luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: thinkpad 10 , welchen browser würdet ihr empfehlen ?

  1. #1

    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    427
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    thinkpad 10 , welchen browser würdet ihr empfehlen ?

    moin ,

    win 10 ist installiert , welchen resourcenschonenden , aber dennoch sicheren browser könnt ihr empfehlen ?

    ebenso welcher mailclient wäre empfehlenswert ?


    grüsse jasch
    x220/i5-2520mcpu/8gb/120gb ssd/win 10 s10e mit macosx 10.6.3 -dank kalvinklein x200/ p8700 / 4gb /win7pro

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    64.777
    Danke
    35
    Thanked 1.548 Times in 1.393 Posts
    Das ThinkPad 10 kommt problemlos mit Firefox zurecht. Ansonsten verwende den Edge-Browser.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.134
    Danke
    1
    Thanked 369 Times in 349 Posts
    Zitat Zitat von jasch Beitrag anzeigen
    welchen resourcenschonenden
    Das Problem heutzutage: Bei einem Browser von Ressourcenschonend zu sprechen ist schon fast nicht mehr möglich.....
    Je nachdem was Du da noch für AddOns reinhaust geht das ganz schön in den RAMverbrauch.


    Zitat Zitat von jasch Beitrag anzeigen
    aber dennoch sicheren browser könnt ihr empfehlen ?
    Einfangen kannst Dir mit jedem Browser etwas... Das größte Problem für die Sicherheit sitzt vor dem Bildschirm....


    Zitat Zitat von jasch Beitrag anzeigen
    ebenso welcher mailclient wäre empfehlenswert ?
    Thunderbird ?
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    64.777
    Danke
    35
    Thanked 1.548 Times in 1.393 Posts
    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von jasch Beitrag anzeigen
    ebenso welcher mailclient wäre empfehlenswert ?
    Thunderbird ?
    Windows 10 hat einen eingebaut.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #5

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.134
    Danke
    1
    Thanked 369 Times in 349 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Windows 10 hat einen eingebaut.
    Er hat nach einer Empfehlung gefragt. Den eingebauten Mailclient würde ich ums Verrecken nicht benutzen.
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  6. #6
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    237
    Danke
    3
    Thanked 24 Times in 24 Posts
    Hab's lange nicht mehr gehabt, aber unter Windows hatte ich immer Pegasus Mail. Unter linux nutze ich schon seit längerem Claws Mail, das es auch für Windows gibt. Beide klein, flott, wenig ressourcenhungrig und recht flexibel. Browser habe ich Pale Moon, einen Firefox Fork, sieht halt ein bisschen aus wie ein alter Firefox, ist aber zuverlässig und flott.

  7. #7

    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    427
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    wow vielen dank für die zahlreichen empfehlungen
    x220/i5-2520mcpu/8gb/120gb ssd/win 10 s10e mit macosx 10.6.3 -dank kalvinklein x200/ p8700 / 4gb /win7pro

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    11.714
    Danke
    170
    Thanked 300 Times in 217 Posts
    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Er hat nach einer Empfehlung gefragt. Den eingebauten Mailclient würde ich ums Verrecken nicht benutzen.
    Interessant, denn ich nutze von anbeginn keinen anderen und nach anfänglichen Kinderkrankheiten bin ich mittlerweile sehr zufrieden...
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 64GB RAM -2TB SSD Samsung 870EvoPlus - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    Yoga 260 (20FE-001PMD)-IntelCore i56300U - 16GB RAM - 256 Samsung - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  9. #9

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    987
    Danke
    100
    Thanked 116 Times in 108 Posts
    Zu Edge: Vorsicht, falls viele Lesezeichen gesetzt werden sollen. Das Teil killt gerne mal unangekündigt alles.


  10. #10
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.488
    Danke
    22
    Thanked 35 Times in 33 Posts
    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Er hat nach einer Empfehlung gefragt. Den eingebauten Mailclient würde ich ums Verrecken nicht benutzen.
    Warum, verwende schon seit ich denken kann den OutlookExpress, dann später WindowsLiveMail und hatte noch nie Probleme damit.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  11. Grund
    Spam

  12. #11

    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Als Mailclient habe ich für den täglichen Gebrauch Opera Mail. Hat zwar vergleichsweise wenig Funktionen, aber für meine Zwecke reicht es.

    Für die Archivierung der Mails nehme ich Thunderbird.
    Thinkpad R40 (ausrangiert), X40 (ausrangiert und verkauft) und
    Thinkpad T500, WSXGA+ (für den Alltag) und X200s für unterwegs

  13. #12

    Registriert seit
    11.04.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    45
    Danke
    12
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich würde, da die Ressourcen doch stark begrenzt sind, bei den Bordmitteln bleiben.
    Es gäbe sicherlich andere Alternativen, ist ja auch immer "religionsabhängig", aber das ist ja hier nicht die Fragestellung.

Ähnliche Themen

  1. Welche Linux Distri würdet ihr empfehlen?
    Von Dark_Aqua im Forum Linux
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 13:45
  2. Thinkpad für die bessere Hälfte - was würdet ihr empfehlen?
    Von CranePooleSchmidt im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 12:55
  3. Welchen Beamer würdet Ihr empfehlen?
    Von adam-green im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 08:11
  4. welchen Bildschirm würdet Ihr mir empfehlen
    Von kookie16 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 20:22
  5. HD IDE: Welche würdet ihr empfehlen?
    Von dapknihT-Book im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 22:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook