luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Gebrauchtes L420 Thinkpad ersteigert - Einstiegshilfe benötigt

  1. #1

    Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Gebrauchtes L420 Thinkpad ersteigert - Einstiegshilfe benötigt

    Hallo Leute,
    bin froh, dass ich dieses Forum gefunden habe.

    Ich habe heute ein gebrauchtes L420 Thinkpad aus der Air Germania Versteigerung abgeholt.

    Bezeichnung & (ergoogelte) Ausstattung:
    ThinkPad L420 7854-RU2
    mit
    i5-2520M(2.5GHz),4GB RAM,320GB 5400rpm HD,14in 1366x768 LCD,Intel HD Graphics,CDRW/DVDRW,Intel 802.11agn wireless,WWAN,Bluetooth,1Gb Ethernet,UltraNav,Fingerprint reader,Camera,6c Li-Ion,No preload

    Zuhause angeschaltet, bootet nichts. Ich nehme an, das wurde vorher leer gewischt, ist ja auch sinnvoll bei einer Versteigerung (Datenschutz und so).

    - Habe dann mit Rufus einen Boot USB-Stick mit einer frisch gezogenen Win 10 Pro ISO erstellt, dabei Partitionsschema GPT, Zielsystem UEFI, Dateissystem FAT32, Größte der Zuordnungseinheit 8192 Byte (Standard) eingestellt.
    - Im BIOS habe ich die Boot-Reihenfolge angepasst, dass die USB Laufwerke zuerst gebootet werden
    - Habe sowohl den USB Port am Thinkpad hinten, als auch die zwei Ports rechts probiert

    Ergebnis: Leider nur ein schwarzer Bildschirm mit links oben einem blinkenden Tastaturstrich.

    Ich weiß nicht, was damit gemacht wurde, bisher hatte ich keine Probleme Win 10 Pro von USB zu installieren (allerdings habe ich es noch nie auf einem Thinkpad gemacht).

    Habt ihr eine Idee, was ich tun muss? Muss ich zuerst das BIOS irgendwie updaten? Muss ich es irgendwie auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

    Vielen Dank für die Tipps. Ich habe übrigens auch schon hier https://thinkwiki.de/L420 gestörbert (auch auf diversen Unterseiten) aber irgendwie will das Thinkpad nicht so wie ich will...

    Wäre über Tipps sehr dankbar.

  2. #2
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.646
    Danke
    19
    Thanked 51 Times in 41 Posts
    Herzlich Willkommen!

    Mit "Rufus" habe ich unter Win10 keine Erfahrung, klar kenne ich das Tool, wenn ich andere USB-Wechseldatenträger (WDT) für Image erstelle, jedoch für Windows 10 nutze ich seit eh her:

    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10

    Auch nutze ich generell "MBR", unter GPT hatte ich auch schon im Nachhinein, mir nicht mehr konkret erinnerliche, Probleme (-chen).

    Edit: Du siehst auch unter F12 beim Start des ThinkPad diesen (Bezeichnung) USB-WDT?
    Geändert von Bike-Mike (23.07.2019 um 19:49 Uhr) Grund: Edit plärrt noch was hinterher
    ThinkPads:T43-XPP/UB-Xubuntu / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / R500-2.53 GHz-W10P-Online-DVR / W510-i7-W10P / T430-i7-QC-Testumgebung-W10P/mSATA-W7P+UB-XPP / T440p-i5-NV-GPU W10P-M2.2242-W7P-Spielewiese / X250-i5-W10P

  3. #3
    Avatar von Applet
    Registriert seit
    24.05.2018
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    224
    Danke
    10
    Thanked 27 Times in 26 Posts
    Ich würde da gar kein Rufus nutzen. Für Linux, ja. Für Windows ist das MediaCreationTool immer noch die beste Variante.

  4. #4

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.711
    Danke
    29
    Thanked 200 Times in 148 Posts
    Funktioniert Dein Stick an einem anderen PC/Notebook?

    Ich würde mir vom MS Media Creation Tool einen Stick erstellen lassen, damit booten und mit den 08/15-Einstellungen installieren lassen.
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10

    Nachtrag: User Applet war ein paar Sekunden schneller.

  5. #5

    Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Juhu: mit Umstellung auf MBR hat es mit Rufus jetzt geklappt. Er installiert jetzt gerade Win 10 Pro. Herzlichen Dank!!

    Nächsten Fragen:

    1. Was empfiehlt ihr mir an Treiber zu installieren?
    2. Sollte ich eine bestimmte Reihenfolge einhalten?
    3. Ich nehme an er wird mir direkt Windows Updates ziehen wollen, wenn die Installation fertig ist - soll ich das erst mal unterbinden oder ich machen lassen?
    4. Was die Treiber angeht: Ich will keine Bloatware, aber laufen sollte schon alles, was man so für Bürokrams und Filme gucken braucht. Installiert er die Treiber automatisch? Oder soll ich die von Lenovo ziehen? Wie mache ich das am besten?

    Ideal wäre natürlich ein Tool, wo man an- und abwählen kann, was man braucht, aber vielleicht überfordert mich das dann auch, da ich von den Thinkpads keine Ahnung habe und somit nicht bei jedem Punkt wissen werde, ob das Thinkpad das benötigt.

    Habt ihr da auch Tipps für mich? Vielen Dank schon mal - ihr seid super!

  6. #6

    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Südrand Ruhrgebiet
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Google: Lenovo System Update - würde ich mal vorschlagen.

    Gruß
    Claus

  7. #7

    Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hey,
    kann man da auch Dinge abwählen bzw. installiert er dann auch Bloatware, die man eigentlich nicht braucht?

  8. #8
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.245
    Danke
    40
    Thanked 68 Times in 66 Posts
    Unser Wiki (oben in der Leiste) hilft

  9. #9
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.219
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Ich würde überhaupt nichts von Lenovo nehmen. Erst wenn du was nicht ans laufen bringst.
    Lese ganz oben was von Zielsystem UEFI, hat denn deins UEFI? Glaube mein L420 mit i3 kennt noch kein UEFI.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  10. #10

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.165
    Danke
    135
    Thanked 107 Times in 91 Posts
    Ich bin tatsächlich immer ziemlich gut mit Systemupdate gefahren und mit den Treibern von Lenovo. Bei SU kannst du eigentlich alles auswählen, was du installiert/nicht installiert haben willst. Tatsächlich verzichte ich meits so lange auf Biosupdates, bis was Wichtiges bei ist (und alles funktioniert). Mir ist da aber auch nicht allzu viel Bloatware aufgefallen, was über SU käme.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  11. #11
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.945
    Danke
    30
    Thanked 1.313 Times in 1.178 Posts
    Zitat Zitat von ThinkBrett Beitrag anzeigen
    Unser Wiki (oben in der Leiste) hilft
    Zielt auf diesen Artikel:
    https://thinkwiki.de/Clean_Install
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  12. #12

    Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hi Leute, danke für die rege Beteiligung!
    Ich habe jetzt Lenovo Vantage installiert und bisher läuft alles. Nur der Fingerprintreader ist etwas eigenwillig, aber das kann auch am Erscheinungsjahr liegen.

    Besten Dank für alle Hilfen!

  13. #13
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 459 Times in 419 Posts
    Zitat Zitat von Mehrfachauswahl Beitrag anzeigen
    Nur der Fingerprintreader ist etwas eigenwillig, aber das kann auch am Erscheinungsjahr liegen.
    Nein, das liegt nicht am Erscheinungsjahr...

    ---> https://download.lenovo.com/ibmdl/pu...1f914ww_64.exe
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  14. #14

    Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hey ho,
    eine Frage bevor ich das installiere: Der Fingerpr. Reader funktioniert schon. Mit Win Hallo habe ich schon Prints angelegt und ich kann mich so einloggen, nur erkennt er nicht immer meinen Finger, und ich musste auch erst lernen, dass man den Finger wischen muss
    Also spätestens beim zweiten Wischen erkennt er den Finger. Meinst du das liegt an einem fehlenden Treiber? Wenn das nämlich normal ist beim L420 und man erst "üben" muss um perfekt zu Wischen, dann brauch ich den Driver ja nicht.

  15. #15
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.219
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Ich habe Win10 nicht installiert aber auf Arbeit ein Dell Tablet mit Fingerprintreader.
    Es kommt sehr sehr stark auf deine Finger an, ich habe da immer Probleme.
    Beim T43 unter XP schon dann auch mit Win7. Beim L420 mit Win7 auch. Vor allem wenn ich aus der Badewanne komme und die Haut etwas aufgeweicht ist erkennt es meinen Finger fast nie aufs erste mal. Auch als ich mir meine Ausweis machen lassen habe mussten die einige male meine Abdruck nehmen. Das muß alles nicht unbedingt ein Fehler der Software oder des Readers sein.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  16. #16

    Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hey Leute,
    ok, letzte Frage von mir zum Thema Einstiegshilfe:
    Ich habe ja jetzt erfolgreich Win 10 Pro installiert. Meine Frage: Ist es möglich Linux parallel zu installieren, um Linux zu testen, und wenn ja: Wird das den Laptop merklich verlangsamen zwei OS drauf zu haben?

  17. #17

    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    108
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    diese Nachricht kommt von einem X240 mit Win 10 und (L)Ubuntu 18.04.2
    Aktuell Firefox unter Linux
    Muss also funtionieren; sogar bei einem Laien wie mir
    Und langsam bin nur ich

  18. #18

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    223
    Danke
    12
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Nö läuft ohne Probleme. Nimm einfach ne Ubuntu Stick oder CD und schon kann es losgehen. Musst halt auswählen Ubuntu neben Windows Installieren. Am Besten du machst Vorher die Platte kleiner dann hast mehr Kontrolle.
    Langsamer wird da nur das Booten weill man ja erstmal das OS Auswählen musst ;-)

Ähnliche Themen

  1. Thinkpad Neuling benötigt Hilfe
    Von hcaeasy im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2019, 12:25
  2. Erledigt X220, L420, SSDs, L420, L420 Display + Palmrest
    Von Deufel im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 16:04
  3. Thinkpad bei ebay ersteigert - Garantie -
    Von winter-elli im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 10:21
  4. Suche thinkpad L420
    Von erich_erich im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 09:58
  5. Thinkpad 760XL ersteigert, - was nun? [GELÖST]
    Von m.galim.... im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 02:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu