luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: X250 überhitzt und limitiert CPU

  1. #1

    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Unglücklich X250 überhitzt und limitiert CPU

    Hallo,
    seid kurzem bin ich im Besitz eines Lenovo ThinPaD X250.
    Jedoch musste ich feststelen, dass die CPU-Temperatur wesentlich höher war als ich erwartet hatte.
    Beim Surfen im Internet und leichtem Multi-tasking liegt die Temperatur bei ca. 70°C. Wird kurzeitig der Prozessor belastet schnellt die Temperatur auf 95°C hoch.
    Bei Spielen wie CSGO wird die Temperatur auch auf der Höhe gehalten. Jedoch bleibt der Takt teilweise bei nur 1,5-2ghz obwohl die CPU zu 100% ausgelastet ist und die GPU bleibt bei 70%. Sogar die Tastatur über der CPU wird ziemlich warm.
    Meine Vermutung ist, dass die CPU nich ihr maximales Potenzial ausschöpfen kann, weil sie durch die Temperatur limitiert wird.
    In Internet-Benchmarks mit einer schlechteren CPU werden doppelte FPS erreicht. Z.B: meine CSGO fps bei 720p auf low: 25-30fps Andere mit gleicher CPU und GPU (intel HD) bei 720p auf low: ca. 80fps.
    Auch bei anderen Anwendungen und spielen habe ich die Werte mit dem Internet verglichen...
    ... die von mir erzielten Werte sind immer wesentlich schlechter
    Habe mir schon TpFanControl runtergeladen und das läuft auf SMART. Dadurch habe ich eine Leichte Verbesserung festgestellt. Die Werte habe ich mit AMD Overdrive und Core Temp, sowie Quick CPU ausgelesen

    Hat wer eine Idee wie ich das verbessern könnte?

    PS: Ist es eigentlich schlecht für den Laptop in mit Gaming zu "quälen"? Der sollte das ja eigentlich aushalten bei dem Preis.
    Geändert von ThinkPadüberhitzt (11.07.2019 um 13:20 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Hiero
    Registriert seit
    01.07.2012
    Ort
    Preußisch-Sibirien
    Beiträge
    153
    Danke
    0
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Der Klassiker wäre jetzt Lüfter putzen und die Wärmeleitpaste/Wärmeleitpads (wenn vorhanden & defekt, oft kann man die wiederverwenden) erneuern, dazu ist das hier ganz unten verlinkte HMM zum Zerlegen nützlich: https://thinkwiki.de/X250
    Ansonsten noch ein Artikel zur allgemeinen Pflege: https://thinkwiki.de/ThinkPad-Pflege#L.C3.BCfter und Lüfterreinigung: https://thinkwiki.de/Lüfter_reinigen
    Fridolin sagt: Und immer locker durch die Hosen atmen.

  3. #3

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    126
    Danke
    7
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    95 Grad ist leider zuviel entweder mal alles Sauber machen wie Hiero sagt wenn das nicht Hilft Lüfter Tauschen. Sollte eigentlich max. 80 Grad bei Dauerbelastung werden.
    Edit:
    Hab bei mir auch mal die Wärmeleistpaste erneuert und Lüfter sauber gemacht hat schon was gebracht. Soll aber beim X250 nicht so einfach sein.
    Geändert von Fiestaodin (11.07.2019 um 13:59 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    11.06.2016
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Fiestaodin Beitrag anzeigen
    Hab bei mir auch mal die Wärmeleistpaste erneuert und Lüfter sauber gemacht hat schon was gebracht. Soll aber beim X250 nicht so einfach sein.
    Also ich finde nicht, dass das tauschen der WLP beim X250 schwierig ist.

    Falls ein interner Akku verbaut ist muss dieser vor dem öffnen im Bios deaktiviert werden. Beim nächsten Starten wird er automatisch wieder aktiviert.
    Einfach die Gehäuseschrauben lösen und dann mit einem Kunstoffspachtel oder ner EC/Kreditkarte das Unterteil öffnen. Das Unterteil ist nämlich neben den Schrauben noch mit Kunstoffklipps befestigt.

    Dann das Flachbandkabel des Lüfters vom Mainboard lösen und die 4 Schrauben um um die CPU lösen. Dann kann man das Ganze abnehmen und vorzugsweise mit Isopropanol reinigen.

    Zusätzlich finde ich, dass das X250 nicht gerade für Gaming geeignet ist. Alle flachen Notebook bekommen früher oder später Probleme mit Hitze. Nur weil ein Notebook teuer ist, heißt das ja nicht, dass es für alles geeignet ist.
    Geändert von koffeechicken (14.07.2019 um 02:40 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.775
    Danke
    1
    Thanked 48 Times in 48 Posts
    Ansonsten - Intel XTU. Der Prozessor sollte -90 bis -110mV vCore-Offset abkönnen. Das muss man austesten - reduziert aber deutlich die Temperatur im Lastbereich und zudem die Akkulaufzeit.
    Ansonsten drosselt das X250 auch bei mir sehr schnell.

  6. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.569
    Danke
    28
    Thanked 1.255 Times in 1.129 Posts
    Vermutlich ist die werkseitig verwendete Wärmeleitpaste einfach nur zu dick aufgetragen.

    Es war auch schon vorgekommen, dass bei der Endmontage der Rechner vergessen worden war, die Schutzfolie von der Wärmeleitpaste abzuziehen.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #7

    Registriert seit
    05.06.2019
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wie hier bereits erwähnt wurde, sind die Ultrabooks für Gaming einfach keine gute Wahl, dafür gibt es wirklich besseres (mit entsprechenden Grafikchips). Nichtsdestotrotz sind die angegebenen Temperaturen zu hoch. Mein X-240 ist beim Officebetrieb (Textverarbeitung, Mailen, normales Surfen) deutlch unter 50 Grad warm (Prozessor) und läuft dann hoch bei Belastung (da reicht schon ein Youtube-Video), aber Werte jenseits von 80 Grad habe ich noch nicht erlebt. Die WLP war völlig eingetrocknet, aber den Wechsel schafft auch ein Laie, der vorsichtig vorgeht. Knifflig für Ungeübte ist vielleicht noch die Kabelverbindung des Lüfters mit dem Mainboard.
    X240 (8 GB, 480 GB SSD, FHD, Linux Mint 19.1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2018, 18:13
  2. X2xx/s X250 und Docking Station und M.2 SSD
    Von AndreasX im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 12:19
  3. X2xx/s X250 CPU Auslastung 113%/ Verständnissfrage vs. Taskmanager
    Von Namor im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 21:05
  4. Sind Lenovo-OEM-Festplatten teilweise im Durchsatz limitiert?
    Von ole258 im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 21:41
  5. R400 SSD langsam - limitiert der GM45?
    Von littledevil im Forum R - Serie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 22:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic