gut.

  9. #9
    Avatar von TheGrey
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Großraum Stuttgart (Winnenden)
    Beiträge
    1.284
    Danke
    7
    Thanked 34 Times in 31 Posts
    Die 1ms sind genauso wenig echte 1ms wie die 5ms echte 5ms sind. Alles Marketing. Meiner hat 4ms. Der Monitortest von Eizo sagt, er würde etwas schlieren, sieht man beim Test (Quadrat bewegt sich schnell) auch recht deutlich. In Games merke ich das aber überhaupt nicht. Weil die Farben in Games natürlich nicht speziell auf diesen extremen Kontrast abzielen und zum anderen achte ich ja auf das Geschehen des Spiels. Du kannst ja nachsehen was bei Prad über den Asus geschrieben wird. Die beleuchten das in ihren Tests immer ziemlich genau.

    Meiner hat übrigens auch WQHD und seit ich einen gleich großen in 4K ausprobieren konnte, würde ich am liebsten tauschen. Weil 4K in Windows trotz der notwendig höheren Skalierung zwecks Lesbarkeit viel feiner darstellt.
    [ ThinkPad X201 | WXGA+ | i5-560M | 8 GB | 512 GB (Crucial M4) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 6c ]
    [ ThinkPad X61s | SXGA+ | L7500 | 8 GB | 256 GB (Crucial C300) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 8c ]

  10. #10
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 459 Times in 419 Posts
    Du kaufst zwar am Ende sowieso, was Du willst, aber dieser hier ist momentan das Beste, was man als Otto Normalverbraucher für wenig Geld kaufen kann. Wahlweise als FHD oder WQHD...
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

Ähnliche Themen

  1. 27 Zoll Monitor, matt IPS?
    Von ctulhu im Forum Kaufberatung Sonstige PC-Hardware
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 22:23
  2. Verkauft Fujitsu P27T-6 IPS 27" WQHD Wide Gamut-Monitor - 130€
    Von iYassin im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2018, 19:43
  3. T5xx Lenovo T530 25 Zoll Monitor mit WQHD Auflösung
    Von ibiza2004 im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 12:46
  4. Erledigt 110€ | 27" Monitor mit IPS Display und WQHD Auflösung (2560x1440)
    Von te_zwo im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 00:14
  5. Monitor; 27-28 Zoll; IPS; höhenverstellbar
    Von Jonasxyz im Forum Kaufberatung Sonstige PC-Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 15:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu